Music Konzert | verfasst 01.08.2019
Rob
Die Legende aus Ghana live in Berlin
29. August 2019
Deutschland- Berlin- Berlin- Yaam
HHV präsentiert
Rob - Die Legende aus Ghana live in Berlin

Rob, geboren unter dem Namen Rob Reindorf, am 13. Mai 1949 in Accra, ist eine der legendärsten und rätselhaftesten Figuren der ghanaischen oder sogar westafrikanischen Musikszene der 1970er Jahre. Sein herausragender Track »Make It Fast, Make It Slow« wurde von J Dilla und Camp Lo gesampelt. Nach seinem Umzug nach Benin lernte Rob an einer Musikschule in Cotonou das Klavierspielen und arbeitetete mit einer bekanntesten Westafrikanischen Bands dem Orchestre Poly-Rythmo oder den The Black Santiagos zusammen – eine Erfahrung, die er dann mit nach Ghana nahm , und was ihn zum Mastermind hinter großen Funk-Swing-Outfits machte, die seine Liebe zu amerikanischen Schwergewichten wie James Brown oder Otis Redding widerspiegeln. Bei seiner allerersten Europatournee wird Rob von einer beeindruckenden All-Star-Besetzung unterstützt – Musiker*innen, die mit Namen wie Ebo Taylor, Jimi Tenor, Embryo oder The Poets of Rhythm zusammen arbeiten werden die Europatour von Rob zu einem garantiert hochwertigen Konzerterlebniß machen. Wir freuen uns auf Rob am 29.8.2019 im YAAM Berlin!



Tickets sind ab sofort erhältlich.
Weitere Infos gibt es im Facebook Event.
Vinyl & CD von Rob findet ihr bei uns im Shop.

Dein Kommentar
1 Kommentare
03.08.2019 10:18
M3rl1n:
He began his music carreer in Benin with bands such as the Orchestre Poly-Rythmo and the Black Santiago, and then went back to Ghana to write his own songs. He is just a genius.
― antworten
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 28.03.2017
Various Artists
Original Sound Of Mali
Das Label Mr Bongo erinnert mit der Compilation »Original Sound Of Mali« an die reiche Tradition des afrikanischen Landes erinnert.
Music Review | verfasst 12.04.2018
Ebo Taylor
Yen Ara
Keine Frage: Auf »Yen Ara« kulminiert Ebo Taylors Mix aus Afrobeat, Highlife, Funk und Jazz zum wohl besten Album, das er je gemacht hat.
Music Review | verfasst 18.07.2018
Tunde Mabadu
Viva Disco
Mr Bongo veröffentlichen mit »Viva Disco« von Tunde Mabadu etwas weniger bekannten Afrobeat aus Nigeria.
Music Review | verfasst 24.09.2019
Gyedu Blay Ambolley & Zantoda Mark III
Control
Bon Highlife, zu Reggae, zu Funk, zu Afrobeat und zurück: Mr Bongo veröffentlicht »Control« von Gyedu Blay Ambolley & Zantoda Mark III.
Music Kolumne | verfasst 01.12.2017
Jahresrückblick 2017
Top 50 Reissues
Der Reissue-Markt als Wunschkonzert, 2017 fühlte es sich zuweilen so an. Unfassbar, welche Mengen an seltenen, obskuren und seltenen und obskuren Platten dieses Jahr neu aufgelegt wurden.