Los Angeles | www.dancharnas.com
Dan Charnas (Schriftsteller)
Dan Charnas ist ein amerikanischer Publizist aus Los Angeles. Er gilt als einer der Wegbereiter des Hip Hop-Journalismus, u.a. war er einer der ersten Autoren für The Source. Ab 1991 arbeitete er als A&R und im Marketing der Rap-Abteilung von Rick Rubin’s Def Jam Sublabel American Recordings. Er hat eine Yoga-Zeitschrift (Aquarian Times) und ein Online-Magazin über Dating und Beziehungen (Profile Magazine) gegründet und geführt. Der Schwerpunkt seiner Publikationen liegt allerdings in den Themen Kultur, Rasse und Politik, die in der Washington Post, New York Press oder bei HuffiingtonPost.com veröffentlicht wurden.
Dan Charnas in Reviews
Books Review | verfasst 13.01.2012
Dan Charnas
The Big Payback
Dan Charnas beleuchtet unterhaltsam und mit umfangreicher Kenntnis die Geschichte des HipHop aus einer seiner wichtigsten Perspektiven – dem Business.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 03.04.2020
Pharoah Sanders
Welcome To Love
Tidal Waves veröffentlicht »Welcome To Love«, 1991 nur auf CD veröffentlichte Balladen des Saxophonisten Pharoah Sanders, auf Vinyl.
Music News | verfasst 01.04.2020
Athletic Progression
Neues Album: »Athletic Progression«
Nach ihrem Debüt im letzten Jahr ist in diesen Tagen das selbstbetitelte zweite Album der Dänen von Athletic Progression bei Super Bad Disco erschienen.
Music Liste | verfasst 31.03.2020
Jeff Parker
10 All Time Favs
Jeff Parker ist kein Neuling. Und dennoch meint man, er starte gerade erst durch. Jetzt ist sein Album »Suite for Max Brown« erschienen. Also haben wir ihn gebeten 10 Schallplatten zu nennen, die ihn geformt, gebessert und gebildet haben.
Music Kolumne | verfasst 03.04.2020
Records Revisited
Nightmares On Wax – Smokers Delight (1995)
Hip-Hop ohne Rap: Mit »Smoker’s Delight« brach für Nightmares On Wax eine neue Ära an. Zum Soloprojekt von George Evelyn mutiert, war das zweite Album der Bleep-Pioniere der Auftakt für geloopte Entspannungspolitik mit Langzeitwirkung.
Music News | verfasst 23.03.2020
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.