Music Tour | verfasst 17.02.2020
EPMD
Konzerte in Köln und Berlin
07. April 2020 - 08. April 2020
Deutschland-Tour
HHV präsentiert
EPMD - Konzerte in Köln und Berlin

1987 gründete Parrish Smith mit Erick Sermon in Brentwood, New York die Band EPMD. Der Name steht für »Erick and Parrish Millenium Duccats«, sowie auf »Back in Business« »Erick And Parrish Making Dollars«. Ihr Debüt »Strictly Business« wurde mit Gold ausgezeichnet und gilt als wegweisender Klassiker. Die Gruppe ist seit 30 Jahren aktiv und einer der bekanntesten Hip-Hop-Crews der Ostküste. 1993 lösten sich EPMD auf. 1997 wiedervereint, veröffentlichten sie die LP »Back in Business« und 1999 schließlich »Out of Business«. Danach trennten sich Erick Sermon und Parrish Smith und alle dachten, die Trennung ist endgültig. Wir schreiben das Jahr 2020 und sind wahnsinnig glücklich, dass sich EPMD erneut zusammengefunden haben und gemeinsam durch Europa touren. Wer also Bock auf eine Zeitreise in die 1990er Jahre hat, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen. [Quelle: Mad Flava]



Tickets sind ab sofort erhältlich.
Vinyl von EPMD gibt’s bei uns im Webshop.

Tags:
Event-Daten für EPMD:
07.
April.
Music Konzert
EPMD
Konzerte in Köln und Berlin
Deutschland- Nordrhein-Westfalen- Köln- Club Bahnhof Ehrenfeld
08.
April.
Music Konzert
EPMD
Konzerte in Köln und Berlin
Deutschland- Berlin- Berlin- Yaam
Dein Kommentar
1 Kommentare
12.03.2020 08:19
Jasperjoh:
Berlin ❤️
― antworten
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 17.03.2007
Redman
Red Gone Wild
Dass ich das noch erleben darf: Red Gone Wild kann tatsächlich im Handel erworben werden.
Music Review | verfasst 01.06.2007
Zeph & Azeem
Rise Up
Auf Zephs abwechslungsreichen Instrumentals macht Azeems Zunge Yoga: das Debüt des Duos aus San Francisco macht Spaß.
Music Review | verfasst 03.04.2007
DJ Vadim
The Soundcatcher
Das fünfte Album des nimmermüden DJ Vadim ist einmal mehr ganz großes Kino.
Music Review | verfasst 15.04.2007
Various
OM HipHop Volume 1
Das in San Francisco ansässige Label OM Records setzt mit ihrer neuen Compilation die Ansprüche hoch
Music Review | verfasst 25.05.2007
Sa-Ra Creative Partners
The Hollywood Recordings
Das ist die erste Sa-Ra-Review, die ohne die Attribute »unique«, »innovativ« und »next-level« auskommt.