Music Konzert | verfasst 04.03.2018
Foreign Beggars
Album Release Show
22. März 2018
Deutschland- Berlin- Berlin- Gretchen
HHV präsentiert
Foreign Beggars - Album Release Show

Seit ihrer Gründung im Jahre 2002 hat die facettenreiche Formation Foreign Beggars eine einzigartige Laufbahn hingelegt – von Underground Hip Hop Helden bis hin zum elektronischen Crossover Act. So multi wie ihr Sound und die internationale Fangemeinde ist auch die Crew selbst: Die Wurzeln von MC Metropolis liegen in Ghana, die Familie von Orifice Vulgatron stammt aus Indien und DJ Nonames hat britische Vorfahren. Alle drei entschieden sich früh, ihren eigenen Weg zu gehen. So veröffentlichen sie auch die meisten ihrer Songs und Alben auf ihrem eigenem Plattenlabel Dented Records. Musikalische Weichspülungen zugunsten der Imagepolitik großer Labels oder erhöhter Radiotauglichkeit kommen für die Beggars nicht in Frage – auf Dented Records haben sie allen Freiraum der Welt, um zwischen HipHop, Dubstep, Grime, Glitch und Electro Vollgas zu geben, wie es ihnen gefällt. Mit ihren lyrischen Skills, ihrer Art und ihrem Witz erschufen sie einen Genre übergreifenden Sound. Auch die Liste ihrer Feature Partner und Main Acts, die sie supporteten – Björk, Gorillaz, Amy Winehouse, Talib Kweli, Amp Fiddler, Mark Ronson, Wu Tang Clan, UNKLE, DJ Vadim und viele mehr – zeugt nicht gerade von Einseitigkeit. Ende 2009 erschien ihr Album »United Colors of Beggattron«, produziert unter anderem vom gefeierten niederländischen Drum’n’Bass-Produzentenkollektiv Noisia. 2011 schlossen sie sich mit dem Label Never Say Die zusammen, um gemeinsam mit Skrillex, Alix Perez, Lazer Sword und Black Sun Empire die EP »The Harder They Fall« aufzunehmen. Nach diversen Singles für Mau5trap Recordings veröffentlichten sie hier auch 2012 das Album »The Uprising«, ihr wohl bis dato bestes und kreativstes Werk. Nun ist die festivalerprobte Band aus England mit ihrem neuen Album »22 Karma« zurück. Das Wort Konzert wäre dem nicht angemessen, was einer Foreign Beggars Live Show als Definition zusteht. Ihre Shows sind massive Erlebnisse – es wummert, wabert, ballert und donnert aus allen Rohren, während die MCs Orifice Vulgatron und Metropolis ihre Statements über die Bühne fegen. Die Beggars reimen und spitten in teils rascaleskem Tempo, beherrschen das partytaugliche Wechselspiel von Hip Hop, Dubstep, Grime und Drum’n’Bass mit unverschämter Lässigkeit und verbreiten dabei eine Energie, die selbst sattelfeste Headbanger umbläst. [Quelle: Gretchen Club]


Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.


Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music News | verfasst 19.06.2015
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Seven Davis Jr., Fatoni et al.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Raab!
Music News | verfasst 02.01.2012
Raekwon
Neues Mixtape »Unexpected Victory«
Der Chef serviert den Fans zum neuen Jahr mit Unexpected Victory sein erstes offizielles Free-Mixtape. Ein glänzend aufgelegter Raekwon und sein gewohnt starkes Beatpicking machen aus der Angelegenheit eines der ersten Highlights in 2012.
Music News | verfasst 15.06.2015
Vinyl lebt
Doku feiert Rückkehr der Schallplatte
Vinyl ist nicht nur zurück in den Regalen, sondern auch in aller Munde. Über Schallplatten und den Hype um das Thema wird gesprochen. Eine neue Dokumentation bringt den Diskurs nun in’s öffentlich-rechtliche Fernsehen.
Music News | verfasst 20.12.2011
Nicki Minaj
Neuer Song: »Stupid Hoe«
Am 14.2. erscheint Nicki Minajs zweites Album Pink Friday: Roman’s Revenge. Mit der ersten Single verstärkt sie den Verdacht, dass die Nicki Minaj als Feature die bessere ist.
Music News | verfasst 17.06.2015
Arca vs. Evian Christ
Twitter-Diskussion zum Thema Sponsoring
Arca und Evian Christ haben auf Twitter öffentlich diskutiert. Die beiden britischen Produzenten besprachen die Vor- und Nachteile von Sponsoring. Hier gibt es den Dialog in der Nachlese.