19.
Januar 2018
Berlin
Music Party
Detroit Swindle
Residency im Prince Charles
Aus den Niederlanden kommt ja bekanntlicherweise ein Haufen guter Musik. Darunter zählt auch das aus Amsterdam stammende DJ und Produzenten Duo Detroit Swindle. Mit ihren perfekt selektierten Disco und House Platten übertreffen sie immer wieder die Erwartungen der Zuhörer. Anlass genug, dass der Berliner Club Prince Charles dem Duo nun eine viermonatige Residenz gibt. Unter dem Namen »Detroit Swindle’s Residency« spielen die Jungs vier Shows mit jeweils unterschiedlichem Fokus auf den Events. Im Januar dürfen wir uns auf eine B2B-Edition mit dem Berliner Soundstream und einem 4-stündigen Support von Session Victim freuen. Im Februar geht es dann mit ihrer Heist Labelnacht weiter. Den März widmen sie voll uns ganz ihrer Heimatstadt mit der Amsterdam Edition. Zu guter Letzt betreten Detroit Swindle im April das Prince Charles für einen »all night long« Set der Extraklasse. [Quelle: Prince Charles] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Holt euch das Residency Kombi-Ticket für alle 4 Shows!
Vinyl von Detroit Swindle und Heist Rec. findet ihr bei uns im Shop.
Programm – Detroit Swindle’s Residency im Prince Charles, Berlin
###SIDETEXT:19.1.2018:number### Detroit Swindle’s Residency – Back-2-Back Edition
Detroit Swindle b2b Soundstream (Heist Recordings / Ostgut Ton)
Session Victim (Delusions Of Grandeur / Retreat)
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Tickets sind ab sofort erhältlich. ###SIDETEXT:23.2.2018:number### Detroit Swindle’s Residency – Heist Recordings Edition
Detroit Swindle (Heist Recordings)
Frits Wentink (Bobby Donny / Heist Recordings)
Soulphiction (Philpot / Heist Recordings)
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Tickets sind ab sofort erhältlich. ###SIDETEXT:29.3.2018:number### Detroit Swindle’s Residency – Amsterdam Edition
Detroit Swindle (Heist Recordings)
San Proper (Rush Hour / Perlon)
Awanto 3 (Dekmantel / Rush Hour)
Philou Louzolo (Lumberjacks In Hell / Times are Ruff)
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Tickets sind ab sofort erhältlich. ###SIDETEXT:27.4.2018:number### Detroit Swindle’s Residency – All-Nighter Edition
Detroit Swindle (Heist Recordings)
Tim Vitá (Prince Charles)
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Tickets sind ab sofort erhältlich.
hhv.de präsentiert
Verlosung
26.
Januar 2018
Berlin
Music Konzert
A Tribe Called Red
PowWow-Step
Die DJ- und Produzenten-Crew A Tribe Called Red aus der kanadischen Hauptstadt Ottawa beeindruckt seit ihrem selbstbetitelten Debütalbum, das als Free Download im Jahr 2012 erschien, mit ihrem einzigartigen Sound die Electronica und Hip Hop-Szene. Als sie 2016 die Single »R.E.D.« mit Yasiin Bey veröffentlichten ging der »PowWow-Step«, wie sie ihre Musik auch gerne nennen, ordentlich durch die Decke und machte die Band, die mit ihren Namen Tribut an A Tribe Called Quest zollen, weit über die Grenzen ihrer Heimat bekannt. Die Gruppe besteht aus Tim »2oolman« Hill und Ehren »Bear Witness« Thomas. Die beiden DJs DJ Shub und DJ NDN mussten aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen die Band im Jahr 2014 und 2017 verlassen. Nun sind sie also nur noch als Duo unterwegs und präsentieren Ende Januar zum ersten Mal ihre energiegeladenen Indigenous-Beats auf einer deutsche Bühne. PowPow!
###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
hhv.de präsentiert
Verlosung
05.
Februar 2018
Heidelberg
Music Tour | verfasst 16.10.2017
Ghostpoet Rap und Poesie
Nach Jahren schwermütiger Introspektion richtet der zweifach Mercury Pize Nominierte Obaro Ejimiwe aka Ghostpoet seinen Blick nach außen. Sein viertes Album »Dark Days & Canapés« ist aufreibend düster. Es ist eine Dokumentation der aktuellen hot-button-Themen, Themen wie die Flüchtlingskrise, Social Media, Konsumwahn und modernes Dating, mit denen wir tagtäglich konfrontiert sind. Die Lyrics sind oftmals sehr direkt, manchmal ein wenig makaber und anrüchig, doch musikalisch ist das Album sehr fein, unaufdringlich atmosphärisch und sehr elegant. Ghostpoet untersucht nur die Welt, die ihn umgibt, doch sein Werk vermittelt eine derart unmissverständliche, ungezügelte Hoffnungslosigkeit, die einem unter die Haut geht. Zwei prominente Gäste hat Ejimiwe dieses Mal auf seinem Album: Die norwegische Indie- und Alt-Rock-Singer/Songwriterin Eera und Daddy G von Massive Attack. Am Besten aber verfällt man dieser dunklen, eindringlichen Stimme – mehr Spoken Word als wirklicher Gesang, live. [Quelle: Konzertbüro Schöneberg]
###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Ghostpoet.
Vinyl von Ghostpoet findet ihr in unserem Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
06.
Februar 2018
Köln
Music Tour | verfasst 20.11.2017
Grieves Running Wild
Nach seiner Deutschland-Tour 2014 meldet sich Rhymesayers-Zögling Grieves mit seinem im Sommer veröffentlichten fünften Studioalbum »Running Wild« zurück. Anfang 2018 stehen hierzulande vier Shows auf dem Plan. Mit seiner einzigartigen Mischung aus Rap und Gesang kreiert Grieves Tracks, die ins Ohr gehen. Melodischer Sound trifft auf ernste Lyrics, mit denen er mitreißende Geschichten erzählt. Während seine vorherigen Alben eher düstere Themen behandelten, merkt man »Running Wild« eine gewisse Leichtigkeit und Ungezwungenheit deutlich an. Man spürt, dass sich Grieves weiterentwickelt hat, Dinge nicht mehr so nahe an sich heran lässt. Trotzdem hört man seinen Texten gerne zu und lässt sich darauf ein. Ein weiterer kredibiler Rap-Act aus dem Hause Rhymesayers, den man im Februar im Rahmen seiner Tour auch live in Deutschland erleben kann. [Quelle: Four Artists] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets sind ab sofort bei Four Artists erhältlich.
Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Grieves.
Vinyl & CD findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
15.
Februar 2018
Köln
Music Tour | verfasst 17.10.2017
Chinese Man Einladung zum Loslassen
Das französische Hip-Hop Kollektiv Chinese Man aus Marseille vereint nun seit mehr als 10 Jahren Elemente aus Jazz, Soul, Dub, Afro Beat, Funk, Weltmusik, Elektro und anderen abwegigen Klangcollagen und Geräuschen zu ihrem einzigartigen Sound. Anfang 2017 haben Zé Mateo, High Ku und Sly ihr bereits zehntes Album »Shikantaza« über ihr eigenes Label Chinese Man Records veröffentlicht und gehen im kommenden Jahr auf eine ausgedehnte Tour, bei der sie auch in Deutschland drei Stopps machen werden. Live kriegt das Trio oft Unterstützung von Taiwan MC, MC Youthstar und den Jungs von ASM – A State Of Mind. Wer von den männlichen Wortakrobaten mit dabei sein wird, davon lassen wir uns überraschen. Wer aber definitiv dabei sein wird und für einen grandiosen Auftakt der Shows sorgen wird, ist die Scratch Bandits Crew. Zwei versierte Produzenten und DJs mit vier flinken Händen, die jedem Chinese Man-Fan ein Begriff sein sollten. Na wenn das mal keine Einladung zum Loslassen ist. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets findet ihr auf der Webseite von Konzertbüro Schöneberg.
Vinyl und Merchandise von Chinese Man und der Scratch Bandits Crew findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
15.
Februar 2018
Nürnberg
Music Tour | verfasst 04.12.2017
D/troit Dänemarks feinste Soul-Band
D/troit präsentiert ihr Debütalbum und verdient absolute Aufmerksamkeit. Wer »Soul Sound System« von D/troit das erste Mal hört, käme wohl nie auf die Idee, dass es sich hier um fünf Jungs aus Kopenhagen handelt: So süß, soulig, warm und rau ist ihre Musik, so unwiderstehlich nistet sie sich im Ohr ein, so entschlossen klingt sie nach Hoffnung und Freiheit. Aber D/troit sind ohnehin international aufgestellt: Schon auf ihrer ersten EP war der Detroiter Sänger Mick Collins als Gaststar dabei, der große britische Radiomoderator Craig Charles hat sich als einer der größten Fans geoutet und kein Geringerer als Gabe Roth, der Mitbegründer von Daptone Records, der The Heavy, Charles Bradley, Lily Allen und zu »Back To Black«-Zeiten Amy Winehouse unter den Fittichen hatte, übernahm die Patenschaft für »Soul Sound System« und produzierte den Titelsong gleich selbst. D/troit sind so cool und roh und wuchtig, wie es nur irgend geht. Frontmann und Sänger Toke Bo Nisted, Gitarrist Klaus Højbjerg, Bassist Jackie Larsen, Keyboarder Mads Jensen und Stefan Cannerslund Andersen am Schlagzeug haben den Soul eingeatmet, und können alles. Egal ob Floorfiller oder Ballade, egal ob Breitwand-Sound oder reduzierte Schläge, tief empfundener Gesang oder scharfe Bläserstöße: Bei D/troit stimmt alles zusammen. Live ist das Ganze naturgemäß noch heißer. Soul ist bekanntlich für die Bühne und die Beine gemacht – neben dem Herzen, versteht sich! Darum die Empfehlung: Allnighter, wenn D/troit im Februar nach Deutschland kommen. [Quelle: FKP Scorpio] ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr auf der Facebook Seite von D/troit.
Vinyl von D/troit findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
23.
Februar 2018
Berlin
Music Konzert | verfasst 20.11.2017
Nightmares On Wax Exklusive Berlin Show
Eine der größten Ikonen, die das Label Warp Records in den letzten 25 Jahren hervorgebracht hat, meldet sich zurück: Electronica-Pionier Nightmares On Wax hat sein neues Album »Shape The Future« angekündigt, das am 26. Januar 2018 erscheinen wird. Noch immer steht der Name Nightmares On Wax für eine einzigartige Mischung aus Hip-Hop und Soul, aus Dub und Club-Sounds – und auf »Shape The Future« klingt diese nun schon über Jahrzehnte hinweg perfektionierte Gratwanderung so flüssig und schlüssig wie nie zuvor. Inspiriert von zahllosen DJ-Sets und Studio-Sessions in ganz unterschiedlichen Ecken der Welt, untermauert der Engländer mit diesem neuesten Sound-Update abermals seine Ausnahmestellung in der elektronischen Musiklandschaft. Und nun kommt der Alptraum für alle Nicht-Berliner. Am 23.02.2018 spielt Nightmares On Wax nur eine einzige Show in Deutschland, und zwar im Yaam in Berlin. [Quelle: Melt! Booking] ###SIDETEXT:☛:symbol### Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Das neue Album und mehr Vinyl von NOW findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
28.
Februar 2018
Berlin
Music Tour | verfasst 15.12.2017
Looptroop Rockers 25th Anniversary Tour
Es geht wieder los: Nach fast 3 Jahren Abstinenz kommen die schwedischen Rap-Dudes Looptroop Rockers im Frühjahr 2018 auf »Motivation Music« Tour nach Deutschland und in die Schweiz. Gefeiert wird nicht nur das 25-jährige Bandbestehen inklusive der dazugehörigen 25 Releases, sondern auch der Vinyl Release zum Anfang des kommenden Jahres. Aber überlassen wir Looptroop selbst das Wort: »25 Jahre sind vergangen seit wir unsere ersten Schritte als Looptroop Rockers in Embee’s Kinderzimmer im Wohnblock-Appartement seiner Eltern in Northside Västeras unternahmen. Mehr als tausend Shows und viele Alben später sind wir hungriger als je zuvor. Und die Aufnahme in die schwedische Music Hall of Fame vor Kurzem pusht uns nochmal gewaltig.Wir geben alles, um das 25. Jubiläum gebührend zu feiern: In 25 Wochen wurden 25 neue Singles/EPs releast! Vom 28. April an droppten jeden Freitag neue Releases auf allen digitalen Plattformen. Der 28. April ist der Jahrestag der Veröffentlichung unseres ersten Studio Albums »Modern Day City Symphony« vor 17 Jahren und außerdem ist es Promoes Geburtstag – Grund genug, ordentlich zu feiern!« Wer sich live davon überzeugen möchte kann dies also 2018 tun. Support gibt es vom schwedischen Boom Bap Head Prop Dylan. Vergesst den kalten Champagner nicht! [Quelle: Rootdown Artists]
###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Looptroop Rockers.
Musik und Merchandise findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
12.
April 2018
Berlin
Music Tour | verfasst 07.11.2017
GoGo Penguin Die Jazzvögel auf dem Steilflug
GoGo Penguin verbinden Jazz- und Electronica zu einem einzigartigen Sound und zählen u.a. Aphex Twin, Debussy und Massive Attack zu ihren Einflüssen. Gesigned ist das Trio beim legendären Label Blue Note, sie waren für den Mercury Prize nominiert und Gilles Peterson nominierte »Fanfares« als bestes Jazz Album im Rahmen seiner Worldwide Awards. Ihre Liveshows – u.a. auf dem Überjazz Festival, Montreux Jazz Festival, Haldern Pop, Kulturarena Jena, Kulturzelt Kassel, in der ausverkauften Elbphilharmonie sowie bei ihrer dritten ausverkauften Tour zum aktuellen Album – sorgen regelmäßig für Begeisterung. Für den Februar 2018 ist ein neues Album via Universal/Blue Note angekündigt mit dem sie im April auf Tour gehen und neben Clubs ebenfalls in Venues wie der Kölner Philharmonie und dem Funkhaus Berlin auftreten werden. ###SIDETEXT:☛:symbol### Tickets sind ab 10.11.2017 erhältlich.
Vinyl von GoGo Penguin findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
Eventpicker
Datum wählen:
Stadt wählen:
Event suchen
19.
Januar
Berlin
Music Party | verfasst 15.12.2017
Detroit Swindle
Residency im Prince Charles
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
26.
Januar
Berlin
Music Konzert | verfasst 03.07.2017
A Tribe Called Red
PowWow-Step
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
05.
Februar
Heidelberg
Music Tour | verfasst 16.10.2017
Ghostpoet
Rap und Poesie
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
06.
Februar
Köln
Music Tour | verfasst 20.11.2017
Grieves
Running Wild
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
06.
Februar
Köln
Music Tour | verfasst 16.10.2017
Ghostpoet
Rap und Poesie
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
07.
Februar
München
Music Tour | verfasst 20.11.2017
Grieves
Running Wild
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
07.
Februar
Hamburg
Music Tour | verfasst 16.10.2017
Ghostpoet
Rap und Poesie
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
08.
Februar
Berlin
Music Tour | verfasst 20.11.2017
Grieves
Running Wild
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
08.
Februar
Berlin
Music Tour | verfasst 16.10.2017
Ghostpoet
Rap und Poesie
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
09.
Februar
Hamburg
Music Tour | verfasst 20.11.2017
Grieves
Running Wild
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
15.
Februar
Köln
Music Tour | verfasst 17.10.2017
Chinese Man
Einladung zum Loslassen
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
15.
Februar
Nürnberg
Music Tour | verfasst 04.12.2017
D/troit
Dänemarks feinste Soul-Band
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
16.
Februar
Hamburg
Music Tour | verfasst 17.10.2017
Chinese Man
Einladung zum Loslassen
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
16.
Februar
Bremen
Music Tour | verfasst 04.12.2017
D/troit
Dänemarks feinste Soul-Band
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
23.
Februar
Berlin
Music Konzert | verfasst 20.11.2017
Nightmares On Wax
Exklusive Berlin Show
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
13.
April
Berlin
Music Konzert | verfasst 10.01.2018
Shigeto
Zurück in Berlin
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
Meist besucht in Events
02.
Mai
Deutschland
Music Tour | verfasst 21.08.2017
Fakear
Animalisch gut
Fakear ist wohl der Stern in der französischen Electronic New Wave Szene, der momentan am hellsten leuchtet. Mit gerade mal 25 Jahren hat der junge Theo Le Vigoreux, wie er mit richtigem Namen heißt, schon erreicht wovon viele träumen. Er spielt Shows von London bis Tokyo, supported Künstler wie Bonobo auf deren Touren und auch in der Welt der Remixe ist er ein gefragter Mann. MIA, Annie Mac und Odesza standen unter anderem schon bei ihm Schlange. Nach vier EPs und seinem Debüt Album »Animal« mit dem Independent Label Nowadays Records aus Paris, ist er nun beim legendären britischen Label Ninja Tune gelandet. Ein unglaublicher Weg den der sympathische Produzent aus der Normandie schon zurückgelegt hat. Doch die Reise ist noch lange nicht zu Ende. Die nächsten Stopps sind auch schon geplant. Ein neues Album soll kommen und im Mai 2018 kommt Fakear (»Fake Ears« in Englisch) für drei Shows nach Köln, München und Berlin. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Mehr Infos zur Tour findet ihr auf der Facebook Seite von Fakear.
● Tickets gibt es hier.
Vinyl von Fakear findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
― mehr
15.
Februar
Deutschland
Music Tour | verfasst 17.10.2017
Chinese Man
Einladung zum Loslassen
Das französische Hip-Hop Kollektiv Chinese Man aus Marseille vereint nun seit mehr als 10 Jahren Elemente aus Jazz, Soul, Dub, Afro Beat, Funk, Weltmusik, Elektro und anderen abwegigen Klangcollagen und Geräuschen zu ihrem einzigartigen Sound. Anfang 2017 haben Zé Mateo, High Ku und Sly ihr bereits zehntes Album »Shikantaza« über ihr eigenes Label Chinese Man Records veröffentlicht und gehen im kommenden Jahr auf eine ausgedehnte Tour, bei der sie auch in Deutschland drei Stopps machen werden. Live kriegt das Trio oft Unterstützung von Taiwan MC, MC Youthstar und den Jungs von ASM – A State Of Mind. Wer von den männlichen Wortakrobaten mit dabei sein wird, davon lassen wir uns überraschen. Wer aber definitiv dabei sein wird und für einen grandiosen Auftakt der Shows sorgen wird, ist die Scratch Bandits Crew. Zwei versierte Produzenten und DJs mit vier flinken Händen, die jedem Chinese Man-Fan ein Begriff sein sollten. Na wenn das mal keine Einladung zum Loslassen ist. ###SIDETEXT:☛:symbol### ● Tickets findet ihr auf der Webseite von Konzertbüro Schöneberg.
Vinyl und Merchandise von Chinese Man und der Scratch Bandits Crew findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
12.
April
Deutschland
Music Tour | verfasst 07.11.2017
GoGo Penguin
Die Jazzvögel auf dem Steilflug
GoGo Penguin verbinden Jazz- und Electronica zu einem einzigartigen Sound und zählen u.a. Aphex Twin, Debussy und Massive Attack zu ihren Einflüssen. Gesigned ist das Trio beim legendären Label Blue Note, sie waren für den Mercury Prize nominiert und Gilles Peterson nominierte »Fanfares« als bestes Jazz Album im Rahmen seiner Worldwide Awards. Ihre Liveshows – u.a. auf dem Überjazz Festival, Montreux Jazz Festival, Haldern Pop, Kulturarena Jena, Kulturzelt Kassel, in der ausverkauften Elbphilharmonie sowie bei ihrer dritten ausverkauften Tour zum aktuellen Album – sorgen regelmäßig für Begeisterung. Für den Februar 2018 ist ein neues Album via Universal/Blue Note angekündigt mit dem sie im April auf Tour gehen und neben Clubs ebenfalls in Venues wie der Kölner Philharmonie und dem Funkhaus Berlin auftreten werden. ###SIDETEXT:☛:symbol### Tickets sind ab 10.11.2017 erhältlich.
Vinyl von GoGo Penguin findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
23.
Februar
Berlin
Music Konzert | verfasst 20.11.2017
Nightmares On Wax
Exklusive Berlin Show
Eine der größten Ikonen, die das Label Warp Records in den letzten 25 Jahren hervorgebracht hat, meldet sich zurück: Electronica-Pionier Nightmares On Wax hat sein neues Album »Shape The Future« angekündigt, das am 26. Januar 2018 erscheinen wird. Noch immer steht der Name Nightmares On Wax für eine einzigartige Mischung aus Hip-Hop und Soul, aus Dub und Club-Sounds – und auf »Shape The Future« klingt diese nun schon über Jahrzehnte hinweg perfektionierte Gratwanderung so flüssig und schlüssig wie nie zuvor. Inspiriert von zahllosen DJ-Sets und Studio-Sessions in ganz unterschiedlichen Ecken der Welt, untermauert der Engländer mit diesem neuesten Sound-Update abermals seine Ausnahmestellung in der elektronischen Musiklandschaft. Und nun kommt der Alptraum für alle Nicht-Berliner. Am 23.02.2018 spielt Nightmares On Wax nur eine einzige Show in Deutschland, und zwar im Yaam in Berlin. [Quelle: Melt! Booking] ###SIDETEXT:☛:symbol### Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr im Facebook Event.
Das neue Album und mehr Vinyl von NOW findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
26.
April
Europa
Music Tour | verfasst 23.11.2017
Portico Quartet
Unkonventioneller Jazz aus London
Portico Quartets Musik ist inspiriert von Jazz, Minimal Music und Ambient und ihr Debüt-Album wurde 2008 für den Mercury Prize nominiert. Seitdem sind sie weltweit aufgetreten und haben auf Festivals wie dem Enjoy Jazz, North Sea Jazz Festival und dem Festival de Jazz de Montréal gespielt. Im August 2017 wurde ihr von den Kritikern hochgelobtes neues Album via Gondwana Records veröffentlicht, auf das eine aktuell laufende Europa Tour inklusive dem Hamburger Überjazz Festival und ausverkauften Radialsystem in Berlin folgte. Für Anfang 2018 steht bereits die nächste neue Veröffentlichung, ebenfalls via Gondwana Records, an. Natürlich lässt es sich das Portico Quartet nicht nehmen nochmals auf Tour zu kommen. Im April 2018 kann man die Herren aus London an einigen Terminen live in Deutschland und Österreich erleben. ###SIDETEXT:☛:symbol### Tickets sind ab sofort erhältlich.
Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von Portico Quartet.
Vinyl von Portico Quartet findet ihr bei uns im Shop.
hhv.de präsentiert
Verlosung
― mehr
hhv.de präsentiert
 Detroit Swindle's Residency im Prince Charles 
 A Tribe Called Red live in Berlin 
 Ghostpoet auf Tour 
 Grieves tourt durch Deutschland 
 Chinese Man live in Deutschland 
 D/troit live in Deutschland 
 Nightmares On Wax in Berlin 
 Looptroop Rockers - 25th Anniversary Tour 
 GoGo Penguin live in Deutschland 
 Shigeto live in Berlin 
 Portico Quartet auf Tour 
 Fakear tourt in Deutschland