Music Konzert | verfasst 17.07.2017
Shigeto
Die Genre-Symbiose
05. Oktober 2017
Deutschland- Berlin- Berlin- Ritter Butzke
hhv.de präsentiert
Shigeto - Die Genre-Symbiose

Wie kaum ein anderer hat der amerikanisch-japanische Produzent Shigeto in den letzten Jahren die Brücke zwischen Electronica, experimentellen Sounds, Hip-Hop, Jazz und Funk geschlagen. Ein unglaubliches Spektrum das der in Detroit als Zachary Saginaw geborene und lebende Künstler da an den Tag legt. Neben einigen EPs und den zwei Studioalben »Full Circle« und »No Better time Than Now« sind in dieser Zeit zudem zahlreiche Remixe für namhafte Künstler entstanden. Shigeto spielt außerdem in einem Jazz Quartet, hat mit Rappern aus Detroit gearbeitet, sein eigenes Studio gebaut und ein unglaubliches Live-Ensemble Arrangement ausgetüftelt. Wer den unverkennbaren Stilmix des Virtuosen noch nie live erleben durfte, sollte sich den 5.10.2017 dick im Kalender markieren, dann ist das Ausnahmetalent wieder in Berlin zu Gast. Außerdem kann man sich schon auf sein langersehntes drittes Album freuen. Es soll noch in diesem Jahr das Tageslicht erblicken.

Mehr Infos zum Konzert findet ihr im Facebook Event.
Tickets findet ihr hier.
Vinyl von Shigeto findet ihr bei uns im Shop.

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 02.11.2015
Shigeto
Intermission EP
Shigeto unterbricht die Wartezeit auf sein drittes Soloalbum mit der »Intermission EP«. Sie offenbart die hohe Musikalität des Producers.
Music Interview | verfasst 09.07.2011
Shigeto
Glück im Unglück
Bereits früh wurde klar, dass das Schlagzeug Shigeto’s Instrument war. Durch dubiose Umstände kam er zum Beatbasteln. Dabei zeichnete sich ein fragiler Sound ab, den er mit Live Drumming paart und dabei ganze Klangwolken schafft.
Music Review | verfasst 06.10.2017
Shigeto
The New Monday
Neue stilistische Facetten geben »The New Monday« von Shigeto, eine erfrischende Note. Eingefleischte Fans kommen dennoch auf ihre Kosten.
Music Review | verfasst 07.02.2012
Mux Mool
Planet High School
Mit einem Song zeigt Mux Mool sein ganzes Potential auf; um so enttäuschender ist es, das der Rest des Album konservatives Beatmaking ist.
Music Review | verfasst 05.04.2016
Com Truise
Silicon Tare EP
Zeitlos klingt die Musik von Com Truise in ihren besten Momenten. Die »Silicon Tare EP« hat von diesen Momenten nur wenige.
Music Porträt | verfasst 15.01.2015
Lord RAJA
Die Motte auf dem Bildschirm
Lord RAJA macht auf den ersten Blick avancierten Hip Hop in der Nachfolge von Flying Lotus. Genrezugehörigkeit spielt für den 22-jährigen New Yorker jedoch keine große Rolle. Auf »A Constant Moth« spielt er mit Stilen und zerlegt Klänge.