Ohio | http://culturalodyssey.org/pyramids/
The Pyramids (Musiker)
The Pyramids sind eine 1972 von Idris Ackamoor und Kimathi Asante gegründete amerikanische Psychedelic Jazz Band aus Ohio, Cincinnati.
The Pyramids in Reviews
Music Review | verfasst 25.01.2017
Idris Ackamoor & The Pyramids
Tinoge Ya Ta'a Ba - 7"
»Tinoge Ya Ta’a Ba« ist ein weiterer, unfassbar guter Jam von Idris Ackamoor & The Pyramids, der jetzt auf Philophon veröffentlicht wurde.
Music Review | verfasst 30.05.2016
Idris Ackamoor & The Pyramids
We Be All Africans
»We Be All Africans« skandieren Idris Ackamoor & The Pyramids nicht erst mit ihrem neuen Album. Sie sind Legenden, die es seit 40 Jahren gibt.
Music Review | verfasst 11.10.2012
The Pyramids
Otherworldly
»We were way ahead of our time, so we decided to let time catch up«: 35 Jahre nach ihrem letzten Album kann man The Pyramids jetzt neu entdecken.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 23.08.2019
Alexander Tucker
Guild Of The Asbestos Weaver
»Guild Of The Asbestos Weaver« von Alexander Tucker ist ein absolutes rundes Ding. Große Wellen schlagen wird es trotzdem nicht.
Music News | verfasst 23.07.2019
Jade
Special Edition: »In Pursuit«
Tidal Waves veröffentlicht das 1975 veröffentlichte »In Pursuit« von Jade neu. Hinter Jade verbergen sich einige der besten Studiomusiker dieseer Zeit. Exklusiv bei HHV wird’s die Schallplatte in einer limitierten Red Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 24.07.2019
Common
Neues Album: » Let Love«
Common ist vielbeschäftigt. Neben seiner Laufbahn im Rap Game floriert vor allem seine Schauspielerkarriere. Für ein neues Album bleibt ihm trotzdem Zeit: »Let Love« erscheint am 27.9. – auch in einer limitierte Colored Vinyl Edition.
Verlosung
― mehr
Music Review | verfasst 23.08.2019
Gökçen Kaynatan
Cehennem
1973-1975 verarbeitete Gökçen Kaynatan mit einem EMS Synthi AKS sein körperliches Leid. Das dabei entstandene Album erscheint erst jetzt.
Music Porträt | verfasst 21.08.2019
Tabansi Records
Das goldene Zeitalter
Mit der Reihe »Tabansi Gold« wird BBE Records in den nächsten Jahren an die 60 Schallplatten des nigerianischen Plattenlabels Tabansi veröffentlichen. Wir sprachen mit dem Kurator John Armstrong darüber.