New Jersey | www.comtruise.com
Com Truise (Musiker)
Com Truise (Seth Haley) ist ein Producer und Designer aus Princeton, New Jersey.
Com Truise in Features
Music Kolumne | verfasst 04.03.2014
Aigners Inventur
Februar 2014
Auch diesen Monat setzt sich unser Kolumnist vom Dienst wieder kritisch mit der Release-Flut auseinander, selektiert, lobt und tadelt. Any given month. Dieses Mal u.a. unter der Lupe: Patten, Schoolboy Q, Kassem Mosse und The Notwist. Wie man nach Zahlen malt, wer Jack Johnson in geil ist, ob sich diese Kolumne kritisch zu Kulleraugen positioniert und warum Achterbahn D’Amour ein schöner Name ist, erfahrt ihr außerdem hier:
Music Kolumne | verfasst 10.08.2011
Aigners Inventur
Juni/Juli 2011
Urlaubssaison? Jein! Letzten Monat gab es die kurze Auszeit, damit ihr endlich keine Entschuldigung mehr dafür hattet, nie Zeit für den guten alten Dostojewski gefunden zu haben. Nun aber macht sich unser Scharfrichter vom Dienst in seiner monatlichen Platten-Retrospektive über K.I.Z., Casper, Wiley, Zomby, MCDE, fLako, Random Axe, die Junior Boys, Trickski, Sbtrkt, Laurel Halo, Tevo Howard, Com Truise und Bon Iver her.
Music Porträt | verfasst 07.07.2011
Com Truise
Seeing Sounds
Seth Haley ist nicht nur der Musiker Com Truise, er ist auch visueller Künstler. Als Musiker sagt er, dass er die Musik sehe, bevor er bestimmen könne, wie sich diese später anhöre. Gerade diese Verbindung von Design und Tönen lässt ein glasklares Klangbild entstehen. Mit seinem neuen Album Galactic Melt verfeinert Com Truise seinen Trademark-Sound weiter. Wie ein Grafiker bewahrt er sich so seinen Wiedererkennungswert und entwickelt sich im Detail weiter.
Com Truise in Reviews
Music Review | verfasst 16.06.2017
Com Truise
Iteration
Macht Spaß auf allen Ebenen: Auf seinem dritten Album »Iteration« hat Com Truise die Wiederholung des Sounds selbst zum Kunstwerk erhoben.
Music Review | verfasst 05.04.2016
Com Truise
Silicon Tare EP
Zeitlos, zwischen Synthpop und Glitch, Nu-Disco und Weltraum klingt die Musik von Com Truise in ihren besten Momenten. Die »Silicon Tare EP« hat von diesen Momenten nur wenige.
Music Review | verfasst 02.08.2011
Com Truise
Galactic Melt
Es ist ein Konzeptalbum das uns Com Truise als sein Debüt anbietet und in dem musikalisch die Achtziger, Porno und Science Fiction zusammenfließen.
Com Truise in News
Music News | verfasst 29.03.2012
Com Truise
Neues Video: »Terminal«
Für alle Liebhaber von 8-Bit, alten Windows Betriebssystemen und Spiele-Emulatoren hat Com Truise das richtige Video parat. Pixel, Codes und jede Menge helle Farben untermalen Com Truise’ 80s-Glitch-Funk perfekt.
Music News | verfasst 09.05.2011
Com Truise
Galaktischer Slo-Mo-Funk
Er selbst nennt es »Mid-Fi Snth-Wave, Slow-Motion Funk«. Was sich genau dahinter verbirgt, werden wir spätestens bei der Veröffentlichung seines Debüts Galactic Melt am 4.7. erfahren.
Music News | verfasst 30.04.2011
Com Truise
Beta Eyes & Polyhurt
Zu hören gibt es zwei B-Seiten Tracks des Produzenten aus New Jersey: Slo-Mo Funk, Glitzer Wonky, Disco HipHop sind die fiktiven Genrebezeichnungen die man hier anbringen will.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 09.05.2019
Aigners Inventur
Mai & Juni 2019
Kann nur der Aigner: sich mit 70 Puls von Alt-Rap über Genderthemen zum Tod vorarbeiten. Unser Kolumnist über neue Alben von allen Wichtigen und über eine Trommeltruppe aus dem Breisgau, denen jemand Lean ins Bananenweizen gekippt hat.
Music Kolumne | verfasst 02.05.2019
Records Revisited
The Cure – Disintegration (1989)
»Disintegration« sollte nicht nur das erfolgreichste Album von The Cure werden, sondern auch das widersprüchliste. Einfach, weil es in der zwischen innerer Einkehr und Exaltiertheit hingerissenen Welt von 1989 den genau richtigen Ton traf.
Music Porträt | verfasst 29.04.2019
Music From Memory
Eine Herzensangelgenheit
Als sich der Brite Jamie Tiller und der Niederländer Tako Reyenga kennenlernen, wissen sie noch nicht, dass sie eines der besten Reissue-Label gründen werden. Damals stehen vor allem die Wiederentdeckung von Schallplatten im Vordergrund.
Music News | verfasst 08.04.2019
Andreas Dorau
Violet Edition: »Das Wesentliche«
Andreas Dorau reduziert die Songs auf »Das Wesentliche« auf das Wesentliche. Das Ergebnisse sind 15 knackige Stücke ohne Strophen, nur Refrains. Wir haben die Vinyl 2LP als limitierte Violet Vinyl Edition erhältlich.
Music Review | verfasst 14.05.2019
Ohbliv
Give Thanks
Kantig, roh, reduziert, dabei nie formelhaft homogen: der fleißige Beatmaker Ohbliv hat mit »Give Thanks« ein neues Album veröffentlicht.