Los Angeles | www.nosajthing.com
Nosaj Thing (Musiker)
Nosaj Thing (Jason Chung) ist ein Dubstep/Wonky/HipHop Producer aus Los Angeles.
Nosaj Thing in Reviews
Music Review | verfasst 08.05.2015
Nosaj Thing
Fated
Nosaj Things drittes Album»Fated« kommt frischer als der Vorgänger »Home« im Jahr 2013, überrascht aber immer noch nicht mit neuen Ideen, die den Synth aufpeppen oder verfeinern.
Music Review | verfasst 29.01.2013
Nosaj Thing
Home
Immergleiche Synths, zurückhaltende Drumgerüste – Ein Album wie eine Vollnarkose, nur dass man sich nicht verballert und großartig fühlt, wenn man wieder aufwacht.
Nosaj Thing in News
Music News | verfasst 12.07.2017
Nosaj Thing
Neues Album: »Parallels«
Mit »Parallels« sollte Nosaj Thing auch Dank der Mitwirkung langjähriger Freunde und neuer kreativer Partner am 8.9.2017 sein bisher wohl vielfältigstes und lebendigstes Album gelingen.
Music News | verfasst 28.11.2012
Nosaj Thing
Neues Video: »Eclipse/Blue«
Eine Riege japanischer Programmierer, Regisseure etc. haben ein Video für Nosaj Things neuste Single gedreht. Performance, Animationen und Musik interagieren darin so intensiv, dass der Song ohne seine visuelle Seite kaum noch denkbar ist.
Music News | verfasst 07.04.2011
Malachai
Let 'Em Fall (Nosaj Thing Remix)
Nosaj Thing’s Remix zu Malachai’s Let ’Em Fall ist ein Paradebeispiel für dessen Fähigkeit seine Variationen der Originale wie ein komplett neuen, funktionierenden Song klingen zu lassen.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 16.01.2020
Various Artists
Locus Error
Nina Kraviz hat mit »Locus Error« einen weiteren Sampler für ihr Label Trip/трип zusammengestellt. Es ist der bislang beste.
Music News | verfasst 13.01.2020
Body Count
Neues Album: »Carnivore«
Am 6.3. wird das neue Album von Body Count, der Rap und Metal verschränkenden Band um Ice-T veröffentlicht. »Carnivore« wird es exklusiv bei uns in einer Orange Vinyl Edition geben.
Music Interview | verfasst 16.01.2020
Kinderzimmer Productions
»Wer kennt noch Jenny Elvers?«
Kinderzimmer Productions beackerten im Deutschrap schon immer die Ränder. Ihre Samples waren ausgefuchster, ihre Anspielungen cleverer, ihr Anspruch war es, originell zu sein. Nach 13 Jahren Pause sind die Ulmer nun zurück Ein Interview.
Music Review | verfasst 15.01.2020
Dark Arts
Reflections In A Rear View Mirror
Mit »Reflections In A Rear View Mirror« stellt uns das Label Stroom die in den frühen 1980er Jahren aktive Band Dark Arts vor.
Music Interview | verfasst 09.01.2020
Jan Schulte
Mein Name sei Bufiman
Jan Schulte ist der Mann mit den vielen Namen. Jetzt veröffentlicht er auf dem niederländischen Label Dekmantel sein Debüt »Albumsi« als Bufiman. Wir trafen ihn im Wolf Müller Flanger Studio und sprachen mit ihm darüber.