Music Festival | verfasst 17.02.2020
Elbjazz Festival 2020 (Abgesagt!)
10-jähriges Jubiläum
05. Juni 2020 - 06. Juni 2020
Deutschland- Hamburg- Hamburg
HHV präsentiert
Elbjazz Festival 2020 (Abgesagt!) - 10-jähriges Jubiläum

Am 5. und 6. Juni 2020 findet vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens zum zehnten Mal das Elbjazz Festival statt. Jährlich feiern tausende Besucher. In diesem Jahr gibt es mehr als 50 Programmpunkte zu allen Spielarten des Jazz. Sowohl etablierte Künstler als auch Newcomer finden sich auf den Bühnen im Herzen der Hansestadt ein. Auch die Elbphilharmonie ist seit 2017 Bestandteil des Festivals. Hinzu kommen zwei Bühnen auf dem Werftgelände, die Schiffbauhalle, die Hauptkirche St. Katharinen und ein seltenes Relikt der DDR-Hochseefischerei: die MS Stubnitz. Zu den Highlights zählen in diesem Jahr Badbadnotgood, Chris Dave & The Drumhedz und Shabaka And The Ancestors.



Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Festival abgesagt! Genauere Informationen des Veranstalters findest du hier.

Das Programm und weitere Infos findest du auf der ELBJAZZ Webseite.
Musik von den Künstlern findest du in unserem HHV ELBJAZZ Special.

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 12.04.2019
The Comet Is Coming
Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery
Shabaka Hutchings und kein Ende: sein Projekt The Comet Is Coming zockt auf »Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery« vital wie selten.
Music Review | verfasst 19.03.2020
Shabaka & The Ancestors
We Are Sent Here By History
Der kraftstrotzende Jazz von Shaba Hutchings ist auch auf dem mit The Ancestors eingespieltem Album »We Are Sent Here By History« zu hören.
Music Essay | verfasst 24.06.2019
Britischer Jazz
On The Hot Spot
Der Jazz auf den Britischen Inseln steckt 2019 im Generationenumbruch. Neue Talente von Manchester bis London revidieren festgefahrene Konventionen und loten selbstbewusst die Grenzen des Genres aus. Warum gerade jetzt?
Music Review | verfasst 10.01.2014
BadBadNotGood
BBNG2
Um Jazz aus den Feuilletons wieder rauszuholen, brauchte es die Herren von BadBadNotGood. »BBNG2« macht den Jazz wieder gefährlich.
Music Review | verfasst 10.03.2015
BBNG (BadBadNotGood) & Ghostface Killah
Sour Soul
Mit BBNG und Ghostface Killah treffen musikalisch hochkarätige Profis aufeinander und liefern mit »Sour Soul« ein hörenswertes Stück Musik.