21.
November 2017
Stuttgart
Music Tour
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
Während viel zu viele MCs mit Wackness und Müll kommen, kamen Audio88 & Yassin mit Mädness und Döll – was ja wohl wirklich ein gute Wahl war. Mädness und Döll gehen auf den zweiten Teil der »Ich und sein Bruder« Tour. Mit ihrem Album, das bei Four Music erschienen ist, kommen die beiden Darmstädter Rapper auch in eine Stadt in deiner Nähe. Ein Konzert der beiden sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen: Wer die Brüder beispielsweise als Support für K.I.Z. gesehen hat, weiß, was es bedeutet, wenn sie auf Touren kommen. Zumal die beiden Geschwister alleine schon aufgrund ihrer Solo-Releases genügend Hits vorzuweisen haben, um souverän die Hütte abzubrennen. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Facebook Seite von Mädness und Döll.
Die Musik von Mädness & Döll findest du bei hhv.de.
hhv.de präsentiert
22.
November 2017
Köln
Music Tour
Akua Naru
Wenn die Freude kommt
Als LaTanya Olatunji im zarten Alter von sieben Jahren zum ersten Mal den Stift in die Hand nahm und erste Texte und Gedichte schrieb, konnte noch niemand ahnen, dass die Stimme des kleine Mädchens aus New Haven, Connecticut später einmal für die Zukunft des weiblichen Hip Hop stehen wird. Als Akua Naru während ihres Urbanistik-Studiums in Camden, New Jersey Zeuge einer Reihe von Gewaltverbrechen wurde, veranlassten die Geschehnisse sie dazu die USA zu verlassen. Nach einer zweijährigen Reise fand sie dann in Köln ihre neue Heimat und widmete sich seither noch intensiver der Musik als sie es bisher schon getan hatte. Ihre Musik zeugt von politischer Dringlichkeit und feministischer, intellektueller Poesie. Mit ihrem Jazz- und Soul-infizierten Sound inspiriert die First Lady des Global Hip Hop nicht nur die weiblichen Hip Hop Fans. Nun bringt Akua Naru ab Oktober 2017 endlich den Boom Bap zurück auf die Bühne! Verpasst die Grande Dame also nicht auf ihrer ausgedehnten Tour, auf der sie auch ihr neues Album »When The Joy Comes« vorstellen wird. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Akua Naru.
Tickets gibt es hier.
● Musik von Akua Naru findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
23.
November 2017
Berlin
Music Konzert | verfasst 20.09.2017
Nubiyan Twist Zurück in Berlin
Wir freuen uns das auch das zweite Berlinkonzert der jungen Londoner Band Nubiyan Twist im Yaam präsentieren zu können! Das 12 köpfige Projekt bringt mit unglaublicher Energie eine einzigartige neue Mischung aus Jazz, Afrobeat, Hip Hop & Dub auf die Bühne. Inspiriert von Musikern und Produzenten wie King Tubby, J. Dilla, Fela Kuti oder Herbie Hancock ist die Band stehts darum bemüht die künstlerische und kulturelle Vielfalt dieser Bandbreite zu berücksichtigen. Vor 4 Jahren entstanden, stand Nubiyan Twist schon mit Quantic, De La Soul und Robert Glasper auf der Bühne. Die englische Presse feiert die aktuelle Platte »Nubiyan Twist« als das Newcomer Album des Jahres und die Band spielt im legendären Londoner Jazz Cafe regelmäig vor ausverkauftem Haus. Gilles Peterson & David Rodigan lobten die Musik der 12 Musiker_Innen in ihren Sendungen auf BBC. Wir sind wahnsinnig gespannt auf die auch in ihrem Altersspektrum sehr junge Band und freuen uns auf einer energiegeladenen Abend im Yaam Berlin! Vor dem Konzert werden wir Euch die Dj’s vom Tropical Timewarp Kollektiv mit gewohnt erstklassiger Vinylauswahl zum Thema London, Tubby & Hancock vorspielen, es steht also ein musikalisch runder Konzertabend bevor! [Quelle: Tropical Timewarp] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Die Musik von Nubiyan Twist findest du bei hhv.de.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
23.
November 2017
Wiesbaden
Music Tour | verfasst 18.10.2017
Da Cruz Live in Deutschland und der Schweiz
Musikalisch spürt die seit zehn Jahren in der Schweiz lebende und in São Paulo aufgewachsene Sängerin Mariana Da Cruz auf ihrem neuen Album »Eco do Futuro« ihren afrikanischen Wurzeln nach. Der elektro-akustische Trip führt von den umstürzlerischen WGs in Lagos über die Favelas von Rio bis in die Townships von Johannesburg. Zwischendurch gibt es immer wieder Abstecher in die rauchgeschwängerten Studios Jamaikas oder die schlecht gelüfteten Clubs Londons. Es ist also ein durchaus urbanes, »schwarzes« Album geworden. Stilistisch reicht das Spektrum von Kwaito, über Baile Funk, Afrobeat, bis zum Dub und zum Hip-Hop. In den 14 Songs geht es um versteckten Rassismus, um die Entfremdung der Politik vom Volk, es geht um Gedeih und Verderb eines aufstrebenden Landes – und manchmal geht es auch bloss um die Liebe in diesen widrigen Zeiten. Es ist der Blick einer in einfachsten Verhältnissen aufgewachsenen, schwarzen Brasilianerin auf ein Land, das gerade von alten, privilegierten, weissen Männern ins Elend regiert wird. »Brasilien ist gerade im Begriff, sein Lächeln zu verlieren«, sagt Mariana Da Cruz. »Das ist ein Prozess, der mich ungemein schmerzt.« Und so singt sie im Opener »Pais do Futuro« zum Groove des Afrobeat-Erfinders Toni Allen: »Mein Brasilien, das Land der Zukunft. Bloss die Gegenwart lässt wieder einmal auf sich warten.« Die Gruppe Da Cruz hat sich in den über zehn Jahren ihres Bestehens einen hervorragenden Ruf in der globalen Musikszene geschaffen. Jedes der bisher vier Alben ist in den Top-10 der amerikanischen College-Radio-Charts gelandet, Zeitungen von The Independent bis Rolling Stone und Radios wie BBC 6 Music, KEXP oder Radio France International haben die Berner Band begleitet. Beachtlich für ein Projekt, das stets independent geblieben ist. Da Cruz haben jedes Album im eigenen Studio in Bern produziert und auf dem eigenen Label herausgebracht – bis auf das 2011er-Album »Sistema Subversiva«, das auf dem US-Label Six Degrees Records (The Dø, Bebel Gilberto, CéU) erschienen ist. Und Da Cruz haben Clubs und Festivals auf der ganzen Welt mit ihren Live-Shows berauscht – von Montreal bis Montreux, von London bis São Paulo. »Da Cruz ist die Kollision diverser auf den ersten Blick unvereinbarer Elemente«, erklärt Mariana Da Cruz. Sie kommt von der traditionellen brasilianischen Musik (Bossa Nova, MPB), während ihr musikalischer Gespiele, der Produzent und Musikjournalist Ane H., seine Seele zu Suicide aufgeschürft, zu Fela Kuti getanzt, und bei den Industrial-Pionieren Swamp Terrorists am Front-Mikrofon gestanden hat. Ebenfalls zum Band-Kern gehören der Berner Gitarrist Oliver Husmann und der einstige Swamp-Terrorists-Schlagzeuger Pit Lee. Der Bläsersatz bestehend aus Niklaus Hürny (tp) und Daniel Durrer (sax) raut die Sache zusätzlich auf, und der Gastgitarrist Christian Sommerhalder (git) hat einige Songs zum Abheben gebracht. Da Cruz sitzen mit »Eco do Futuro« keinen Moden auf. Es ist ein eklektisches, weltgewandtes Album geworden, das keine musikalischen Reibungen scheut – weder zum Pop, zum Jazz und schon gar nicht zur globalen elektronischen Musik. Ein Werk, das im Langzeitgedächtnis nachgrooven wird. [Quelle: Passionate PR] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf Da Cuz’ Facebook Seite.
24.
November 2017
Stuttgart
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher Kusht weiter
Der Plusmacher lässt weiterhin als »Kush Hunter« die Kassen klingeln. Und sorgt dann höchstpersönlich dafür, dass es seinen neuen, hochgezüchteten Stoff dann auch an Deiner Straßenecke gibt. Unverstreckt, weil live on stage. Nachdem seine geplante Tour im April 2017 nach vier Shows aus familiären Gründen verschoben werden musste, geht er nun im November 2017 vier Wochen lang auf einen ausgedehnte Tour und bringt so die »Kushcooltour 2017« doch noch auf die Bühnen dieses Landes. Bestimmt gipfelt das in Gig gewordenem Reefer Madness, es wimmelt sicher nur so von Fuffies im Club. Der Startschuss fällt am 10.11.17 in Hamburg. Seine Gäste dürfen gut abgehangenen »Sozialbetrügerrap« von einem »Gemachten Mann« erwarten. Begleitet wird der Plusmacher von der Crew Botanikker und DJ Access. Rollt eure Tüten vor und feiert mit dem Rapper mit dem grünen Daumen in Deutschland, Österreich und der Schweiz! ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Facebook Seite vom Plusmacher.
Die Musik von Der Plusmacher findest du bei hhv.de.
hhv.de präsentiert
― mehr
27.
November 2017
Köln
Music Tour | verfasst 08.08.2017
Mount Kimbie Der Berg ruft
Seit 2008 sind Dominic Maker und Kai Campos zusammen unterwegs und berühren mit ihrer Musik Menschen in den entlegensten Berg- und Tal-Landschaften auf dieser Welt. Kein Wunder haben die beiden Gipfelstürmer nach zwei EPs und ihrem Debütalbum »Crooks & Lovers« die Aufmerksamkeit von Warp Records gewonnen und unterschrieben im Jahr 2012 einen Vertrag mit dem Label aus London. Vom Flachland direkt auf den Mount Everest quasi. Kein Problem für die erfahrenen Bergsteiger von Mount Kimbie. Auch ihr Einfluss reicht weit über die winzige Ecke des Underground hinaus, aus dem sie mal gekommen sind. Spätestens mit ihrem zweiten Album »Cold Spring Fault Less Youth« erklimmten Mount Kimbie 2013 immer größere Gebirgsketten und grüßten lächelnd von der Spitze. Vier Jahre später sind sie nun mit ihrem dritten Release »Love What Survives« zurück auf der Landkarte und haben zur Unterstützung die wander-freudigen Kollabo-Partner James Blake, King Krule, Micachu und Andrea Balency mit auf ihre abenteuerliche und musikalische Reise genommen. Bereits vor Veröffentlichung erhält das Album große Lorbeeren. Doch keine Zeit sich darauf auszuruhen. Der Berg ruft! Mit Pickel, Steigeisen und Sauerstoffmasken bewaffnet, macht sich das Duo im November 2017 auf, die Bergwelt um München, Köln und Berlin zu erkunden. Wir begeben uns schon mal ins Höhentraining. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos zur Tour findet ihr auf der Webseite von Mount Kimbie.
Tickets findet ihr hier.
Vinyl von Mount Kimbie findet ihr bei uns im Shop.
Mount Kimbie im Porträt.
hhv.de präsentiert
― mehr
28.
November 2017
Berlin
Music Tour | verfasst 23.10.2017
Brother Ali »The Truth Is Back«
Er ist bereits seit siebzehn Jahren im Rap-Geschäft. Für seine persönlichen, inspirierenden und selbstbewussten Texte erntet Brother Ali aus Minneapolis immer wieder euphorisches Kritikerlob. Nun kommt der fast blinde Musiker erneut für zwei Live-Shows nach Deutschland. Unter dem renommierten Rhymesayers Label hat Brother Ali bereits mehrere Alben veröffentlicht und sich weltweit Respekt als Independent Rapper verschafft. Sein neuestes Werk »All The Beauty In This Whole Life« umfasst 15 Tracks, wurde von Anthony »Ant« Davis (Atmosphere) produziert und ist sein erste Veröffentlichung seit fünf Jahren. Mit seinen kritischen Texten trifft Brother Ali wieder einmal den Nerv der Zeit. »All The Beauty In This Whole Life« kommt zum richtigen Zeitpunkt und versucht eine gespaltene Nation durch Musik wieder ein Stückchen näher zusammen zu bringen. Deutsche Fans dürfen sich auf eine echte Rap-Show mit ehrlichen Lyrics und Kopfnicker-Beats freuen. [Quelle: Four Artists] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets sind ab sofort bei Four Artists erhältlich.
Vinyl von Brother Ali findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
29.
November 2017
Berlin
Music Konzert | verfasst 18.10.2017
Otzeki Live in Berlin
Die Cousins Mike Sharp und Joel Roberts sind erst seit 2016 als Otzeki unterwegs und haben es innerhalb kurzer Zeit geschafft, ihre eigene Duft-, pardon Klangmarke im elektronischen Pop zu setzen. Schon die Debüt-EP »Falling Out« zeigte, was die beiden Londoner auszeichnet: Sharps Stimme ist einfühlsam und gleichzeitig lasziv, sein Gitarrenspiel flirrend und störrisch. Roberts liefert dazu stets die passenden Keyboardsounds und Percussions. In diesem Jahr erschienen bereits die Singles »All This Time«, die in Sachen Sexiness und Groove mit jedem The Kills-Hit mithalten kann, sowie das eher melancholische, aber trotzdem tanzbare »True Love«. Durch sie wurde zum Beispiel 1Live aufmerksam und stellte Otzeki als Newcomer vor, die man sich merken muss. Am 29.11. hat man nun die Chance, die beiden im Berliner Monarch live zu sehen. [Quelle: Factory 92] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Otzeki.
07.
Dezember 2017
Berlin
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
The Tomi Salesvuo East Funk Attack wurde bereits als »thickly dynamic invasion of funk"« bezeichnet. Auf dem zweiten Album »Rhythm« führt Salesvuo ein erstaunliches Line-Up finnischer Musiker an. Er selbst, immer vorab an der Frontline um den Fortbestand des Funk zu gewährleisten. Von den ansteckenden Rhythmen des Gitarristen Marzi Nyman bis zu den leidenschaftlichen Vocals von Anniina Karjalainen nimmt diese 9-teilige Gruppe ihre Erfahrungen aus ihren starken Live-Auftritten und bringt ihre Fertigkeiten auf völlig neue Levels auf diesem neuen East Funk Attack Release! Anniinas Gesangsstylings, die die Zuschauen bei den zahlreichen Konzerten der Gruppe mit nach Hause nehmen, werden ergänzt durch die energetisch groovenden instrumentalen Stücke, die die MC-Talente Sam Renascent (BE) und Bandleader und Schlagzeuger besitzen! Mit musikalischen Kompositionen und Albumproduktionen, die vom Bandleader gehandhabt werden, hat der Gitarrist der Gruppe, Matias Kiiveri, die Tontechnik-Aufgaben übernommen und ergänzt die einheitliche Vision des Funk der Band. »In den letzten Jahren habe ich über die Gründung einer größeren Gruppe nachgedacht, die als Schmelztiegel von rhythmischer Musik fungiert. Ich präsentierte meine Vision von der Kombination der unerbittlichen Freude am Spielen von Musik und eingängigen Melodien. Im Wesentlichen verpacken wir den hypnotischen Rhythmus der Musik mit der Jazzimprovisation und erzählen unsere Lebensgeschichten vom Wachstum als Menschen. Ich habe den Eindruck, dass dieses Gefühl jetzt zum Leben erweckt wird und das Potenzial für unser Wachstum als Gruppe auf Rhythm grenzenlos ist«, sagt Salesvuo in einem inspirierten Moment. Tomi Salesvuo (geb. 1972) ist Schlagzeuger, Produzent und Lehrer mit Sitz in Helsinki, Finnland. Ursprünglich geboren und aufgewachsen in Lappeenranta, im östlichen Teil von Finnland, war Salesvuo ein begeisterter Schlagzeugspieler seit seiner frühen Kindheit. Salesvuo absolvierte sein Studium am Jazz Department der Sibelius Academy (FIN). Auch seine internationalen Kooperationen mit Wayne Krantz, Jim Beard, Benny Golson, Peter Weniger und Nils Landgren spielten in Tomis Karriere eine wichtige Rolle. Kürzlich hat Salesvuo in Dänemark, Österreich, Deutschland, Schweiz und der Türkei Schlagzeug Workshops gespielt und / oder gegeben. Vor Ort hat Tomi mit Gruppen wie XL, Bitter Sweet, How Many Sisters und Umo Jazz Orchestra gespielt und aufgenommen. Er hat mit finnischen Top-Jazz-Künstlern wie Pekka Pohjola, Severi Pyysalo und Jukka Perko aufgeführt und / oder aufgenommen. Als Schlagzeuger wurde er mit engen finnischen Pop & Rock Sängern wie Heikki Silvennoinen, Mikko Leppilampi, Osmo Ikonen und Jonna Tervomaa gehört. [Quelle: Passionate PR] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von East Funk Attack.
Eventpicker
Datum wählen:
Stadt wählen:
Event suchen
21.
November
Stuttgart
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
22.
November
Köln
Music Tour | verfasst 08.08.2017
Akua Naru
Wenn die Freude kommt
hhv.de präsentiert
― mehr
22.
November
Frankfurt am Main
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
23.
November
Saarbrücken
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
23.
November
Berlin
Music Konzert | verfasst 20.09.2017
Nubiyan Twist
Zurück in Berlin
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
23.
November
Wiesbaden
Music Tour | verfasst 18.10.2017
Da Cruz
Live in Deutschland und der Schweiz
24.
November
Stuttgart
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
24.
November
Erfurt
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
24.
November
Berlin
Music Tour | verfasst 18.10.2017
Da Cruz
Live in Deutschland und der Schweiz
25.
November
Zürich
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
25.
November
Essen
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
25.
November
Düsseldorf
Music Tour | verfasst 18.10.2017
Da Cruz
Live in Deutschland und der Schweiz
26.
November
München
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
27.
November
Köln
Music Tour | verfasst 08.08.2017
Mount Kimbie
Der Berg ruft
hhv.de präsentiert
― mehr
28.
November
Berlin
Music Tour | verfasst 23.10.2017
Brother Ali
»The Truth Is Back«
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
28.
November
Wien
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
29.
November
Berlin
Music Konzert | verfasst 18.10.2017
Otzeki
Live in Berlin
29.
November
Nochtwache
Music Tour | verfasst 23.10.2017
Brother Ali
»The Truth Is Back«
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
29.
November
Nürnberg
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
30.
November
Erfurt
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
01.
Dezember
Rostock
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
07.
Dezember
Berlin
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
07.
Dezember
Münster
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
08.
Dezember
Mülheim an der Ruhr
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
08.
Dezember
Würzburg
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
09.
Dezember
Minden
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
09.
Dezember
Bielefeld
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
hhv.de präsentiert
― mehr
10.
Dezember
Horn-Bad Meinberg
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
11.
Dezember
Birdland
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
13.
Dezember
Zülpich
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
14.
Dezember
Karlsruhe
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
15.
Dezember
Hannover
Music Tour | verfasst 13.11.2017
The Tomi Salesvuo East Funk Attack
Mit Matti Klein Soultrio auf Tour
Meist besucht in Events
10.
November
Europa
Music Tour | verfasst 01.09.2017
Der Plusmacher
Kusht weiter
Der Plusmacher lässt weiterhin als »Kush Hunter« die Kassen klingeln. Und sorgt dann höchstpersönlich dafür, dass es seinen neuen, hochgezüchteten Stoff dann auch an Deiner Straßenecke gibt. Unverstreckt, weil live on stage. Nachdem seine geplante Tour im April 2017 nach vier Shows aus familiären Gründen verschoben werden musste, geht er nun im November 2017 vier Wochen lang auf einen ausgedehnte Tour und bringt so die »Kushcooltour 2017« doch noch auf die Bühnen dieses Landes. Bestimmt gipfelt das in Gig gewordenem Reefer Madness, es wimmelt sicher nur so von Fuffies im Club. Der Startschuss fällt am 10.11.17 in Hamburg. Seine Gäste dürfen gut abgehangenen »Sozialbetrügerrap« von einem »Gemachten Mann« erwarten. Begleitet wird der Plusmacher von der Crew Botanikker und DJ Access. Rollt eure Tüten vor und feiert mit dem Rapper mit dem grünen Daumen in Deutschland, Österreich und der Schweiz! ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Facebook Seite vom Plusmacher.
Die Musik von Der Plusmacher findest du bei hhv.de.
hhv.de präsentiert
― mehr
05.
Oktober
Europa
Music Tour | verfasst 08.08.2017
Akua Naru
Wenn die Freude kommt
Als LaTanya Olatunji im zarten Alter von sieben Jahren zum ersten Mal den Stift in die Hand nahm und erste Texte und Gedichte schrieb, konnte noch niemand ahnen, dass die Stimme des kleine Mädchens aus New Haven, Connecticut später einmal für die Zukunft des weiblichen Hip Hop stehen wird. Als Akua Naru während ihres Urbanistik-Studiums in Camden, New Jersey Zeuge einer Reihe von Gewaltverbrechen wurde, veranlassten die Geschehnisse sie dazu die USA zu verlassen. Nach einer zweijährigen Reise fand sie dann in Köln ihre neue Heimat und widmete sich seither noch intensiver der Musik als sie es bisher schon getan hatte. Ihre Musik zeugt von politischer Dringlichkeit und feministischer, intellektueller Poesie. Mit ihrem Jazz- und Soul-infizierten Sound inspiriert die First Lady des Global Hip Hop nicht nur die weiblichen Hip Hop Fans. Nun bringt Akua Naru ab Oktober 2017 endlich den Boom Bap zurück auf die Bühne! Verpasst die Grande Dame also nicht auf ihrer ausgedehnten Tour, auf der sie auch ihr neues Album »When The Joy Comes« vorstellen wird. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Akua Naru.
Tickets gibt es hier.
● Musik von Akua Naru findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
― mehr
15.
November
Europa
Music Tour | verfasst 03.07.2017
Mädness & Döll
Er uns sein Bruder touren weiter
Während viel zu viele MCs mit Wackness und Müll kommen, kamen Audio88 & Yassin mit Mädness und Döll – was ja wohl wirklich ein gute Wahl war. Mädness und Döll gehen auf den zweiten Teil der »Ich und sein Bruder« Tour. Mit ihrem Album, das bei Four Music erschienen ist, kommen die beiden Darmstädter Rapper auch in eine Stadt in deiner Nähe. Ein Konzert der beiden sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen: Wer die Brüder beispielsweise als Support für K.I.Z. gesehen hat, weiß, was es bedeutet, wenn sie auf Touren kommen. Zumal die beiden Geschwister alleine schon aufgrund ihrer Solo-Releases genügend Hits vorzuweisen haben, um souverän die Hütte abzubrennen. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr auf der Facebook Seite von Mädness und Döll.
Die Musik von Mädness & Döll findest du bei hhv.de.
hhv.de präsentiert
― mehr
02.
Mai
Deutschland
Music Tour | verfasst 21.08.2017
Fakear
Animalisch gut
Fakear ist wohl der Stern in der französischen Electronic New Wave Szene, der momentan am hellsten leuchtet. Mit gerade mal 25 Jahren hat der junge Theo Le Vigoreux, wie er mit richtigem Namen heißt, schon erreicht wovon viele träumen. Er spielt Shows von London bis Tokyo, supported Künstler wie Bonobo auf deren Touren und auch in der Welt der Remixe ist er ein gefragter Mann. MIA, Annie Mac und Odesza standen unter anderem schon bei ihm Schlange. Nach vier EPs und seinem Debüt Album »Animal« mit dem Independent Label Nowadays Records aus Paris, ist er nun beim legendären britischen Label Ninja Tune gelandet. Ein unglaublicher Weg den der sympathische Produzent aus der Normandie schon zurückgelegt hat. Doch die Reise ist noch lange nicht zu Ende. Die nächsten Stopps sind auch schon geplant. Ein neues Album soll kommen und im Mai 2018 kommt Fakear (»Fake Ears« in Englisch) für drei Shows nach Köln, München und Berlin. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos zur Tour findet ihr auf der Facebook Seite von Fakear.
● Tickets gibt es hier.
Vinyl von Fakear findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
― mehr
23.
November
Berlin
Music Konzert | verfasst 20.09.2017
Nubiyan Twist
Zurück in Berlin
Wir freuen uns das auch das zweite Berlinkonzert der jungen Londoner Band Nubiyan Twist im Yaam präsentieren zu können! Das 12 köpfige Projekt bringt mit unglaublicher Energie eine einzigartige neue Mischung aus Jazz, Afrobeat, Hip Hop & Dub auf die Bühne. Inspiriert von Musikern und Produzenten wie King Tubby, J. Dilla, Fela Kuti oder Herbie Hancock ist die Band stehts darum bemüht die künstlerische und kulturelle Vielfalt dieser Bandbreite zu berücksichtigen. Vor 4 Jahren entstanden, stand Nubiyan Twist schon mit Quantic, De La Soul und Robert Glasper auf der Bühne. Die englische Presse feiert die aktuelle Platte »Nubiyan Twist« als das Newcomer Album des Jahres und die Band spielt im legendären Londoner Jazz Cafe regelmäig vor ausverkauftem Haus. Gilles Peterson & David Rodigan lobten die Musik der 12 Musiker_Innen in ihren Sendungen auf BBC. Wir sind wahnsinnig gespannt auf die auch in ihrem Altersspektrum sehr junge Band und freuen uns auf einer energiegeladenen Abend im Yaam Berlin! Vor dem Konzert werden wir Euch die Dj’s vom Tropical Timewarp Kollektiv mit gewohnt erstklassiger Vinylauswahl zum Thema London, Tubby & Hancock vorspielen, es steht also ein musikalisch runder Konzertabend bevor! [Quelle: Tropical Timewarp] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Die Musik von Nubiyan Twist findest du bei hhv.de.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
hhv.de präsentiert
 Akua Naru live auf Tour 
 Plusmacher auf Kushcooltour 
 Mount Kimbie unterwegs in Europa 
 Mädness & Döll weiter auf Tour 
 Nubiyan Twist live in Berlin 
 Brother Ali live in Berlin & Hamburg 
 Chinese Man live in Deutschland 
 GoGo Penguin live in Deutschland 
 Fakear tourt in Deutschland