Peanut Butter Wolf (Musiker)
Peanut Butter Wolf (Chris Manak, geb. 1970) ist ein amerikanischer DJ und Producer aus San Jose. Er gründete 1996 das Label Stones Throw.
Peanut Butter Wolf in Features
Music Interview | verfasst 09.11.2011
Peanut Butter Wolf
»Am Ende des Tages ist alles nur Musik«
Vor genau 15 Jahren hat Chris Manak (aka Peanut Butter Wolf) Stones Throw Records gegründet, zu einer Zeit als Hip Hop so kalkuliert und vorhersehbar war wie nie zuvor und DJ Shadow proklamierte: Why Hip-Hop sucks in ’96? Anderthalb Dekaden später ist Stones Throw zu einer Qualitätsmarke avanciert, mit einem Programm, das Hip Hop zwar stets im Herzen trägt, aber längst nicht darauf beschränkt ist. Wir trafen Peanut Butter Wolf zum Gespräch.
Peanut Butter Wolf in News
Music News | verfasst 26.03.2014
Stones Throw Records
Dokumentation von Jeff Broadway
Es fing als Kickstarter-Projekt an. Das Ergebnis dürfte bald HipHop-Fans weltweit in ihren Bann ziehen: Regisseur und Produzent Jeff Broadway aus Los Angeles widmet seine neuste Dokumentation dem legendären Label seiner Heimatstadt.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 23.06.2017
Guts
Neue EP: »Stop The Violence«
Guts macht sich mit seiner neuen EP gegen Gewalt stark macht – gutgelaunt, klang- und friedvoll. »Stop The Violence« trägt ihren parolenhaften Titel durchaus mit vordergründigem Anspruch, steht aber dennoch mit beiden Füßen in der Disko.
Music Review | verfasst 23.06.2017
Laurel Halo
Dust
Überraschenderweise ist »Dust« erst das dritte Album von Laurel Halo. Diesmal sind mit Julia Holter oder Eli Keszler auch Gäste dabei.
Film Essay | verfasst 09.06.2017
Ghost In The Shell
Cyber, ja, aber Punk?
Der Film zum Manga ist da: poliert, geglättet und geplättet. Schon krass, dass man einem Film den letzten Rest Seele per Mausklick austreiben kann. Aber das Remake hat sein Gutes. Die Wiederentdeckung des Originals – und dessen Soundtracks.
Music Review | verfasst 24.06.2017
Radiohead
OK Computer OKNOTOK 1997-2017
Vor zwanzig Jahren ist »OK Computer« von Radiohead erschienen, also erscheint zum Jubiläum eine erweitere Neuauflage.
Music News | verfasst 23.06.2017
Goldie
Nach 20 Jahren: »The Journey Man«
Fast 20 Jahre nach seinem letzten offiziellen Album kehrt der englische Jungle-Vorreiter mit einem neuen Album voll groovender Breakbeats und souliger Gaststimmen zurück auf die Tanzfläche.