Music Festival | verfasst 12.08.2019
Sample Music Festival
Music Education Festival in Berlin
17. August 2019 - 18. August 2019
Deutschland- Berlin- Berlin- Cassiopeia
HHV präsentiert
Sample Music Festival - Music Education Festival in Berlin

Seit 2015 ist das Sample Music Festival das weltweit erste Education Music Festival für DJing, Turntablism und Controllerism – ein Podium für Fachwissen, Diskussion, und hochkarätige Live-Darbietung. Der längerfristige Entwicklungsplan des SMF verfolgt dabei eine klare Mission – DJing, Turntablism und Controllerism als feste Studienangebote an europäischen Musikuniversitäten zu etablieren. Am Berkeley College in Kalifornien ist dies bereits zur Realität geworden und andere Länder ziehen nach. Berlin ist aufgrund seiner Bedeutung für die DJ- und Controllerism-Kultur ein idealer Ort, um ein solches Projekt international zu starten. »Was für Rockmusiker die Gitarre oder das Schlagzeug ist, ist für viele Liebhaber elektronischer Musik der Turntable oder der Midi Controller. Mit einem hochkarätigen Programm möchten wir Aufmerksamkeit für moderne Spielformen wie Finger Drumming, Live Sampling oder Live Looping schaffen und nutzen unser jährliches Event, um eine breite Öffentlichkeit für diese Themen zu begeistern«, sagt Alexander Sonnenfeld, Organisator des Sample Music Festivals.

Mittlerweile zieht das Sample Music Festival Besucher*innen aus 15 verschiedenen Ländern nach Berlin. International hat es einen hohen Stellenwert erreicht und wird als »offizielle Musikkonferenz« der Turntablism und Controllerism Kultur anerkannt. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Symposium werden Jahr für Jahr wissenschaftliche Forschungsarbeiten präsentiert, die in diesem Musikgebiet neu sind.

Neben zahlreichen Workshops, einem musikwissenschaftlichen Seminar können die Besucher auch selbst aktiv werden. Sei es bei den vielen kleinen Jamsession`s oder als Teilnehmer einer Competition kann man sein Können unter Beweis stellen und viele neue Kontakte knüpfen. In einem speziellen Ausstellungsbereich präsentieren sich Top-Marken wie Panasonic, Serato, Ortofon, Melodics und Mixars und bieten den Besuchern die Möglichkeit neueste Klangtechnologie zu testen. Weitere Unternehmen wie Ableton oder Native Instruments zeigen ihre Neuheiten im Rahmen von Workshops und Produktdemos. Bekannte Artists aus der elektronischen Musikszene wie Kypski, Asian Hawk oder der mehrfache DJ Champion Pro Zeiko aus Berlin sorgen am Abend für ausgelassene Partystimmung. [Quelle: SMF]



Alle Infos zum SMF gibt es hier.
Equipment für deine Scratch-Abenteuer findet ihr bei uns im Shop.

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music News | verfasst 19.06.2015
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Seven Davis Jr., Fatoni et al.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Raab!
Music News | verfasst 02.01.2012
Raekwon
Neues Mixtape »Unexpected Victory«
Der Chef serviert den Fans zum neuen Jahr mit Unexpected Victory sein erstes offizielles Free-Mixtape. Ein glänzend aufgelegter Raekwon und sein gewohnt starkes Beatpicking machen aus der Angelegenheit eines der ersten Highlights in 2012.
Music News | verfasst 15.06.2015
Vinyl lebt
Doku feiert Rückkehr der Schallplatte
Vinyl ist nicht nur zurück in den Regalen, sondern auch in aller Munde. Über Schallplatten und den Hype um das Thema wird gesprochen. Eine neue Dokumentation bringt den Diskurs nun in’s öffentlich-rechtliche Fernsehen.
Music News | verfasst 20.12.2011
Nicki Minaj
Neuer Song: »Stupid Hoe«
Am 14.2. erscheint Nicki Minajs zweites Album Pink Friday: Roman’s Revenge. Mit der ersten Single verstärkt sie den Verdacht, dass die Nicki Minaj als Feature die bessere ist.
Music News | verfasst 17.06.2015
Arca vs. Evian Christ
Twitter-Diskussion zum Thema Sponsoring
Arca und Evian Christ haben auf Twitter öffentlich diskutiert. Die beiden britischen Produzenten besprachen die Vor- und Nachteile von Sponsoring. Hier gibt es den Dialog in der Nachlese.