Music Tour | verfasst 24.02.2020
The Alchemist (Abgesagt!)
Live in Köln und Berlin
15. März 2020 - 28. März 2020
Deutschland-Tour
HHV präsentiert
The Alchemist (Abgesagt!) - Live in Köln und Berlin

The Alchemist kommt für jeweils ein Konzert nach Köln und Berlin! Der Produzent und DJ aus Kalifornien arbeitet beständig und es scheint, als ob er Beats lebt und atmet. Schon Jahrzehnte lang fährt ALC seinen einzigartigen und originellen Style. Seit Anfang der Neunzigerjahre ist er als Teil der Soul Assassins aktiv. Außerdem hat er dazu beigetragen, den Sound von Dilated Peoples zu kreieren und wurde ein enger Partner von Mobb Deep, Eminem oder Action Bronson. Nicht zuletzt zu erwähnen bleibt, dass sein Sound die Landschaft für die gesamte Crew von Griselda Records darstellt. Mit seinem zuletzt erschienenen Album »Yacht Rock 2« bot das Beatmonster einmal mehr einen einzigartigen Sound zwischen sanften Jazzbläsern und funky Basslines. Freu dich im März auf Shows, die dir die komplette Breitseite von The Alchemists musikalischem Können um die Ohren schlagen werden.


Die Shows müssen abgesagt werden!
Hier das offizielle Statement der Veranstalter:
Leider müssen wir die Show absagen. Ein offizielles Statement vom Künstler folgt in den nächsten Stunden.
Tickets können bei Eventim & ticket.io zurück gegeben werden.



Tickets für Berlin und Köln gibt’s hier.
Musik von The Alchemist findest du bei uns im Webshop.
● Weitere Infos zur Veranstaltung in Berlin und Köln gibts bei Facebook.

Tags:
Event-Daten für The Alchemist (Abgesagt!):
15.
März.
Music Konzert
The Alchemist (Abgesagt!)
Live in Köln und Berlin
Deutschland- Berlin- Berlin- Musik & Frieden
28.
März.
Music Konzert
The Alchemist (Abgesagt!)
Live in Köln und Berlin
Deutschland- Nordrhein-Westfalen- Köln- Veedel Club
Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 05.11.2010
7L & Esoteric
1212
Erstmals seit 2006 gibt’s das Gespann 7L & Esoteric wieder auf Albumlänge. Die Ansage: 12 Tracks, die alle als 12inch taugen sollen.
Music Review | verfasst 01.12.2010
Gangrene
Gutter Water
Drei Jahre haben sich Oh No und The Alchemist Zeit gelassen: An diesem ausgereiften Biest von Album gibt es mal rein gar nix zu nörgeln.
Music Review | verfasst 10.03.2007
Evidence
The Weatherman LP
Weniger Nostalgie, mehr Risikofreude, ohne die klassizistische Nische zu verlassen: Evidence-Haten ist wieder uncool geworden.
Music Review | verfasst 30.04.2011
Reks
Rhythmatic Enternal King Supreme
Reks beweist auf seinem von Producern wie DJ Premier, Pete Rock oder Alchemist musikalisch untermaltem Album, dass er spitten kann.
Music Review | verfasst 20.01.2012
Gangrene
Vodka & Ayahuasca
Auf Vodka & Ayahuasca haben Alchemist und Oh No wieder akustische Haluzinogene im LP-Format zusammengebraut.