Music Konzert | verfasst 30.03.2017
Talaboman
Präsentieren ihr Debüt-Album in Berlin
28. April 2017
Deutschland- Berlin- Berlin- Prince Charles
hhv.de präsentiert
Talaboman - Präsentieren ihr Debüt-Album in Berlin

Wenn sich spanisches Temperament und nordischer Charme vereinen, dann können nur bemerkenswerte Dinge entstehen. Die Rede ist von John Talabot und Axel Boman oder eben Talaboman. 2013 ins Leben gerufen zählen sie heute zu einem der angesagtesten Duos der elektronischen Musikszene. Der aus Barcelona stammende John Talabot, der unter seinem früheren Alias d.a.r.y.l. erste Stücke veröffentlichte, gründete 2008 das Label Hivern Discs und veröffentlichte 2012 sein Debütalbum »Fin« auf dem Münchener Label Permanent Vacation. Das Album bekam in kurzer Zeit sehr viel Aufmerksamkeit und John Talabot eroberte die Szene. Der Stockholmer Axel Boman begann seinen musikalischen Werdegang mit der Plattensammlung seines Bruders. In der Stockholmer Clubszene erarbeitete er sich schnell einen guten Ruf und 2010 gelang ihm der Durchbruch mit dem Megahit »Purple Drank«, der bei Pampa Records erschien. 2011 gründete er sein Label Studio Barnhus zusammen mit Kornel Kovacs und Petter, das mittlerweile vielen jungen schwedischen Künstlern als Sprungbrett in die elektronische Musikszene dient, darunter Musiker wie Baba Stilz, HNNY und Art Alfie. 2013 veröffentlichte John Talabot seinen »DJ Kicks«-Mix, bei dem das erste Stück »Sideral« des Projektes Talaboman zu hören war. Kurze Zeit später publizierten sie das Stück auf ihren eigenen Labels. Im März dieses Jahres erschien das Talaboman-Debüt-Album “»The Night Land«”http://www.hhv-mag.com/de/review/9317/talaboman-the-night-land auf dem Kult-Label R&S Recordings. Zurzeit sind sie auf Release-Tour und spielen am 28.4.2017 im Prince Charles in Kreuzberg. An diesem Abend wird neben Talaboman der junge Benedikt Frey, der unter anderem Resident im Offenbacher Robert Johnson Club ist, die Booth bespielen. [Quelle: Prince Charles]

Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Das Debüt-Ablum »The Night Land« findet ihr bei uns im Shop.

Verlosung
Talaboman - 2 x 2 Tickets für das Konzert in Berlin zu gewinnen
Wir verlosen 2×2 Freikarten für die Talaboman Show in Berlin. Du musst nichts weiter tun als dich einzuloggen und an der Verlosung teilnehmen. Die Gewinner werden ausgelost.

Die Verlosung läuft bis zum 26.04.2017.
Du musst eingeloggt sein um an einer Verlosung teilzunehmen. ― Login
Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 03.03.2017
Talaboman
The Night Land
Mit »The Night Land« präsentieren John Talabot und Axel Boman ein gutes, aber kein außerordentliches erstes gemeinsames Album.
Music Review | verfasst 22.02.2012
John Talabot
ƒin
Ein erster sicherer Kandidat für die Endjahreslisten scheint schon gefunden zu sein. Den Namen John Talabot muss man sich merken.
Music Review | verfasst 13.11.2013
John Talabot
DJ Kicks
Die John-Talabot-Festspiele gehen weiter. DJ Kicks, das ist tatsächlich eine grandiose, eine essentielle Zusammenstellung.
Music Porträt | verfasst 26.03.2012
John Talabot
Kein Mann fürs Blitzlichtgewitter
John Talabot legte Anfang des Jahres ein Konsensalbum vor, das Fans und Kritiker gleichermaßen begeisterte. Nun, da der Hype einem nachhaltigen Enthusiasmus gewichen ist, wird es Zeit, sich den Mann hinter der Musik genauer anzuschauen.
Music Review | verfasst 13.10.2011
Blawan
What You Do With What You Have
Nach Pariah und James Blake haben R&S Records mit Blawan einen weiteren Glücksgriff gelandet. Seine neue Single lässt kaum Wünsche offen.