Los Angeles | www.allah-las.com
Allah-Las (Künstler)
Allah-Las ist eine US-amerikanische Rockband aus Los Angeles, Californien.
Allah-Las in Features
Music Interview | verfasst 04.01.2013
Allah-Las
»Die Jungs sind sooo retro!«
Allah-Las machen sonnendurchfluteten Surf-Rock. Inspiriert sind die vier Jungs v.a. von der Musik der 1960er Jahre und auch textlich ist ihre Musik stark in der Vergangenheit verankert. Sie »nostalgisch« zu nennen, empfindet die Band als Kompliment, aber gegen den Begriff »retro« wehren sie sich. Im Interview erklären sie u.a. warum ihre eigenen Videos »Bullshit« sind, wie ihr Los Angeles riecht und was ihr »retroster« Auftritt überhaupt war.
Allah-Las in Reviews
Music Review | verfasst 12.09.2016
Allah-Las
Calico Review
»Calico Review«, das dritte Album von Allah-Las wurde in demselben Studio und teilweise auch mit demselben Equipment aufgenommen wie »Pet Sounds«. Das erklärt noch nicht alles!
Music Review | verfasst 19.09.2014
Allah-Las
Worship The Sun
Mit hauptsächlich Original-Equipment für den authentischen Vintage-Sound ausgestattet kredenzen Allah-Las auf »Worship The Sun« Beat, Surf und Psychedelic der leichten Sorte.
Music Review | verfasst 13.09.2012
Allah-Las
Allah-Las
Allah-Las haben sich mit ihrem selbstbetitelten Debüt ins Jahr 2012 verirrt und liefern mit ihren sonnendurchtränkten Sehnsuchtsmelodien den perfekten Soundtrack zum Spätsommer.
Allah-Las in News
Music News | verfasst 30.06.2016
Allah-Las
Neues Album: »Calico Review«
Allah-Las veröffentlichen ihr drittes Album, es erscheint am 9.9. Für »Calico Review« griffen die vier Musiker erneut bewusst nicht zur neusten Technik. Außerdem haben sie das Label gewechselt.
Music News | verfasst 09.08.2012
Allah-Las
Erster Longplayer erwartet
Amerikanisches Freiheitsgefühl, mit einem Cadillac-Cabrio auf dem endlosen Highway durch die Wüste in den Sonnenuntergang fahren, oder braungebrannten Surfergirls beim Wellenreiten zusehen, in etwa so hören sich Allah-Las im Endeffekt an.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 23.03.2020
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Music News | verfasst 24.03.2020
Ben Lukas Boysen
Special Edition: »Mirage«
Mit »Mirage« kündigt Ben Lukas Boysen ein neues Album auf Erased Tapes für den Mai an. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music Kolumne | verfasst 19.03.2020
Records Revisited
Depeche Mode – Violator (1990)
Das siebente Studioalbum von Depeche Mode ist die perfekte Verbindung von Experiment und Pop, Elektronik und Rock. Eigentlich hätte es aber auch ganz anders ausgehen können.
Music Review | verfasst 19.03.2020
Inoyamaland
Danzindan-Pojidon
Mit »Danzindan-Pojidon« veröffentlichten Inoyamaland 1983 ein nah am Zeitgeist agierendes Album. Nur wie klingt das heute?
Music News | verfasst 25.03.2020
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.