Berlin
Efdemin (Musiker)
Efdemin (Phillip Sollmann) ist ein Tech-House Produzent aus Berlin.
Efdemin in Features
Music Liste | verfasst 11.07.2019
Halbjahresrückblick 2019
50 best Vinyl Records so far
Wir denken, während die Zeit in Siebenmeilenstiefeln voranschreitet, kommt mitunter der Moment auch mal inne zu halten. Mehr als sechs Monate sind 2019 schon wieder ins Land gegangen und wir sagen: Stop! Moment! Was ist denn musikalisch 2019 überhaupt schon passiert? Woran sollte man sich als Vinyl-Liebhaber erinnern? Und welche Schallplatten wurden denn ungerechtfertigt übersehen? Diese 50 Schallplatten verraten es euch.
Music Interview | verfasst 14.02.2019
Efdemin
Beim Verlassen des Raums
Philipp Sollmann an nur einem Sound festzumachen, ist schon seit langem nicht mehr möglich. Allein im letzten Jahr hat er unter seinem Klarnamen von Gitarrenimprovisationen bis hin zur Minimal Music experimentiert. Auch mit seinem neuen Album als Efdemin, »New Atlantis«, lässt er eine klare, puristische Haltung zu Techno weit hinter sich und versucht sich in anderen Bereichen auszudrücken. Es käme einem langsamen Verlassen des Raums gleich, sagt er im Interview.
Efdemin in Reviews
Music Review | verfasst 15.05.2020
Phillip Sollmann
Monophonie
Der als Efdemin bekannte Musiker Philipp Sollmann setzt sich auf »Monophonie« mit Hermann von Helmholtz, Harry Partch und Harry Bertoia auseinander.
Music Review | verfasst 13.02.2019
Efdemin
New Atlantis
Es sind sublime Details, welche die Produktionen von Efdemin von denen seiner Kollegen abheben. So auch auf seinem neuen, bei Ostgut Ton veröffentlichtem Album »New Atlantis«.
Music Review | verfasst 30.08.2018
Oren Ambarchi, Konrad Sprenger, Phillip Sollmann
Panama / Suez
Zwei Kanäle, ein Brückenschlag: Oren Ambarchi, Konrad Sprenger und Phillip Sollmann bringen auf A-Ton mit »Panama / Suez« Minimal Music und Techno zusammen.
Music Review | verfasst 22.02.2018
Efdemin
DJ Koze & Terrence Dixon Versions
DJ Koze verpasst Efdemins Berghain-Hymne »Acid Bells« einen neuen Edit, Terrence Dixon versetzt »America« in die Afterhour: Essentieller könnte ein Remix-Paket nicht sein.
Music Review | verfasst 26.03.2014
Efdemin
Decay
»Decay« von Efdemin klingt, wie es vor fünf, sechs Jahren aus den Clubs deutscher Großstädte klang. Und doch ganz anders. Das Album klingt wie eine Erinnerung an Clubmusik.
Music Review | verfasst 19.09.2011
Efdemin
Please EP
Satter Tech-House, der mit tiefen Basslines und dem Einfügen von immer neuen Soundeffekten den Hörer in Trance versetzt: Schon mal dagewesen, aber halt auch sehr wirkungsvoll.
Efdemin in News
Music News | verfasst 16.01.2014
Efdemin
Neues Album: »Decay«
2010 veröffentlichte Efdemin sein letztes Album, »Chicago« und begab sich daraufhin erstmal auf Reisen, als DJ, rund um den Erdball. Nun hat er genug Geschichten für eine neue LP gesammelt.
Music News | verfasst 09.12.2011
Event-Tipps zum Wochenede | 9.-11.12.
Modeselektor, The Black Lips, 7 Jahre Berghain u.a.
Wo solls denn dieses Wochenende in den Abendstunden hingehen? Wir wollen euch die Auswahl erleichtern und präsentieren euch eine Handvoll Event-Tipps, die wir als sehenswert erachten.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 26.05.2020
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music Liste | verfasst 02.06.2020
Rafael Anton Irisarri
10 All Time Favs
Ambient? Vielleicht. Aber mit Splittern von Metal, Neo-Klassik und anderem. Rafael Anton Irisarri malt mit dickem Pinselstrich überwältigende Klanggemälde. Für uns hat der US-amerikanische Komponist seine Einflüsse offengelegt.
Music News | verfasst 11.05.2020
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.
Music Porträt | verfasst 21.05.2020
Kaitlyn Aurelia Smith
Freundlichkeit durch Klang verbreiten
Ihre Musik ist wie ein langer, ruhiger Fluss aus Strom: Kaitlyn Aurelia Smith macht mit Synthesizern und Stimme Musik, die mehr auf Entspannung als auf Anspannung setzt. Ihr neues Album erweitert diesen Weg durch Körperbewegungen.
Music Review | verfasst 03.06.2020
Freddie Gibbs & The Alchemist
Alfredo
c»Alfredo« heißt das letzte Woche veröffentlichte Album von Freddie Gibbs und The Alchemist. Vinyl steht aus, reingehört haben wir aber.