1773 (Musiker)
1773 ist ein amerikanisches Rap-Duo aus Chicago, bestehend aus Just Jay und Wisdm O.N.E.
18+ (Musiker)
18+ ist ein amerikanisches Electropopduo aus New York City, bestehend aus Samia Mirza und Justin Swinburne.
1800HaightStreet (Musiker)
1800HaightStreet ist ein kanadisches Trio von Producern elektronischer Musik aus Vancouver.
1954 (Ivan Arlaud) (Musiker)
1954 (Ivan Arlaud) ist ein französischer Producer elektronischer Musik aus Lyon.
1965 Records (Plattenlabel)
1965 Records ist ein 2006 von James Endeacott gegründetes Plattenlable aus London. Es ist ein Sublabel von Sony BMG/Columbia.
1995 (Musiker)
1995 ist eine 2008 in Paris gegründete, sechsköpfige (Alpha Wann, Areno Jaz, Fonky Flav’, Nekfeu, Sneazzy West, Lo’ ), vom französischen Hip Hop der 90er Jahre inspirierte Rap-Formation.
1UP Crew (Künstler)
1UP ist eine Graffiticrew aus Berlin-Kreuzberg.
2 Chainz (Musiker)
2 Chainz (früher Tity Boy) (Tauheed Epps, geb. 1976) ist ein US-amerikanischer Rapper aus College Park, Georgia.
2 Zimmer Gefüge (Musiker)
2 Zimmer Gefüge ist eine deutsche Rapcrew aus Saarbrücken.
2020Vision (Plattenlabel)
2020Vision ist ein Plattenlabel aus Leeds.
20syl (Musiker)
20syl ist ein Produzent und MC der Gruppe Hocus Pocus und ein Mitglied des DJ-Kollektivs C2C aus Nantes, Frankreich.
22a Music (Plattenlabel)
22a Music ist ein 2013 von Ed Cawthorne (Tenderlonious) gegründetes Plattenlabel aus London.
2562 (Musiker)
2562 (Dave Huismas) ist ein elektronischer Musiker aus Den Haag. Er veröffentlicht auch unter den Pseudonymen A Made Up Sound und Dogdaze.
27SENS (Verlag)
27SENS ist eine Non Profit-Organisation aus Frankreich, die sich dem Bereich der digitalen Künste verschrieben hat. 27SENS betreibt einen Verlag (27SENS Publishing), und eine digitale Produktionsfirma (Studio Ars 440).
2econd Class Citizen (Musiker)
2econd Class Citizen ist ein britischer DJ und Produzent aus London, der auf die Fusion von Psychedelic, Folk und Hip Hop spezialisiert ist.
2Late (Musiker)
2Late ist ein britischer Producer elektronischer Hip Hop-Beats aus London.
2ManyDJs (Musiker)
2ManyDJs sind ein belgisches DJ-Duo, bestehend aus den beiden Brüdern Stephen und David Dewaele. Die beiden waren ursprünlich gemeinsam mit dem Bassisten Stefaan Van Leuven, dem Schlagzeuger Steve Slingeneyer und dem Gitarristen Dave Martijn Mitglieder der Indieband Soulwax. Die beiden arbeiteten als Moderatoren bei MTV, brachten mehrere elektronisch orientierte Mixtapes raus und gründeten 2011 den Radiosender Soulwax.
2Mex (Musiker)
2Mex (Alejandro Ocana) ist ein US-amerikanischer Hip Hop-MC aus Los Angeles.
2nd Drop (Plattenlabel)
2nd Drop ist ein 2007 von Mark Gurney und James Bliss gegründetes Plattenlabel aus London.
3 Chairs (Musiker)
3 Chairs ist eine US-amerikanische House-Formation, bestehend aus Theo Parrish, Kenny Dixon Jr., Rick Wilhite und Marcellus Malik Pittman.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 08.02.2018
Smoke On Records
10 Rap Classics reissued
Smoke On Records öffnet in diesen Tagen die Schleusen für eine kleine Releaseflut. Darunter große Namen wie Das EFX, Nine und The Artifacts, sowie zu entdeckende Künstler wie E.C. Illa, Ill Advise oder Innersoul.
Music Review | verfasst 07.02.2018
Franz Ferdinand
Always Ascending
»Slowly Declining« anstatt »Always Ascending«: Franz Ferdinand sind zurück und ihr Sound will nicht mehr recht in die heutige Zeit passen.
Music News | verfasst 05.02.2018
Vashti Bunyan
Reissue: »Just Another Diamond Day«
Vashti Bunyan war die Inspirationsquelle für Künstler wie Devendra Banhart, Joanna Newsom oder auch Animal Collective. Branch Music veröffentlicht nun ihr Debüt »Just Another Diamond Day« aus dem Jahre 1970 wieder.
Music News | verfasst 15.02.2018
Bézier
Debütalbum: »Parler Musique«
Die 200. Katalognummer auf Dark Entries kommt von Bézier, der nach einer Reihe von EPs auf seinem Debütalbum »Parler Musique« das musikalische Spektrum des Labels in acht Tracks komprimiert.
Music Review | verfasst 09.02.2018
Kris Baha
Can't Keep The Fact
»Can’t Keep The Fact«, die neue Vinyl 12" von Kris Baha bündelt alles, was der Herzschrittmacher begehrt.
Music Review | verfasst 12.02.2018
Dabrye
Three/Three
Dabrye hat mit elf Jahren Wartezeit endlich seine Triologie abgeschlossen. »Three/Three« ist dabei ein fast klassisches Rapalbum geworden.
Music Review | verfasst 08.02.2018
Mark Renner
Few Traces
Eine Entdeckung, still und verschroben: RVNG Intl stellt Stücke des Musikers und Malers Mark Renner aus den Jahren 1982 bis 1990 zusammen.
Music Review | verfasst 15.02.2018
Eblen Macari
Musica Para Planetarios
»Musica Para Planetarios«, das 1987 von Eblen Macari eingespielte Album, ist nichts weniger als eine verdichtete Kosmologie.
Music News | verfasst 02.02.2018
Tha God Fahim
Auf Vinyl: »Dreams Of Medina Vol.1 & 2«
»Dreams Of Medina Vol.1 & 2« von Tha God Fahim werden am 30.3. erstmals auch auf Vinyl veröffentlicht. Limitiert auf 300 schwarze Stück und exklusiv bei hhv.de erhältlich.
Music News | verfasst 02.02.2018
Gucci Mane & Zaytoven
Legendäres Tape: »EA Sportscenter«
Hier wurde vor zehn Jahren eine neue ertragreiche Ära von Rap-Musik eingeleitet. Gucci Mane erschien im Frühjahr 2008 war das was man gemeinhin als Gamechanger bezeichnet. Zum Jubiläum erscheint jetzt eine Vinyl-Version des Tapes.
Music Kolumne | verfasst 31.01.2018
Vinyl-Sprechstunde
Rhye – Blood
Lieder über die Liebe, sinnliche Coverbilder nackter Frauen: Rhye sind nach vier Jahren zurück mit einem neuen Album. Es kommt ganz unschuldig daher, am Ende könnte aber James Franco dahinter stecken.
Music Review | verfasst 13.02.2018
GoGo Penguin
A Humdrum Star
Nicht bahnbrechend neu, für Furore wird »A Humdrum Star«, das neue Album des Jazztrios GoGo Penguin, dennoch sorgen.
Music Review | verfasst 16.02.2018
Keysha/Fg's Romance
Stop It!/What Is Love Today
Zum Valentinstag veröffentlicht das beglische Label Stroom eine Maxi mit austauschbarem Disco-Pop, die viele gerne hören werden.
Music News | verfasst 14.02.2018
The Nonce
Reissue im Anmarsch
Eazy-peazy Westcoast-Rap, jazz-y und entspannt. Die erste EP des Duos The Nonce erscheint als Reissue in Deluxe-Version exklusiv über unser hhv-Label in neu gestaltetem Artwork!
Music Liste | verfasst 10.01.2018
Tribal, Voodoo, Folklore
10 aktuelle Platten von weit weg
Deutschland im Januar: Jahresanfangsmüdigkeit, Schneeregen, Heizungsluft. Man möchte woanders sein. Unsere Liste geht direkt einen Schritt weiter, GANZ woanders hin. Hier sind 10 aktuelle Platten wie sie exotischer kaum klingen könnten.
Music News | verfasst 06.02.2018
Nu Guinea
Neues Album: »Nuova Napoli«
Zwei Jahre nach »The Tony Allen Experiments« erscheint am 30.3.2018 das neue von Disco, Jazz-Funk und afrikanischen Rhythmen beeinflusste Album des neapolitanischen Duos Nu Guinea.
Music Review | verfasst 08.02.2018
Various Artists
French Disco Boogie Sounds Volume 3: 1977-1987
»French Disco Boogie Sounds Volume 3: 1977-1987«, zusammengestellt von Pascal Rioux, liefert erneut sexy Schmankerl.
Music Liste | verfasst 14.02.2018
Jóhann Jóhannsson
10 Essentials
Um Jóhann Jóhannsson zu trauern heißt also einerseits, sich an ihn zu erinnern. Sich an Jóhannsson zu erinnern heißt aber auch, das Versprechen anzunehmen, das er mit seiner Musik abgelegt hat.
Music News | verfasst 13.02.2018
Hampshire & Foat
Neues Album: »The Honeybear«
Pianist Greg Foat und Multiinstrumentalist Warren Hampshire kombinieren für ihre musikalische Umsetzung eines Kinderbuchs Folk, Ambient, Fieldrecordings mit den Klängen von Streichern, Oboe und Flöte.
Music News | verfasst 16.02.2018
Respuesta Alternativa
Wiederentdeckt: »Grata Compañia«
Das auf Wiederentdeckungen spezialisierte, australische Label Left Ear Records verfolgt auch 2018 zielstrebig seine Geschäftsidee. Für »Grata Compañia« haben sie fünf Stücke des spanischen Projekts Respuesta Alternativa ausgesucht.