Amsterdam | www.delsinrecords.com
Delsin Records (Plattenlabel)
Delsin Records ist ein 1996 von Peel Seamus gegründetes, auf Techno und House spezialisiertes Plattenlabel aus Amsterdam.
Delsin Records in Features
Music Liste | verfasst 24.11.2017
Ausklang | 2017KW47
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases überschwemmen jede Woche unseren Webshop. Unfassbar wie viel gute Musik da dabei ist. Viel dieser Musik wird glücklicherweise auf diversen Portalen (inklusive diesem hier) vorgestellt. Wir stellen euch an dieser Stelle Woche für Woche jene Release vor, die man nicht unbedingt auf dem Schirm hatte. Aber hören sollte. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang. So gut. Echt.
Music Kolumne | verfasst 01.07.2014
Keine halben Sätze
Proband: Gerry Read
Wir geben den Anfang des Satzes vor, unser Interviewpartner ergänzt diesen dann in seinem Sinne. Diesmaliger Proband: Gerry Read; Herkunft: Newmarket, Suffolk, England. Alter: zwischen 19 und 22 Jahre alt (die Angaben schwanken). Leistung: Lässt lieber seinen bangenden Leftfield-House für sich sprechen und brachte es in vier Jahren auf 20 Releases für Labels wie Fourth Wave, Aus Music, 2nd Drop, Delsin oder Hoss’d.
Delsin Records in Reviews
Music Review | verfasst 03.12.2018
Indio
Inca
Delsin legt drei Stücke von John Beltrans Projekt Indio sowie einen Solo-Track neu auf. Gerechtfertigt ist das nicht allein des Discogs-Medians der Originale wegen.
Music Review | verfasst 15.09.2015
Various Artists
DSR/S80 ML15
Delta Funktionen, Mike Dehnert, DJ Haus und Max Abysmal auf einem ultralimitierten Stück Vinyl von Delsin mit Studio 80. Bitte nicht weitersagen!
Music Review | verfasst 24.06.2015
John Beltran
Espais
Was seine letztjährige Ambient-Compilation »Music For Machines« so stark machte, das fehlt auf seinem neuen Album. John Beltrans »Espais« muss ohne Narrativ auskommen.
Music Review | verfasst 03.07.2014
Yagya
Sleepygirls
Das fünfte Album des Isländers Aðalsteinn Guðmundsson alias Yagya, »Sleepygirls«, ist nichts weniger als Tiefenentspannung. Es ist aber eben auch nicht mehr als das…
Music Review | verfasst 10.09.2011
John Beltran
Ambient Works 1995-2011
John Beltran beschwört schon im Titel seiner Anthologie die Vergleiche mit Aphex Twin herauf. Hier muss der Detroiter Musiker den kürzeren ziehen.
Delsin Records in News
Music News | verfasst 09.04.2018
Yagya
Vollständig: »Rigning«
Delsin bringt »Rigning«, das zuerst 2009 erschienene Album des Isländers Yagya, am 15.05.2018 erstmals vollständig auf Vinyl 3LP heraus. Bislang fehlten immer zwei der zehn Tracks.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 12.12.2018
Hieroglyphic Being & The Truth Theory Trio
Journey Through The Outer Darkness From The Inner Light
»Journey Through The Outer Darkness From The Inner Light« ist der achte (!) Release von Hieroglyphic Being im Jahr 2018 – und sein bester.
Music News | verfasst 11.12.2018
Die Türen
Exklusive White Vinyl Edition: »Exoterik«
Die Superband des Staatsakt-Labels veröffentlicht am 25.1.2019 ihr neues Album »Exoterik«. Exklusiv bei HHV Records wird es das neue Album de Berliner Diskursrocker in einer White Vinyl Edition geben.
Music Porträt | verfasst 06.12.2018
Cannonball Records
Bombenstimmung auf der Tanzfläche
2014 hat der Italiener Alberto Zanini sein Label Cannonball Records gegründet. 30 Releases später kann man sagen, dass er damit einen nicht unerheblichen Beitrag für die Rare Soul-Szene leistet.
Music News | verfasst 13.12.2018
Cotonete
Exklusive Red Vinyl Edition: »Super-Villains«
Mit einem Mix aus schwer groovendem 1970er-Jahre Jazz-Funk, Filmscores sowie Musik aus Afrika und Südamerika präsentiert das französische Oktett Cotonete seine Musik erstmals im Langspiel-Format auf Vinyl.
Music Review | verfasst 12.12.2018
Takehisa Kosugi
Catch-Wave
Wenn nur die Idee zählt, der Mut, dann gehört »Catch-Wave« von Takehisa Kosugi zu den besten musikalischen Werken der Avantgarde.