Belgien
Curle (Plattenlabel)
Curle ist ein belgisches Plattenlabel für elektronische Musik
Curle in Features
Music Interview | verfasst 14.02.2019
Efdemin
Beim Verlassen des Raums
Philipp Sollmann an nur einem Sound festzumachen, ist schon seit langem nicht mehr möglich. Allein im letzten Jahr hat er unter seinem Klarnamen von Gitarrenimprovisationen bis hin zur Minimal Music experimentiert. Auch mit seinem neuen Album als Efdemin, »New Atlantis«, lässt er eine klare, puristische Haltung zu Techno weit hinter sich und versucht sich in anderen Bereichen auszudrücken. Es käme einem langsamen Verlassen des Raums gleich, sagt er im Interview.
Curle in Reviews
Music Review | verfasst 22.02.2018
Efdemin
DJ Koze & Terrence Dixon Versions
DJ Koze verpasst Efdemins Berghain-Hymne »Acid Bells« einen neuen Edit, Terrence Dixon versetzt »America« in die Afterhour: Essentieller könnte ein Remix-Paket nicht sein.
Music Review | verfasst 19.09.2011
Efdemin
Please EP
Satter Tech-House, der mit tiefen Basslines und dem Einfügen von immer neuen Soundeffekten den Hörer in Trance versetzt: Schon mal dagewesen, aber halt auch sehr wirkungsvoll.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 20.02.2020
Priscilla Ermel
Origins Da Luz
Das soeben bei Music From Memory erschienene »Origins Da Luz« versammelt die besten Stücke der brasilianischen Musikern Priscilla Ermel.
Music Review | verfasst 19.02.2020
Various Artists
Napoli Segreta Vol.2
Der Sommer beginnt in diesem Jahr schon im Februar: NG Records legt mit »Napoli Segreta Vol.2« eine weitere Compilation vor.
Music News | verfasst 10.02.2020
Ajate
Exclusive: »Alo«
Das zweite Album der nicht nur in ihrer Heimat Japan gefeierten Ajate wird am 6.3. bei 180g veröffentlicht. Wir haben exklusiv die limitierte Gold Vinyl Edition von »Ajo« am Start.
Music Kolumne | verfasst 29.01.2020
Aigners Inventur
Januar & Februar 2020
Der Rap Game Berti Vogts hat es ins neue Jahrzehnt geschafft. Angemessen woke und tiefmüde zugleich startet unser Kolumnist Aigner in 2020 und zieht Alben von Stormzy, Ramzi und Bufiman in Mitleidenschaft.
Music Review | verfasst 19.02.2020
Various Artists
Transition Vol.1
»Transition Vol.1« vereint Tracks von vier Bands, zwischen 1992 und 1994 entstanden. Die Gemeinsamkeit: Post-Industrial als Ursprung.