Los Angeles
Ras G (Musiker)
Ras G ist ein Produzent aus Los Angeles, Kalifornien. Er veröffentlichte 2009 sein Debüt Brotha From Anotha Planet über Brainfeeder.
Ras G in Features
Music Kolumne | verfasst 12.12.2013
2013
Die 50 Alben des Jahres (Teil 2)
Die 1980er Jahre waren nicht richtig weg, die 1990er Jahre waren dennoch plötzlich da und brachten Drum’n’Bass und Jungle wieder zurück, Boom Bap auch, teilweise bis zum Abwinken, es gab einige Newcomer und einige alte Haudegen zeigten den Jungen, was eine Hake ist. Und einer sah die Zukunft. Es war ein richtig gutes Jahr für alle Musikconnaisseure. Wir haben uns durch Alben und Mini-Alben gehört und 50 Highlights zusammengetragen. Lest hier Teil 2 der Liste…
Ras G in Reviews
Music Review | verfasst 02.12.2015
Ras G
Raw Fruit Vol. 3 & 4
Mit »Raw Fruit Vol. 3 & 4« erscheinen zwei Teile von Ras Gs Tapereihe endlich in kombinierter Form auf Vinyl und bringen uns direkt auf den Planeten South Central.
Music Review | verfasst 05.01.2015
Ras G
Down 2 Earth Vol.2 (The Standard Boom Bap Edition)
Gregory Shorter, Jr. legt nach zwei »Raw Fruit«-Mixtapes im letzten Jahr nun mit der ruhigeren und tatsächlich geerdeteren Fortsetzung seines 2011er Albums »Down 2 Earth« nach.
Music Review | verfasst 19.02.2014
Ras G
Raw Fruits Vol.2
Ras G steht in der Tradition des Obskuren und Unerhörten. Unter denen, die das Unorthodoxe zum Prinzip erheben, gehört er wohl zu den Erzkonservativen.
Music Review | verfasst 26.08.2013
Ras G & the Afrikan Space Program
Back On the Planet
Space is the place again. Nicht Flying Lotus und auch nicht Thundercat, sondern Ras G sorgt für den verrücktesten Sound bei Brainfeeder Records.
Music Review | verfasst 11.08.2011
Ras G
Down 2 Earth
Mit »Down 2 Earth« ist der »Brotha From Anotha Planet« auf der Erde gelandet, doch seinen Sound hat er aus dem All mitgebracht. Kopfnickgarantie inklusive.
Ras G in News
Music News | verfasst 14.11.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Kometen, Außeriridischen und Aphex Twin
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, ALF!
Music News | verfasst 10.01.2014
Ausklang
Neue Musik zum Ende der Woche
Woche für Woche picken wir Tracks und Songs, die uns in den vorausgegangenen 7 Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Freitag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, dude!
Music News | verfasst 06.12.2013
Classic Drug References
Zum Ende ein Vinyl-Boxset
Der Hip Hop Blog Classic Drug References geht nach Jahren offline. Zu diesem Anlass veröffentlicht der Blogbetreiber Sweeney Kovar eine Hip Hop Compilation, die ab Januar bei HHV. de erhältlich ist.
Music News | verfasst 11.12.2012
Ras G
Neue Free-EP: »AinaT«
Ras G hatte Liebeskummer, hat Geburtstag und wir deswegen die Möglichkeit eine kostenlose EP downzuloaden. »AinaT« ist eine spacige Mischung aus HipHop-Beats, Jazz und Dub und klingt nicht nach Ausschussware.
Music News | verfasst 09.09.2011
Ras G & The Alkebulan Space Program
Rückzug in den Weltraum
Auf Spacebase Is The Place macht Ras G noch einmal klar, dass seine Sounds aus anderen Sphären stammen. Dabei arbeitet er weiterhin mit klarem Blick auf die aktuellen Entwicklungen im LA Hip-Hop.
Music News | verfasst 15.06.2011
Ras G
Beats From Outta Space
Ras G scheint an seiner MPC nicht in seiner Küche in LA, sondern in einer Raumsonde gebastelt zu haben. Mit dem zweiten Stück Afrofuturismus Down To Earth segnet der rätselhafte Astronom unsere Gefilde mit psychedelischer Beatphilosophie.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 21.01.2020
Jeff Parker
Suite For Max Brown
»Suite For Max Brown« ist das erst vierte Soloalbum des tollen Jazzgitarristen Jeff Parker. Makaya McCraven war hier nicht unbeiteiligt.
Music News | verfasst 09.01.2020
Marcos Valle & Azymuth
Wiederaufgelegt: »Fly Cruzeiro«
»Fly Curzeiro«, die 1972 entstandene gemeinsame Schallplatte der brasilianischen Legenden Marcos Valle und Azymuth wird heuer von Tidal Waves wiederaufgelegt. Die limitierte Green Vinyl Edition gibt es nur bei uns.
Music Kolumne | verfasst 05.12.2019
Records Revisited
Rolling Stones – Let It Bleed (1969)
Vom Western-Saloon in den Vietnamkrieg, Stress mit den Cops und Heroin in Arschbacken – der Weg zu »Let It Bleed« verläuft auf einem Pfad zwischen Morbidität und Leichtsinn. Am Ende waren die Drogen gelutscht und die Utopien der Hippies tot
Music Porträt | verfasst 17.01.2020
Blackest Ever Black
Suche nach Entfremdung
Unter Connaisseuren abgefuckter Klänge wurde Blackest Ever Black geschätzt wie kein zweites. Ende des Jahres 2019 war plötzlich Schluss. Wir blicken zurück auf ein Label, das musikalisch die 2010er Jahre bestimmte wie nur wenige andere.
Music Interview | verfasst 09.01.2020
Jan Schulte
Mein Name sei Bufiman
Jan Schulte ist der Mann mit den vielen Namen. Jetzt veröffentlicht er auf dem niederländischen Label Dekmantel sein Debüt »Albumsi« als Bufiman. Wir trafen ihn im Wolf Müller Flanger Studio und sprachen mit ihm darüber.