Köln | www.italic.de
Italic Recordings (Plattenlabel)
Italic Recordings ist ein 1999 von Marc Knauer und Stefan Schwander gegründetes Plattenlabel aus Köln.
Italic Recordings in Features
Music Kolumne | verfasst 29.06.2018
Halbjahresrückblick 2018
50 best Vinyl Records so far
Techno ohne Kick und Snare, kunstvolles Gurgeln, Musik, zu der Buckelwale ihre Babys beisetzen: alles drin unter den 50 Schallplatten, die uns die erste Jahreshälfte 2018 bislang besonders versüßt haben. Was soll man sagen: So lässt sich der immer sinnentleertere Alltag dank der immer akribischer, herzblütiger, aufopferungsvoller arbeitenden Plattenfirmen doch kompensieren.
Music Interview | verfasst 23.03.2015
Neben der Spur mit...
Von Spar
Wir begeben uns mit Künstlern neben die Spur. Abseits von Ton- und Filmspuren bekommen sie von uns den Raum, über eine Leidenschaft zu sprechen, die (auf den ersten Blick) nichts mit ihrem eigenen Schaffen zu tun hat. Heute: Von Spar, die sich hier, bevor es auf Tour durch Europa geht, erstmal mit uns neben die Spur begeben. Wir haben der Kölner Band ein paar Fragen zum Thema Licht (und dessen Gegenstück) gestellt.
Italic Recordings in Reviews
Music Review | verfasst 16.09.2016
Harmonius Thelonious
International Dance Record
Wenn man nicht wüsste, dass Harmonius Thelonious aus dem Rheinland stammt, könnte man »International Dance Record« ebenso gut für das nächste große Ding aus Afrika halten.
Music Review | verfasst 16.05.2016
Stabil Elite
Spumante
Zwischen »Douze Pouze« und »Spumante« sind einige Jahre vergangen, und Stabil Elite vollziehen diese Entwicklung in ihrem an den 1980ern angelehnten Sound nach.
Music Review | verfasst 01.12.2014
Von Spar
Streetlife
Auch wenn Von Spar zeitweilen klingen wie eine Mutation aus Lynnyrd Skynnard und Holy Ghost, gelingt ihnen mit »Streetlife« ein wunderbares Album.
Music Review | verfasst 04.09.2013
Ex Versions
Harte Zeiten/Baßläufte 12"
Stefan Schwander und Marc Knauer machen neben ihrer Labelarbeit für Italic nun auch gemeinsam Musik. Ex Versions machen groovende Musik im Duktus von Soziologiestudenten.
Music Review | verfasst 15.03.2012
Stabil Elite
Douze Pouze
Nach ihrer letztjährigen EP »Gold« legen das Düsseldorfer Trio nun nach und wissen plötzlich die gesammelte Pop-Intelligensija hinter sich.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 12.09.2019
Velodrome
На Велодроме 141
Dark Entries hat den belgischen New Beat-Knüller »На Велодроме 141« von Velodrome ausgegraben und wiederaufgelegt.
Music News | verfasst 24.07.2019
Common
Neues Album: » Let Love«
Common ist vielbeschäftigt. Neben seiner Laufbahn im Rap Game floriert vor allem seine Schauspielerkarriere. Für ein neues Album bleibt ihm trotzdem Zeit: »Let Love« erscheint am 27.9. – auch in einer limitierte Colored Vinyl Edition.
Music Review | verfasst 10.09.2019
Ebo Taylor Jnr & Wuta Wazutu
Gotta Take It Cool
Mit »Gotta Take It Cool« veröffentlicht Mr Bongo Records ein rares Album von Ebo Taylor Jnr, dem Sohn des bekannten Highlife-Musikers.
Music News | verfasst 23.07.2019
Jade
Special Edition: »In Pursuit«
Tidal Waves veröffentlicht das 1975 veröffentlichte »In Pursuit« von Jade neu. Hinter Jade verbergen sich einige der besten Studiomusiker dieseer Zeit. Exklusiv bei HHV wird’s die Schallplatte in einer limitierten Red Vinyl Edition geben.
Music Kolumne | verfasst 22.08.2019
Records Revisited
Portishead – Dummy (1994)
»Dummy«, das Debüt von Portishead aus dem Jahr 1994, musste schon dem Namen nach als Blaupause für den Sound herhalten, womit Bristol eine ganze Weile lang assoziiert werden sollte. Es ist eines der fesselndsten Debüts aller Zeiten.