813 (Musiker)
813, mit bürgerlichem Namen Alexander Goryachev, ist ein russischer Produzent.
90% Wasser (Plattenlabel)
90% Wasser ist ein 2001 gegründetes, deutsches Plattenlabel aus Berlin.
905 Tapes (Plattenlabel)
905 Tapes ist ein US-amerikanisches, 2008 von Mike Haley gegründetes Plattenlabel aus Wilmington, Delaware. Bevor Mike Haley tief in die internationale Noise- und Synthesizer-Szene abtauchte, lernte er das Labelleben als Betreiber des Hardcore-Imprints Eletric Human Project kennen und damit auch all seine Schattenseiten. »Mitte der Nuller Jahre schienen die Leute faul und unselbstständig zu werden. Nach zwei Tagen kam eine E-Mail, ob die Bestellung schon raus sei, nach fünf eine, wo sie denn bliebe oder dann eine, dass die Platte zwar da sei, aber nicht in dieser oder jener Farbe. Einmal schrieb mir sogar die Mutter von jemandem, weil nicht die gewünschte Variante ankam«, erinnert sich Haley. Abgehalten hat ihn das von nichts, das Format hat er trotzdem gewechselt. Auf die Frage, warum er bei der Gründung von 905 auf Tapes umgestiegen sei, kommt allerdings nur ein trockenes »Warum nicht?« zurück. Seit 2014 wird er bei seiner Arbeit vom Tattoo-Artist Joe B unterstützt, der sich um die Gestaltung der Tapes kümmert und mit dem Mike Haley bis 2008 unter dem Namen No Horse Shit Musik machte. Von den grell aufgemachten Kassetten sind allein in den ersten zwei Jahren seit Gründung fast 100 Stück erschienen, darunter Releases vom chinesischen Noise-Weirdo Torturing Nurse, dem britischen Abstraktler HELM, dem Japanoise-Übervater Merzbow und dem hypereklektischen US-Amerikaner Mike Shiflet. »Da ich mittlerweile das Tempo etwas heruntergedreht habe, konzentriere ich mich auf Acts, die ich ‚kenne‘. Ich schreibe das in Anführungszeichen, weil ich mit den meisten nur über das Internet Kontakt halte.« Ob persönlich oder virtuell, der Funken schlägt für Haley jedes Mal aufs Neue über: »Die Mühen und Ideen, die in Sound und Gestaltung gesteckt werden, hauen mich jeden Tag aufs Neue um«, schwärmt Haley über die blühende Subkultur, der er sich verschrieben hat. »Es stagniert nie, ständig passiert etwas. Das lieferte auch die Motivation für mich, das Label zu starten und am Laufen zu halten.« Das tut er nach wie vor mit unermüdlichem Eifer, übt sich aber in Bescheidenheit: »Joe B kümmert sich um die Gestaltung, die Acts um die Musik, National Audio Company um die Tapes, PayPal um das Geld und die Post um den Versand. Fuck, ein 905-Release entsteht komplett ohne mich!« Ganz schön wenig Arbeit um eines der spannendsten Tape-Labels des US-Undergrunds also.
9th Wonder (Musiker)
9th Wonder (Patrick Douthit, geb. 1975) ist ein US-amerikanischer Producer aus Winston-Salem, North Carolina. Er bildete von 2001 bis 2010 zusammen mit Phonte und Big Pooh die Hip Hop-Formation Little Brother.
A Cat Called Fritz (Musiker)
A Cat Called Fritz ist ein französischer Producer elektronischer Hip Hop-Beats aus Paris.
A Certain Ratio (Musiker)
A Certain Ratio ist eine britische Band aus Manchester. Sie wurde 1977 gegründet.
A Hawk And A Hacksaw (Musiker)
A Hawk And A Hacksaw ist ein US-amerikanisches Folkmusik-Duo aus Albuquerque, bestehend aus Jeremy Barnes und Heather Trost.
A Made Up Sound (Musiker)
A Made Up Sound (Dave Huismans) ist ein niederländischer Producer elektronischer Musik aus Den Haag. Dave Huismans ist bekannt unter seinem Künstlernamen 2562.
A Pleasure (Musiker)
A Pleasure (Mark Hurst) ist ein amerikanischer Producer elektronischer Musik aus New York City.
A Sacred Geometry (Musiker)
A Sacred Geometry ist ein Producerduo elektronischer Musik aus Berlin.
A State Of Mind (Musiker)
A State Of Mind (ASM) ist ein französisches Hip Hop-Kollektiv, bestehend aus Green T, FP the Funky Poet und Fade.
A Tribe Called Quest (Musiker)
A Tribe Called Quest ist eine 1985 gegründete US-amerikanische HipHop-Gruppe aus New York City, bestehend aus den MC’s Q-Tip, Phife Dawg und Jarobi White sowie dem Produzenten Ali Shaheed Muhammad. A Tribe Called Quest ist Teil der Native Tongue-Familie.
A Tribe Called Red (Musiker)
A Tribe Called Red ist eine Elektronische Muskgruppe aus Kanada die stark von Instrumental Hip Hop, Reggae, Moombahton und Dubstep beeinflusst ist.
A Whisper In The Noise (Musiker)
A Whisper In The Noise ist eine amerikanische Indierockband aus Hanska, Minnesota, bestehend aus West Thordson und Sonja Larson.
A Winged Victory For The Sullen (Musiker)
A Winged Victory For The Sullen ist ein Komponistenduo aus New York City, bestehend aus Dustin O’Halloran und Adam Wiltzie.
A$AP Mob (Musiker)
A$AP Mob ist eine amerikanische Rap Crew aus Harlem, New York.
A-Trak (Musiker)
A-Trak (geb. 1982) ist ein kanadischer DJ aus Montreal.
A.G. (Musiker)
A.G. (Andrè the Giant) ist ein US-amerikanischer MC aus New York City. Er ist Teil des Hip Hop-Kollektivs Diggin’ in the Crates.
A.K. Klosowski (Musiker)
A.K. Klosowski (Arnd Kai Klosowski) ist ein deutscher Musiker aus Düsseldorf.
A.U.D.D.A. Records (Plattenlabel)
A.U.D.D.A. (Augenringe unter dem dritten Auge) Records ist ein von Twit One gegründetes Kölner Hiphop-Label.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 22.05.2018
Gzuz
Wieso? Weshalb? Warum?
»This shit ain’t for fun«. Stimmt nicht ganz. Für den Konsumenten ist es das weiterhin, Gzuz verkauft und verkauft. Das kann man finden wie man will. Man sollte sich nur fragen: Warum?
Music Review | verfasst 16.05.2018
Bebo Baldan
Vapor Frames 86/91
»Vapor Frames 86/91«, das 1991 veröffentlichte Debüt von Bebo Baldan, ist eine Form von global entspanntem Ambient.
Music News | verfasst 24.05.2018
Jackson Sisters
Holy Grail of Soul & Funk reissued
Nach 45 Jahren veröffentlicht Mr Bongo das legendäre, einzige Album der Jackson Sisters, einen heiligen Gral des Soul und Funk, der sich in Form von Samples bei Public Enemy, oder Arrested Development wiederfand.
Music Porträt | verfasst 01.05.2018
New Record Labels #36
Glitterbeat, Hypermedium, Isle Of Jura und Rhythm Section International
Jeden Monat stellen wir euch Labels vor, die neu bei uns im Shop vertreten sind und/oder deren Entdeckung sich lohnt. Die Auserwählten diesmal: Glitterbeat, Hypermedium, Isle Of Jura und Rhythm Section International.
Music Interview | verfasst 25.04.2018
DJ Koze
Soulful und ein bisschen kaputt
DJ Koze: vielleicht House-Musik-Deutschlands letzter wahrer Eklektiker! Vielleicht der nächste kredible Pop-Produzent des Landes. Ganz sicher ist er einer der besten Gesprächspartner, die man sich wünschen kann.
Music News | verfasst 15.05.2018
Professor Rhythm
Reissue: »Professor 3«
Zum ersten Mal seit 1991 erscheint Professor Rhythms »Professor 3« mit seiner tanzbaren Mischung aus afrikanischer elektronischer Tanzmusik, Bubblegum-R&B, House und Hip Hop jetzt wieder auf Vinyl.
Music News | verfasst 09.05.2018
Christy Essien
Reissue: »One Understanding«
In den vergangenen Jahren bekam man diese Platte eigentlich nur mit vergilbten, zerfledderten, oder ganz ohne Cover. Afrodisia verschafft jetzt erleichtert und veröffentlicht diesen nigerianischen Disco-Überclassic neu.
Music Review | verfasst 17.05.2018
The Sea And Cake
Any Day
Was ist schon daran auszusetzen, wenn eine Band einen Stil entwickelt und diesen perfektioniert? Zum neuen Album von The Sea And Cake.
Music Review | verfasst 18.05.2018
Courtney Barnett
Tell Me How You Really Feel
Courtney Barnett stellt auch auf ihrem zweiten Album »Tell Me Who You Really Are« die richtigen Fragen zu den wichtigen Themen.
Music Liste | verfasst 25.05.2018
Benedek
Picks 10 latest Vinyl Records
Nicholas Benedek ist ein Tausendsassa. Seine Musik klingt nach seiner Heimatstadt Los Angeles. Sie ist eine Mischung aus West Coast G-funk und Lo-fi-House. Er hat unserem Sortiment 10 aktuelle Lieblingsplatten entnommen.
Music News | verfasst 22.05.2018
Kyriakos Sfetsas
Unveröffentlichtes: »Greek Fusion Orchestra Vol.1«
Der Komponist und Klarinettist Kyriakos Sfetsas kombiniert mit seinem »Greek Fusion Orchestra« Jazz und traditionelle griechische Musik zu komplexen Genre-sprengenden Progressive-Jazz Fusion-Kompositionen.
Music Review | verfasst 16.05.2018
A.A.L. (Against All Logic)
2012-2017
Unter dem Alias A.A.L. (Against All Logic) lässt Nicolas Jaar die Ambitionen mal sausen. »2012-2017« möchte gerne gefallen.
Music Liste | verfasst 11.05.2018
Courtney Barnett
Picks 10 latest Vinyl Records
Auf ihrem zweiten Soloalbum »Tell Me How You Really Feel« schickt sich Courtney Barnett an, sich einen Platz neben den ganz Großen zu reservieren. Dort, wo ihre Picks Cate Le Bon und Torres schon sitzen und Joni Mitchells Platz gesetzt ist.
Music News | verfasst 16.05.2018
Back In Black
Phil empfiehlt: Tommy Mandel – Mello Magic
Jede Woche kürt RadioEins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal stellt er eine Compilation mit Songs von Tommy Mandel vor.
Music Liste | verfasst 18.05.2018
Bluestaeb
Picks 10 latest Vinyl Records
Detailverliebter Eklektizismus kontra instrumentale Monokultur: Das zeichnet Bluestaebs Beats aus. Und das zeichnet auch die 10 Schallplatten aus, die er aktuell am meisten feiert.
Music Review | verfasst 17.05.2018
Gas
Rausch
Mit »Rausch« bewegt sich Wolfgang Voigt mehr denn je auf der Kippe. Dabei herausgekommen ist das wohl beste Gas-Album überhaupt.
Music News | verfasst 09.05.2018
Takenoko
Collected Works: »L'Amour Est Mon Arme«
Das Londoner Plattenlabel Emotional Rescue veröffentlicht am 22.7.18 mit »L’Amour Est Mon Arme« eine Reihe von Aufnahmen der in den 1980er Jahren aktiven französischen Electronic Band Takenoko.
Music Review | verfasst 25.05.2018
Shy Layers
Midnight Marker
Mit »Midnight Marker« beweist Shy Layers, dass es Tiefe auch bei so etwas wie polierten Oberflächen geben kann.
Music News | verfasst 25.05.2018
Coil
Zweit weitere Klassiker
Mit und ohne Störgeräusche: Dais Records veröffentlicht am 6.7.2018 zwei legendäre Coil-Klassiker aus den 1990er Jahren in einer neu gemasterten, limitierten Vinyl-Edition neu.
Music News | verfasst 11.05.2018
Ol' Burger Beats
Beats & Remixes: »Out Of Sight, Out Of Mind«
Straight outta Oslo: Ol’ Burger Beats bringt mit »Out Of Sight, Out Of Mind« einen Nachfolger der »Mind Games LP« heraus. Das Album featured Remixe und übersehene Hits, die nun ihr verdientes Release feiern.