New York City | http://www.dirtyprojectors.net/
Dirty Projectors (Musiker)
Dirty Projectors ist eine 2002 gegründete amerikanische Indierockband aus New York City, bestehend aus Dave Longstreth, Nat Baldwin, Amber Coffman, Angel Deradoorian, Haley Dekle, Brian Mcomber.
Dirty Projectors in Features
Music Liste | verfasst 10.07.2017
Halbjahresrückblick 2017
Best Rock & Pop so far
Das Jahr ist noch halb leer, aber schon vollgepackt mit super Releases. Wir haben grob in vier Genres aufgeteilt, je 20 Platten. Eine Menge Holz für ein halbes Jahr, von uns mit liebervoller und doch starker Hand ausgewählt, sortiert und Benutzerfreundlich angerichtet. Hier unsere Lieblinge aus dem Bereich Rock/Pop. Was so viel heißt wie: Folk, Indie, Wave, ganz weit in sich gekehrte Musik und solche, die ganz weit draußen ist. Plus Dudelsack.
Dirty Projectors in Reviews
Music Review | verfasst 22.02.2017
Dirty Projectors
Dirty Projectors
Der Alien-R’n’B oder Future-Hybrid-Pop auf Dirty Projectors’ neuem, selbstbetiteltem Album wird sowohl für Fans als auch für Novizen eine Herausforderung darstellen.
Music Review | verfasst 27.07.2012
Dirty Projectors
Swing Lo Magellan
Mit »Swing Lo Magellan« setzt David Longstreth mit seinen Dirty Projectors auf eine neue Verständlichkeit und schreibt Lieder – fast ganz ohne Konzept.
Music Review | verfasst 11.01.2012
Dirty Projectors & Björk
Mount Wittenberg Orca
Bereits im Mai 2009 aufgenommen und zunächst nur digital veröffentlicht, kann man die Kooperation zwischen den Dirty Projectors und Björk nun als physischen Tonträger erwerben.
Dirty Projectors in News
Music News | verfasst 27.01.2017
Dirty Projectors
Siebentes Album: »Dirty Projectors«
David Longstreth hat sein Projekt Dirty Projectors wiederbelebt und veröffentlicht am 24.2.17 das selbstbetitelte, siebente Album. Als Gäste sind u.a. Tyondai Braxton oder Solange vertreten.
Music News | verfasst 21.01.2016
Bombino
Neues Album: »Azel«
Sein drittes Album »Azel« hat der Tuareg-Musiker Bombino zusammen mit Dave Longstreth von den Dirty Projectos in New York aufgenommen. Es erscheint am 1.4. bei Partisan Records.
Music News | verfasst 14.12.2012
Dirty Projectors
Zwei neue Videos
Zwei neue Videos aus ihrem aktuellen Album bieten die Dirty Projectors an. Die Videos überraschen auf ganzer Linie, weil sie Aktion andeuten und im Endeffekt aber…ja, seht selbst.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 13.09.2018
Akiko Yano
Reissue: »Tadaima«
Japanisches Synthie-Pop-Meisterwerk von 1981. Koproduziert von Ryuichi Sakamoto. Unter Mitarbeit des Yellow Magic Orchestra entstanden. Erstmals außerhalb Japans veröffentlicht.
Music Review | verfasst 05.10.2018
Jlin
Autobiography
Mit »Autobiography« hat Jlin die Musik zu einem Ballett von Wayne McGregor geschrieben und ist so vielfältig wie noch nie zuvor.
Music Review | verfasst 08.10.2018
Fatima
And Yet It's All Love
»And Yet It’s All Love« von Fatima ist die künstlerische Umsetzung einer romantischen Beziehung – mit allen Hochs und Tiefs.
Music News | verfasst 28.09.2018
Long Arm
Neues Album: »Darkly«
»Darkly« sollte nach Long Arms Selbstaussage eine Piano-LP werden. Im Laufe der Produktionsphase schien die LP allerdings das Kommando selbst zu übernehmen – und inszeniert sich nun als reflexiver Trip in die Long Arms Gedankenwelt.
Music News | verfasst 14.09.2018
The Scorpions & Saif Abu Bakr
The »holy grail« from Sudan
»Jazz, Jazz, » Jazz« der Jazzcombo The Scorpions mit ihrem charismatischen Frontmann Saif Abu Bakr gilt »holy grail« unter den Schallplaten aus dem Sudan. Das Label Habibib Funk legt das Album am 9.11.2018 neu auf.