Music Konzert | verfasst 23.03.2017
Jeremy Underground, Miles Mosley & Avishai Cohen
Live bei der J.A.W. Spring Series
19. März 2017 - 16. Juni 2017
Deutschland- Berlin- Berlin- Berlin
hhv.de präsentiert
Jeremy Underground, Miles Mosley & Avishai Cohen - Live bei der J.A.W. Spring Series

Da sind sie wieder, unsere Lieblings-Franzosen der J.A.W. Family. Nach dem unglaublichen Jahresabschluss 2016 mit Konzerten von unter anderem Kamasi Washington und der J.A.W. Family Reunion zum 10-jähirgen Geburtstag, startet das Kollektiv wieder mit einigen Leckerbissen in den Frühling des neuen Jahres. Erst vor einigen Tagen konnten wir uns von Thundercat und seinem Bass im ausverkauften Yaam schwindlig spielen lassen. Doch uns wird keine Erholung gegönnt. Es geht gleich weiter mit Jeremy Underground und Skymark im Prince Charles und Miles Mosley & The West Coast Get Down im BiNuu in Berlin. Gekonnt stellt J.A.W. ihre vielseitigen Bookings zusammen und verbinden Jazz und Soul Vibes gerne mit elektronischen Elementen. Klar dürfen da auch Motor City Drum Ensemble und Waxist nicht fehlen in der aktuellen »J.A.W. Spring Series«. Als weiteres Highlight gibt es am 14.05.2017 die Plattentaufe des israelischen Jazz-Trompeters Avishai Cohen und seinem Quartett. Es ist also wieder einmal mehr für alle was dabei. Der Frühling kann kommen, wir sind heiß!


J.A.W. Spring Series:

31.03. Jeremy Underground, Skymark, J.A.W Family DJ Support
Prince Charles, Berlin
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.

3.04. Miles Mosley & The West Coast Get Down
Bi Nuu, Berlin
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.

14.05. Avishai Cohen Quartet, Sandra SYCBI DJ Support
Silent Green, Berlin
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.

16.06. Motor City Drum Ensemble, Waxist, Clementine
Prince Charles, Berlin
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.


Mehr Infos findet ihr auf der Webseite der J.A.W. Family.
Musik von Thundercat, Jeremy Underground, Skymark, Avishai Cohen und Waxist findet ihr bei uns im Shop.

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 29.08.2011
Thundercat
Golden Age Of Apocalypse
Steve Bruner, seines Zeichens Bassist bei Suicidal Tendencies, veröffentlicht sein ungewöhnliches Solodebüt auf Brainfeeder.
Music Review | verfasst 02.07.2013
Thundercat
Apocalypse
Können Dinge schlecht sein, über die Flying Lotus in höchsten Tönen spricht? Eben. Und »Apocalypse« ist tatsächlich ein unglaubliches Album.
Music Review | verfasst 01.03.2017
Thundercat
Drunk
Wie wäre es wohl mit Thundercat einen Nacht lang an der Theke einer Bar zu verbringen? »Drunk« gibt auf 23 Songs darüber Auskunft.
Music Interview | verfasst 08.07.2013
Thundercat
»Ich spiele nur Bass.«
Mit seinem Bassspiel verbindet Stephen Bruner aka Thundercat Fusion, Jazz, Funk, Rock, Indie und Soul. Das steckt alles drin in seinem Sound, der aber immer den Bass und dessen Melodien und Rhythmen als Essenz in sich trägt.
Music Kolumne | verfasst 14.08.2013
Zwölf Zehner
Juli 2013
Willkommen im August. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat Juli musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.