New York City
Vampire Weekend (Musiker)
Vampire Weekend ist eine Indie-Rock-Band aus New York City. Sie setzt sich aus Ezra Koenig, Rostam Batmanglij, Chris Baio und Chris Tomson zusammen.
Vampire Weekend in Reviews
Music Review | verfasst 31.05.2013
Vampire Weekend
Modern Vampires Of The City
Im Vergleich mit den Vorgängern hat sich nicht viel geändert: Es gibt Balladen, zu denen man sich zurückgegeltes blondes Haar vorstellt und flotte Nummern, um im Kreis zu hüpfen.
Music Review | verfasst 28.02.2008
Vampire Weekend
Vampire Weekend
Vier angesnobbte College-Absolventen aus New York entdecken die Talking Heads für sich und versuchen sich an der weißesten Version von Afro-Pop seit Paul Simons »Graceland«
Neueste Artikel
Music Interview | verfasst 16.01.2020
Kinderzimmer Productions
»Wer kennt noch Jenny Elvers?«
Kinderzimmer Productions beackerten im Deutschrap schon immer die Ränder. Ihre Samples waren ausgefuchster, ihre Anspielungen cleverer, ihr Anspruch war es, originell zu sein. Nach 13 Jahren Pause sind die Ulmer nun zurück Ein Interview.
Music Kolumne | verfasst 05.12.2019
Records Revisited
Rolling Stones – Let It Bleed (1969)
Vom Western-Saloon in den Vietnamkrieg, Stress mit den Cops und Heroin in Arschbacken – der Weg zu »Let It Bleed« verläuft auf einem Pfad zwischen Morbidität und Leichtsinn. Am Ende waren die Drogen gelutscht und die Utopien der Hippies tot
Music News | verfasst 08.01.2020
The Armed Gang
Zwei Reissues in exklusiven Editionen
Espacial Discos veröffentlicht dieser Tage zwei vielgesuchte Schallplatten der italienischen Disco-Kombo The Armed Gang. Beide wird es exklusiv bei uns auch in einer auf nur 100 Stück limitierten Gold Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 20.01.2020
Steve Roach
Quiet Music 1-3
Telephone Explosion hat die zuerst 1986 und nur auf Kassette erschienene »Quiet Music 1-3« von Steve Roach wiederveröffentlicht.
Music Interview | verfasst 09.01.2020
Jan Schulte
Mein Name sei Bufiman
Jan Schulte ist der Mann mit den vielen Namen. Jetzt veröffentlicht er auf dem niederländischen Label Dekmantel sein Debüt »Albumsi« als Bufiman. Wir trafen ihn im Wolf Müller Flanger Studio und sprachen mit ihm darüber.