New York City | qtiponline.com
Q-Tip (Musiker)
Q-Tip (Kamaal Ibn John Fareed, geb. 1970) ist ein amerikanischer MC aus New York City. Er ist Gründungsmitglied der HipHop-Gruppe A Tribe Called Quest.
Q-Tip in Features
Music Porträt | verfasst 22.12.2016
A Tribe Called Quest
Bewegte Legenden
Nach 18 Jahren Quasi-Sendepause legen A Tribe Called Quest, eine Altherrenmannschaft der Native Tongue Bewegung, ein Rap-Album vor, das weit mehr bewegt als die eigene Rentenkasse. Worin liegt der Zauber von »We Got It From Here … Thank You 4 Your Service« worin der von A Tribe Called Quest selbst? Wer diese Frage beantworten möchte, muss nur auf die Umstände der Gegenwart gucken – umso mehr aber zurück.
Q-Tip in Reviews
Music Review | verfasst 08.05.2012
Santigold
Master Of My Make-Believe
In den vier Jahren seit ihrem Debüt ist Santigold als Künstlerin gewachsen, hat genau in die Spur gefunden, die exakt auf dem Nerv des Zeitgeistes liegt.
Q-Tip in News
Music News | verfasst 02.07.2015
Q-Tip
Neues Album kommt
Ein neues Q-Tip-Album nimmt Form an. 2008 erschien sein letztes Soloalbum »The Renaissance«. Jetzt erzählte Tip, dass »Last Zulu« so gut wie fertig sei. Einige interessante Features sind auch mit dabei.
Music News | verfasst 12.12.2013
Busta Rhymes & Q-Tip
Gemeinsames Mixtape zum Download
Busta und Q-Tip. Das sind 26 Jahre Geschichte. Ihr neues gemeinsames Mixtape ist von epischem Ausmaß. 28 Tracks, alte und neue und Features, die alle Nostalgie befriedigen. Das Tolle daran: Das Epos kann man kostenlos downloaden.
Music News | verfasst 23.06.2011
A Tribe Called Quest
Beats, Rhymes And Life: Die Dokumentation
Ursprünglich brachte Nas als erster die Idee auf, die Geschichte von ATCQ zu dokumentieren. Umgesetzt wurde der Film aber unter der Führung des Schauspielers Michael Rapaport. Beats, Rhymes & Life feiert am 8.7. Premiere.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 07.09.2019
Records Revisited
The Magnetic Field – 69 Love Songs (1999)
Über die Liebe im Pop ist alles gesagt – spätestens seit Stephin Merritt sich mit vermeintlicher Pastiche die Musikgeschichte aufwischte und seine »69 Love Songs« in Wagnerschem Ausmaß in der Repetition der Warhol-Factory aufgehen ließ.
Music Kolumne | verfasst 22.08.2019
Records Revisited
Portishead – Dummy (1994)
»Dummy«, das Debüt von Portishead aus dem Jahr 1994, musste schon dem Namen nach als Blaupause für den Sound herhalten, womit Bristol eine ganze Weile lang assoziiert werden sollte. Es ist eines der fesselndsten Debüts aller Zeiten.
Music News | verfasst 29.07.2019
»Boyz n the Hood«
Reissue des Soundtracks
Der Film »Boyz n the Hood« zählt zu den bedeutendsten Vertretern des New Black Cinemas. Ice Cube gab in dem Ghetto-Drama sein Schauspieldebüt. Im September wird der Soundtrack des kultigen Streifens neu auf Vinyl herausgebracht.
Music Review | verfasst 10.09.2019
Ebo Taylor Jnr & Wuta Wazutu
Gotta Take It Cool
Mit »Gotta Take It Cool« veröffentlicht Mr Bongo Records ein rares Album von Ebo Taylor Jnr, dem Sohn des bekannten Highlife-Musikers.
Music News | verfasst 23.07.2019
Jade
Special Edition: »In Pursuit«
Tidal Waves veröffentlicht das 1975 veröffentlichte »In Pursuit« von Jade neu. Hinter Jade verbergen sich einige der besten Studiomusiker dieseer Zeit. Exklusiv bei HHV wird’s die Schallplatte in einer limitierten Red Vinyl Edition geben.