Music Konzert | verfasst 19.05.2017
Swet Shop Boys
Politische Texte auf Kashmir-Beats
02. Juni 2017
Deutschland- Berlin- Berlin- Gretchen
hhv.de präsentiert
Swet Shop Boys - Politische Texte auf Kashmir-Beats

Der New Yorker Heems (Himanshu Suri) und der Londoner Riz MC (Riz Ahmed) haben sich Ende 2014 zu den Swet Shop Boys zusammengeschlossen. Neben seiner Aufgabe als Rapper verfolgt Riz MC aber auch diverse andere Aktivitäten. Unter anderem war er als Schauspieler in The Road to Guantánamo, Four Lions und Nightcrawler vertreten. Doch zurück zu den Swet Shop Boys und ihrer interkontinentalen Freundschaft: Nachdem recht zügig eine erste EP erschien, folgte im vergangenen Oktober mit »Cashmere« das erste Album des indisch-amerikanischen/britisch-pakistanischen Hip-Hop-Duos. Darauf nehmen die zwei kein Blatt vor den Mund, verarbeiten vor ihrem gesellschaftspoltischen Hintergrund Themen um Rechtspopulismus bis hin zum Brexit und geben einen Einblick in die Punjabi-Diaspora. Musikalisch machen sie das mit Dubstep-Beats, angezerrten Bässen und Sino-Grime-Elementen. Darin integrieren sie Samples von Bollywood-Streichern, Sitar, exotisches Schlagwerk, Harmonium und aus dem indischen Pop entnommene Harmonien, die sie auf Elemente postmoderner britischer Clubkultur und eine Mischung aus westlichem und orientalischem Rapstyle treffen lassen. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Londoner Produzent Redinho, der schon seit Jahren durch die UK-Elektro-Szene geistert und sich nun für den eklektischen Flickenteppich aus traditionellem Qawwali, fiedelndem Hindi-Pop und einschlägiger Dub- und Bassstruktur auf »Cashmere« verantwortlich zeigt. Auf den elf Tracks geht es um Erzählungen von Krieg und Flucht auf der einen, Erfahrungen mit Marginalisierung und Diskriminierung auf der anderen Seite. Ursprung der Geschichte ist der 11.September 2001, der das Leben von Tausenden New Yorker Teens verändert hat. Heems hat als 15jähriger von der Schulbank aus gesehen, wie sich Leute aus dem brennenden World Trade Center in den Tod stürzten. Wie so viele seiner Generation arbeitet er noch heute an diesem Trauma. So stellt er gemeinsam mit Riz MC eine Verbindung zwischen 9/11 und dem heutigen politischen Klima her. Denn das Debütalbum erzählt, wie die beiden (gerade am Flughafen bei Terminal 5 und No Fly List beispielsweise) Opfer von Racial Profiling werden. Wie ihr selbstumschriebenes New-York-London-Indo-Pak-Ding live klingt, dürfen wir am 2.6.2017 in Berlin erfahren. [Quelle: Gretchen]

Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Musik von den Swet Shop Boys findest du bei uns im Shop.

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music News | verfasst 19.06.2015
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Seven Davis Jr., Fatoni et al.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Raab!
Music News | verfasst 02.01.2012
Raekwon
Neues Mixtape »Unexpected Victory«
Der Chef serviert den Fans zum neuen Jahr mit Unexpected Victory sein erstes offizielles Free-Mixtape. Ein glänzend aufgelegter Raekwon und sein gewohnt starkes Beatpicking machen aus der Angelegenheit eines der ersten Highlights in 2012.
Music News | verfasst 15.06.2015
Vinyl lebt
Doku feiert Rückkehr der Schallplatte
Vinyl ist nicht nur zurück in den Regalen, sondern auch in aller Munde. Über Schallplatten und den Hype um das Thema wird gesprochen. Eine neue Dokumentation bringt den Diskurs nun in’s öffentlich-rechtliche Fernsehen.
Music News | verfasst 20.12.2011
Nicki Minaj
Neuer Song: »Stupid Hoe«
Am 14.2. erscheint Nicki Minajs zweites Album Pink Friday: Roman’s Revenge. Mit der ersten Single verstärkt sie den Verdacht, dass die Nicki Minaj als Feature die bessere ist.
Music News | verfasst 17.06.2015
Arca vs. Evian Christ
Twitter-Diskussion zum Thema Sponsoring
Arca und Evian Christ haben auf Twitter öffentlich diskutiert. Die beiden britischen Produzenten besprachen die Vor- und Nachteile von Sponsoring. Hier gibt es den Dialog in der Nachlese.