Leisure System (Plattenlabel)
Leisure System ist ein 2011 von Sam Barker, Ned Beckett und Michail Stangl gegründetes Plattenlabel für elektronische Musik aus Berlin. Die erste Veröffentlichung war im August 2011 die »Iron And Cream EP« von Pixelord. Das Plattenlabel ging aus der seit 2008 von Ned Becket, Michail Stangl und Sam Barker veranstalteten, gleichnamigen Partyreihe hervor.
Leisure System in Features
Music Interview | verfasst 05.11.2012
JETS
Blindes Vertrauen
Es ist wie ein Aufeinandertreffen zweier einstiger Wunderkinder, die nun erwachsen geworden sind. Seit über zehn Jahren produzieren sowohl Jimmy Edgar als auch Travis Stewart elektronische Musik mit höchsten Qualitätsansprüchen. Aus ihren gemeinsamen Initialen basteln sie den Projektnamen JETS und bringen zusammen eine selbstbetitelte 4-Track-EP raus. Doch dabei laufen sie sich nicht das erste Mal über den Weg.
Music Bericht | verfasst 20.09.2011
Africa Hitech
Live am 16.9. im Berghain in Berlin
Die Veranstaltungsreihe »Leisure System« feierte am vergangenen Freitag ausgelassen ihren dritten Geburtstag. Eingeladen waren illustre Gäste wie Lando Kal, Blawan, Jackmaster, Objekt und auch 808 State. Doch das waren nicht die einzigen Legenden britischer Elektronik. Mit Africa Hitech waren die Urgesteine britischer Bassmusik angetreten, um der nachfolgenden Generation zu zeigen, was ein gutes Clubset ausmacht. Das Vorhaben sollte gelingen.
Music Liste | verfasst 19.09.2011
Pixelord
DJ Charts
Auch aus bisher dafür weniger bekannten Orten wie Moskau schwappt mittlerweile die Bassmusik zu uns herüber. Alexey Devyanin aka Pixelord wurde mit seiner Mischung aus Garage, HipHop und 8-Bit Sounds die Ehre zuteil, die erste Platte auf dem neuen Label der Berghain-Partyreihe Leisure System zu veröffentlichen. Mit uns hat er sich zusammengesetzt, um uns 10 Tracks vorzustellen und nebenbei eine Sci-Fi-Heldengeschichte zu verfassen
Leisure System in Reviews
Music Review | verfasst 29.04.2014
Rob Clouth
Clockwork Atom
Verträumte Pianospuren rutschen über Glasperlenbeats und Glitches und wir rutschen freudestrahlend mit. Zur 12-Inch »Clockwork Atom« von Rob Clouth.
Music Review | verfasst 16.11.2012
JETS
JETS EP
Jimmy Edgar und Machinedrum, zwei grundverschiedene Protagonisten der elektronischen Tanzmusik, bündeln ihre Kräfte für ihr gemeinsames Projekt JETS.
Music Review | verfasst 02.05.2012
Barker
Like An Animal
Der Mitbegründer von Leisure System lädt auf »Like An Animal« zu einem etwas überraschungsarmen Streifzug durch die zeitgenössische elektronische Musik ein.
Music Review | verfasst 14.02.2012
Eprom
Feldspar/Psycho
Kettensägen-Synthies und Glitch-Hop-Getue nerven, findet unser Rezensent und bescheinigt Eprom schon bessere Arbeiten abgeliefert zu haben.
Music Review | verfasst 21.09.2011
Pixelord
Iron And Cream EP
Der Russe Pixelord bespielt das erste Release des neugegründeten Berliner Labels Leisure System Records. Es ist ein richtig guter Einstand geworden.
Leisure System in News
Music News | verfasst 11.07.2014
Eventtipps zum Wochenende | 11.6. - 13.6.
Mit DJ Qbert, Megaloh, Afrob, Kid Simius, Leisure System et al.
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag einige herausragende Events zusammengestellt.
Music News | verfasst 14.01.2014
Jets
Neue Single mit Jamie Lidell
Das Traumpaar der elektronischen Musik hat erneut zugeschlagen: Jets haben eine neue Single aufgenommen und kriegen dabei Unterstützung von niemand geringerem als Soul-Freak Jamie Lidell.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 19.02.2020
Various Artists
Napoli Segreta Vol.2
Der Sommer beginnt in diesem Jahr schon im Februar: NG Records legt mit »Napoli Segreta Vol.2« eine weitere Compilation vor.
Music News | verfasst 10.02.2020
Ajate
Exclusive: »Alo«
Das zweite Album der nicht nur in ihrer Heimat Japan gefeierten Ajate wird am 6.3. bei 180g veröffentlicht. Wir haben exklusiv die limitierte Gold Vinyl Edition von »Ajo« am Start.
Music Review | verfasst 19.02.2020
Various Artists
Transition Vol.1
»Transition Vol.1« vereint Tracks von vier Bands, zwischen 1992 und 1994 entstanden. Die Gemeinsamkeit: Post-Industrial als Ursprung.
Music Review | verfasst 18.02.2020
Nicola Cruz
Hybridism
Auf »Hybridism« mixt Nicola Cruz einmal mehr die verschiedensten Musiken aus den entlegensten Ecken der Welt.
Music News | verfasst 06.02.2020
Black Market Brass
Exclusive: »Undying Thirst«
Black Market Brass interpretiert Afrobeat und Afrofunk der 1970er Jahre mit krassen Gitarrensounds, harschen Bläsersätzen und kurzgeschlossenen Synthesizern. Ihr zweites Album erscheint am 6.3. bei Colemine Records.