New York City | www.wutangcorp.com
Wu-Tang Clan (Musiker)
Wu-Tang Clan ist eine Anfang der 1990er Jahre gegründete, vielköpfige US-amerikanische Hip Hop-Formation aus New York City.
Wu-Tang Clan in Features
Music Porträt | verfasst 21.04.2017
El Michels Affair
Wu-Chronicles
Fragt man Leon Michels zu seiner Faszination für den Wu-Tang Clan und Mastermind RZA, fallen schnell Superlative. 2009 droppte der Multiinstrumentalist mit dem Soul-Projekt El Michels Affair das umjubelte Wu-Tang-Cover-Album »Enter The 37th Chamber«, was auch diesseits des Huston Rivers Blog- und Insider-Fame einstricht. Acht Jahre später ist es für den New Yorker S abermals an der Zeit die finstere Shaolin-Kammer zu betreten.
Music Liste | verfasst 24.11.2015
Den Sorte Skole
10 Favorites
Den Sorte Skole bedeutet auf Deutsch »die schwarze Schule«. Aber eigentlich sollte das dänische Duo dringend ein »bunt(e)« im Bandnamen haben. Auf ihrem neuen Album »Cowboys & Indians« fliegen zwischen den Genres die Pfeile hin – und her. Zeit mal anzuklopfen und zu Fragen, was den die allerwichtigsten Einflüsse der beiden Sample-Nerds sind.
Music Kolumne | verfasst 11.08.2014
Zwölf Zehner
Juli 2014
Willkommen im August. Etwas spät, aber es war ja auch Urlaub. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Julimusikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Zwölf Zehner seziert monatlich den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf die Tracks, die im Juli offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
Music Bericht | verfasst 02.08.2013
Wu-Tang Clan
Live am 27.7. auf dem Greenville Festival
Am Samstagabend überzeugten auf dem Greenville Festival die Haudegen vom Wu-Tang Clan die Zuschauer davon, wie dynamisch, abwechslungsreich und unterhaltend ein Rap-Entwurf von der Ostküste aus dem Jahre 1993 noch immer klingen kann. Von den oft heraufbeschworenen Auflösungserscheinungen war indes gar nichts zu spüren. Stattdessen versprühten sie Spielfreude und überzeugten 20 Jahre nach ihrem Debüt »Enter the Wu-Tang« mit einer Prise Humor.
Music Kolumne | verfasst 17.04.2013
High 5
7L & Esoteric's liebste Wu-Songs
Die Shaolin-Mönche aus Staten Island übten auf das Bostoner Rap-Duo 7L & Esoteric immer schon eine große Faszination aus. Bereits auf ihrem 2000er Debütalbum »The Soul Purpose« gastierte Inspectah Deck und nun – mehr als eine ganze Dekade später – hat man gleich ein ganzes Album mit dem Wu-Tang-Clan-Mitglied unter dem Projektnamen »Czarface« erschaffen. Ein guter Anlass, die beiden Erstgenannten nach ihren jeweiligen Top 5 Wu-Tang-Songs zu befragen.
Music Interview | verfasst 26.10.2007
Wu-Tang Clan
Alles dreht sich im Kreis
Nach zahlreichen Releases aus dem Wu-Tang-Umfeld, kehrt auch der Clan zurück. Im Gespräch präsentiert sich Method Man redefreudig, wenngleich er nur zögerlich Auskunft über das neue Album geben will.
Wu-Tang Clan in Reviews
Music Review | verfasst 30.08.2019
Wu-Tang Clan
OST Of Mics And Men
Die Dokumentarserie „Of Mics and Men“ erzählt die Wu-Tang Saga. Den Soundrack zum faktenbasierten Vierteiler übernahm der Clan natürlich selbst.
Music Review | verfasst 18.04.2017
El Michels Affair
Return To The 37th Chamber
Der Produzent Leon Michels und seine Gruppe El Michels Affair erweisen mit »Return To The 37th Chamber« erneut dem Wu-Tang Clan die Ehre.
Music Review | verfasst 24.07.2014
Wu-Tang Clan
Wu-Tang Forever
Der Clan ist besser, als nur die Summe seiner Einzelteile. Nach einer Reihe erfolgreicher Soloprojekte sollte »Wu-Tang Forever als aufpoliertes »Enter The Wu-Tang« fungieren.
Music Review | verfasst 14.08.2013
U-God
The Keynote Speaker
Wäre Rap ein Boxkampf, so könnte U-God nach Punkten gewinnen, ihm fehlen letztendlich jedoch die hängenbleibenden Hooks und die ausknockenden Punchlines um wirklich zu überzeugen.
Music Review | verfasst 15.01.2013
Wu-Tang Clan & D-Block
Wu Block
Wenn Ghostface Killah und Sheek Louch ihre Sippschaft zusammentrommeln, um bei »cocaine, weed and 40s« abzukumpeln, ist das ein bisschen, wie ein Familienbesuch an Weihnachten.
Music Review | verfasst 23.12.2011
Ol' Dirty Bastard
Return To The 36th Chambers
Das erste Soloalbum von Wu-Tang Clan’s Ol’ Dirty Bastard aus dem Jahre 1995 ist nun in einer aufwendig designten Deluxe-Edition erhältlich.
Music Review | verfasst 13.09.2011
Wu-Tang Clan
Legendary Weapons
Kein offizielles Wu-Tang-Album, aber qualitativ nah dran. Mit dem klassischen Wu-Tang-Flair auf Legendary Weapons scheint der Clan wieder auf einem guten Weg.
Music Review | verfasst 11.09.2011
Timbo King
From Babylon To Timbuk2
Timbo King aus dem Wu-Tang-Umfeld veröffentlicht 18 Jahre nach seinem ersten Lebenszeichen nun sein Debütalbum. Da lassen sich auch RZA und Killah Priest nicht lange bitten.
Music Review | verfasst 09.02.2011
Ghostface Killah
Apollo Kids
Wer heute noch auf der Suche nach einem Rap-Abum ist, das ohne Elektrogeplänkel und effektverzerrte Stimmen auskommt, wird hieran nicht vorbei kommen.
Film Review | verfasst 04.11.2008
Wu-Tang Clan
Live At Montreux DVD
Den Wu-Tang Clan in voller Besetzung live zu erleben, hat stets etwas von einem historischen Moment. Die DVD »Live At Montreux« ist ein Stück verfilmte Geschichte!
Wu-Tang Clan in News
Music News | verfasst 10.03.2017
El Michels Affair
Track Premiere: »Verbal Intercourse«
Hip Hop Heads, Jazz-Cats, Funk-Aficionados und (andere) Verbalerotiker, aufgepasst: Wir freuen uns, euch heute den neuesten Track aus »Return To The 37th Chamber« von El Michels Affair präsentieren zu dürfen.
Music News | verfasst 26.06.2013
U-God
Neues Album »Keynote Speaker«
»U-G.O.D. RADIO« Wu-Tang Gründungsmitglied U-God bringt im Juli sein viertes Studioalbum heraus. Die Produktion für »Keynote Speaker« übernahm kein geringer als RZA, der die LP auch über sein Label Soul Temple veröffentlichen wird.
Music News | verfasst 24.05.2013
Ghostface Killah & Adrian Younge
Gewinne Comic und Kassette
Das Ghostface eine Affinität für Comic-Helden hegt ist wohl kaum ein Geheimnis. Zu seinem neuen Album »12 Reasons to Die« veröffentlicht er jetzt eine eigene, dazu passende Graphic-Novel, in der sein Alter Ego genauer beleuchtet wird.
Music News | verfasst 16.01.2013
Raekwon
Neue Free-EP »Lost Jewlry«
Das Wetter fordert einen ja geradezu heraus, die Timbos aus dem Schuhregal zu graben. Die Playlist für urbane Schneespaziergänge wächst dank Raekwon indessen – es gibt eine neue Free-EP des »Chefs«.
Music News | verfasst 26.11.2012
Wu-Block
Neuer Track: »Drivin' Round ft. Erykah Badu«
Am 30.11 erscheint das gemeinsame Album der legendären New Yorker Rap-Groups Wu-Tang Clan und D-Block. Als kleiner Teaser kann man sich jetzt »Drivin’ Round« anhören – ein chilliger rum-cruise Track veredelt mit der souligen Erykah Badu.
Music News | verfasst 12.01.2012
Ol' Dirty Bastard
FBI veröffentlicht Untersuchungsakten
Das New Yorker FBI veröffentlichte online die Untersuchungsakten über Ol’ Dirty Bastard, die nicht nur sein polizeiliches Führungszeugnis präsentieren, sondern den ganzen Wu-Tang Clan als kriminelle Vereinigung einstufen.
Music News | verfasst 02.01.2012
Raekwon
Neues Mixtape »Unexpected Victory«
Der Chef serviert den Fans zum neuen Jahr mit Unexpected Victory sein erstes offizielles Free-Mixtape. Ein glänzend aufgelegter Raekwon und sein gewohnt starkes Beatpicking machen aus der Angelegenheit eines der ersten Highlights in 2012.
Music News | verfasst 04.10.2011
Ol' Dirty Bastard
Debütalbum als Deluxe Edition
Das erste Soloalbum des Wu-Tang Clan Mitglieds wird Anfang November als Deluxe Edition wiederveröffentlicht. Neben der remasterten Platte gibt es eine zweite Scheibe mit 13 raren Tracks, eine Brieftasche und die Food Stamp Card vom Cover.
Music News | verfasst 27.05.2011
Wu-Tang Clan
Nur die Robusten überleben
Mit Legendary Weapons ist neues Material des legendären Wu-Tang Clans angekündigt. Hier kann man sich schon mal RZA’s Interpretation der Agrarbauernweisheit »nur die Harten kommen in den Garten« anhören.
Music News | verfasst 06.05.2011
Raekwon
Butter Knives
Dunkle Flure und die Vorhöfe der Parkhill Projects, Staten Island, NY: Raekwon nimmt euch mit in die »Hood« seiner Kindheitstage. Das Video ist eine Ghetto-Geschichte ohne glücklichen Ausgang.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 50 Albums
Ein Jahr verstreicht, ein Jahrzehnt ist zuende. Der wichtigste Rohstoff dieser Zeit? Einigkeit. Auf diese 50 Schallplatten konnten wir uns einigen. Friedlich! Hurrah! Diese Liste ist die Welt, in der wir leben wollen. So einfach ist das.
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 20 12inches
Dance Music dominiert bei den Vinyl 12"s des Jahres 2019. Aber das ist doch nichts Schlechtes. Im Gegenteil. Denn diese Auswahl zeigt: alles ist erlaubt auf dem Dancefloor und muss es ogar sein.
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 20 Compilations
Die Compilation ist der Endgegner jedes Jahresrückblicks. Denn seien wir mal ehrlich: Wenn zehn bis zwanzig ganz unterschiedliche Tracks zusammenkommen, ist das Ergebnis nur in 1% der Fälle überzeugend. Wir haben trotzdem 20 rausgesucht.
Music News | verfasst 08.10.2019
OG Keemo
Exclusive Edition: »Geist«
OG Keemo kam aus dem Nichts – und kann in Rap-Deutschland schon nach den wenigen Releases, die er seit 2017 via Chimperator herausbringt, unmöglich übersehen und überhört werden. Am 22.11. erscheint sein neues Album »Geist«
Music Review | verfasst 04.12.2019
Yoshio Ojima
Une Collection Des Chainons I: Music For Spiral
Mit »Une Collection Des Chainons I: Music For Spiral« wird das Frühwerk von Yoshio Ojima jetzt neu erschlossen.