Köln
Whirlpool Productions (Musiker)
Whirlpool Productions ist ein deutsches Techno-Trio aus Köln, bestehend aus Eric D. Clark, Justus Köhnke und Hans Nieswandt.
Whirlpool Productions in Reviews
Books Review | verfasst 01.04.2011
Hans Nieswandt
DJ Dionysos
Musikredakteur, Buchautor, Teil von Whirlpool Productions und erfolgreicher DJ. Mit seinem neuen Buch steigt Hans Nieswandt jetzt auch zum Romancier auf. Zumindest ein wenig.
Whirlpool Productions in News
Music News | verfasst 16.05.2011
Hercules & Love Affair
My House (Justus Köhncke & Dirk Leyers Rejected Remix)
In Zeiten der digitalen Distribution mutet es schon verwunderlich an, den Remix der beiden gestandenen Kölsch Elektroniker Köhncke und Leyers abzulehnen. Andrew Butler hat es dennoch getan.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 24.03.2020
Ben Lukas Boysen
Special Edition: »Mirage«
Mit »Mirage« kündigt Ben Lukas Boysen ein neues Album auf Erased Tapes für den Mai an. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music Porträt | verfasst 02.04.2020
Patricia Kokett
Teil seiner eigenen Bewegung
Patricia Kokett vermischt Rave mit Mystizismus, futuristischen Industrial mit schamanistischem Rauschen. Der Litauer Gediminas Jakubka, der sich auf der Bühne in Patricia verwandelt, balanciert zwischen Grenzen. Ein Orientierungsversuch.
Music Kolumne | verfasst 03.04.2020
Records Revisited
Nightmares On Wax – Smokers Delight (1995)
Hip-Hop ohne Rap: Mit »Smoker’s Delight« brach für Nightmares On Wax eine neue Ära an. Zum Soloprojekt von George Evelyn mutiert, war das zweite Album der Bleep-Pioniere der Auftakt für geloopte Entspannungspolitik mit Langzeitwirkung.
Music News | verfasst 23.03.2020
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Music News | verfasst 03.03.2020
Brous One
Neues Album: »Juslikedat«
»Juslikedat« ist das neue Album des in Saarbrücken beheimateten Beatschmieds Brous One und gleichzeitig das fünfte Release unseres Labels Beats Jazz International. Limitiert auf 300 Stück. Kein Schnickschnack.