Africa Seven (Plattenlabel)
Africa Seven ist ein 2015 gegründetes, auf Reissues spezialisiertes Plattenlabel aus Paris.
Africaine 808 (Musiker)
Africaine 808 ist ein deutsches Producerduo aus Berlin, bestehend aus Dirk Leyers und Nomad.
Africains With Mainframes (Musiker)
Africains With Mainframes ist ein elektropnische Musik produzierendes Duo aus Chicago, bestehend aus Hieroglyphic Being und Noleian Reusse.
African Head Charge (Musiker)
African Head Charge war eine von Bonjo Iyabinghi Noah Anfang der 1980er Jahre gegründete Dub-Formation aus London.
Afrika Bambaataa (Musiker)
Afrika Bambaataa (bürgerliche Name unbekannt, geb. 1957/1960) ist ein amerikanischer DJ und Produzent aus New York City. Er ist Gründer der weltweiten Organisation »Zulu Nation«. In dieser Position hat er Anfang der 1980er Jahre der noch jungen Jugendkultur »Hip Hop« eine Ideologie mitgegeben, in dem er die vier Elemente DJing, Rap, Writing und B-Boying zu einer Einheit verschmolz und die Kids dazu aufrief, ihre täglichen Kämpfe doch in diesen Disziplinen auszutragen. Hinzu kommt die Idee der »Positivity«, also den Glauben an einen gemeinsamen Gott, an Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Frieden, Einigkeit, Liebe, Respekt, Arbeit und nicht zuletzt auf Freude am Leben. Sein Track Planet Rock gilt zudem als Scharnier zwischen Hip Hop und House und begründete das Subgenre Electro Funk.
Afrikan Boy (Musiker)
Afrikan Boy ist ein Grime/Afrobeat MC aus London mit nigerianischen Wurzeln. Er war unter anderem Feature auf dem M.I.A. Album Kala.
Afrikan Sciences (Musiker)
Afrikan Sciences (Eric Douglas Porter) ist ein amerikanischer Producer elektronischer Musik aus New York City.
Afro7 Records (Musiker)
Afro7 Records ist ein 2015 von Fredrik Lavik gegründetes, auf neue und alte Musik aus Ostafrika spezialisiertes Plattenlabel aus Finnland.
Afrob (Musiker)
Afrob ist ein deutscher Rapper und Schauspieler eritreischer Herkunft. Aufgewachsen in Braunschweig, Karlsruhe und Stuttgart startete er 1994 seine Rap-Karriere als Featureartist für befreundete Crews, wie die Massiven Töne, Freundeskreis und die Berliner Spezializtz. 1999 veröffentlichte Afrob sein erstes Soloalbum »Rolle mit Hip Hop« über das Label Musicrama Record, u.a. mit der Raphymne »Reimemonster«. Eine enge Freundschaft verbindet ihn zudem mit dem Rapmusiker Samy Deluxe, an dessen Soloalben er sich beteiligte und mit dem er auch das Projekt ASD gründete.
Afrobeat (Musiksubgenre)
Afrobeat ist ein Ende der 1960er Jahre aufkommendes Subgenre des Funk, eine Kombination amerikanischer Funkrhythmen mit afrikanischer Perkussion und Vocaltraditionen.
Afrodisia (Plattenlabel)
Afrodisia ist ein 1976 von Decca gegründetes Plattenlabel aus Nigeria.
Afterhours (Musiker)
Afterhours (Nicholas Crozier Malkin) ist ein amerikanischer Producer elektronischer Musik aus Los Angeles.
Aftermath Entertainment (Plattenlabel)
Aftermath Entertainment ist ein 1996 von Andre Romelle Young (aka Dr. Dre) gegründetes Plattenlabel aus Los Angeles.
Afternoon Tea (Musiker)
Afternoon Tea ist ein experimentelles Ensemble für elektroakustische Musik, bestehend aus Keith Rowe, Oren Ambarchi, Christian Fennesz, Pimmon und Peter Rehberg.
Agitation Free (Musiker)
Agitation Free war eine von 1967 bis 1974 bestehende Krautrockband aus Berlin. Seit 1998 sind sie wiedervereint.
Agogo Records (Plattenlabel)
Agogo Records ist ein 2006 von Mark Wetzler, Ralf Droesemeyer und Ralf Zitzmann gegründetes, auf Soul, Funk und Rare Grooves spezialisiertes Plattenlabel aus Hannover.
Agoria (Musiker)
Agoria (Sebastien Devaud) ist ein französischer Produzent elektronischer Musik aus Lyon.
Aguirre Records (Musiker)
Aguirre Records ist ein 2009 gegründetes, belgisches Plattenlabel aus Leuven.
Ah! Kosmos (Musiker)
Ah! Kosmos (Başak Günak) ist eine türkische Producerin elektronischer Musik aus Istanbul.
Ahmad Jamal (Musiker)
Ahmad Jamal (Frederick Russell Jones, geb. 1930) ist ein amerikanischer Jazzpianist und Komponist aus Pittsburgh, Pennsylvania.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 07.03.2019
Records Revisited
Aphex Twin – Selected Ambient Works II (1994)
Der Mythos beginnt: Aphex Twin schraubt an Synthesizern, lebt in Cornwall und ballert den breitesten elektronischen Sound aus den Boxen. Doch mit »Selected Ambient Works II« brennt er seinen Sound ins kollektive Gedächtnis der Popkultur.
Music Interview | verfasst 01.03.2019
Little Simz
»Es ist ein bisschen wie Wachstumsschmerzen«
Sie ist in kurzer Zeit zu einer Art Gallionsfigur des indierap geworden. Größen wie Jay-Z oder Kendrick Lamar haben sie längst auf dem Zettel. Mit ihrem dritten Album »Grey Area« legt sie nochmals eine Schippe drauf. Zeit für ein Interview.
Music News | verfasst 18.04.2019
Flying Lotus
Neues Album: »Flamagra«
Nach ganzen fünf Jahren erscheint mit »Flamagra« ein neues Album von Flying Lotus. Das erste Video hat David Lynch zum Hauptdarsteller und macht Lust auf das am 24.5. kommende sechste Album. HHV hat dann eine exklusive White Vinyl Edition.
Music Kolumne | verfasst 01.03.2019
Records Revisited
De La Soul – 3 Feet High And Rising (1989)
Blümchenrap für alle: De La Soul waren vor 30 Jahren im Hip-Hop der Gegenentwurf zur Männlichkeit des Gangsta-Rap. Ihr Debütalbum ist bis heute ein Klassiker, der in seiner unbefangen-freundlichen Grundhaltung leicht wehmütig macht.
Music Review | verfasst 12.04.2019
The Comet Is Coming
Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery
Shabaka Hutchings und kein Ende: sein Projekt The Comet Is Coming zockt auf »Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery« vital wie selten.
Music Review | verfasst 12.04.2019
Bibio
Ribbons
»Ribbons« von Bibio funktioniert als 50-minütiges Gesamtwerk, das vor vorne bis hinten die warme Stimmung der Zweisamkeit einfängt.
Music Liste | verfasst 05.04.2019
Record Store Day 2019
12 Releases nach denen du Ausschau halten solltest
Wir haben uns durch die Liste der diesjährigen exklusiv zum Record Store Day 2019 veröffentlichten Releases gewühlt und euch eine Auswahl von zwölf Schallplatten zusammengestellt, die wir als mögliche Highlights entlarvt haben.
Music News | verfasst 25.03.2019
HGich.T
Turquoise Vinyl Edition: »Jeder Ist Eine Schmetterlingin«
Zum zehnjährigen Jubiläum veröffentlicht das Hamburger Performance-Kollektiv sein fünftes Album »Jeder ist eine Schmetterlingin«, Bei uns exklusiv in einer auf 100 Exemplare limitierten Turquise Vinyl Edition erhältlich.
Music Review | verfasst 16.04.2019
Guerilla Welfare
The Nature Of Human Nature
Guerilla Welfare haben zwischen 1986 und 1991 Ethno, Dub und Funk verührt. »The Nature Of Human Nature« fasst ihre Musik zusammen.
Music Essay | verfasst 28.02.2019
Colundi Music
How to oscillate completely
Seit einigen Jahren taucht ein Begriff in den Plattenläden, Musikmagazinen und Onlineforen auf: Colundi. Dahinter steckt ein neuartiges Tonsystem, das zwei Produzenten aus dem Rephlex-Umfeld entwickelten. Wir sind der Sache nachgegangen.
Music News | verfasst 01.02.2019
Carsten Erobique Meyer & Jacques Palminger
Evergreen: »Wann strahlst du?«
Der Hit alles Hits, »Wann strahlst du?«, von Carl Erobique Meyer und Jacques Palminger wird jetzt erneut auf Vinyl veröffentlicht. Wir haben das gute Stück in einer limitierten Edition.
Music Interview | verfasst 14.02.2019
Efdemin
Beim Verlassen des Raums
Philipp Sollmann an einem puristischen Techno-Sound festzumachen, ist nicht möglich. Auch mit seinem neuen Album als Efdemin, »New Atlantis«, nicht. Es käme einem langsamen Verlassen des Raums gleich, sagt er im Interview.
Music Kolumne | verfasst 19.04.2019
Records Revisited
Nas – Illmatic (1994)
Wenn es um Nas’ »Illmatic« geht, spitzen sich die Ohren all jener, die Rap auch nur ein Fünkchen abgewinnen können. Klar, denn »Illmatic«, das sind Erzählungen für jeden und Nas wurde zum poetischsten Chronisten seiner Zeit.
Music News | verfasst 06.03.2019
Guts
Red Vinyl Edition: »Philanthropique«
Auf seinem neuen Album »Philanthropique« erarbeitete Guts seine zwischen Afro-Trance, brasilianischem Jazz und Funk angesiedelten Tracks gemeinsam mit einer gut eingespielten Liveband, sowie diversen Gastmusikern aus aller Welt.
Music Kolumne | verfasst 27.02.2019
Vinyl-Sprechstunde
Ossia – Devil's Dance
Diesmal sind sich alle einig: »Devil’s Dance«, das Debütalbum des britischen Produzenten Ossia, hat das Zeug zum Album des Jahres. Ein Track hat es den dreien ganz besonders angetan.
Music News | verfasst 08.04.2019
Andreas Dorau
Violet Edition: »Das Wesentliche«
Andreas Dorau reduziert die Songs auf »Das Wesentliche« auf das Wesentliche. Das Ergebnisse sind 15 knackige Stücke ohne Strophen, nur Refrains. Wir haben die Vinyl 2LP als limitierte Violet Vinyl Edition erhältlich.
Music Review | verfasst 15.04.2019
Ill Bill & Stu Bangas
Cannibal Hulk
Diese Collab wurde im Horrorcore-Genre sehnsüchtig erwartet: Ill Bill und Stu Bangas machen auf »Cannibal Hulk« gemeinsame Sache.
Music News | verfasst 27.03.2019
Back In Black
Phil empfiehlt: ROB – Funky Rob Way
Jede Woche kürt Radio Eins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal stellt er die Reissue von »Funky Rob Way« von Rob vor.
Music News | verfasst 26.03.2019
Wendell Harrison
White Vinyl Edition: »Dreams Of A Love Supreme«
Tidal Waves veröffentlicht Wendell Harrisons Klassiker »Dreams Of A Love Supreme« aus dem Jahr 1980 neu. Auf 180 Gramm schwerem Vinyl und mit Bonus Track. Wir haben die Reissue exklusiv in einer imitierten White Vinyl Edition für euch.
Verlosung
― mehr
Music Kolumne | verfasst 06.03.2019
Aigners Inventur
März & April 2019
Insider munkeln: unser Kolumnist musste sich im Karneval mindestens einmal als Erdbeere tarnen. Trotzdem hat er uns pünktlich seine Inventur im Postfach gelassen, das ist natürlich spooky AF, Bratan!