Ornaments Music (Plattenlabel)
Ornaments Music ist ein 2008 gegründetes, auf elektronische Musik spezialisiertes deutsches Plattenlabel aus Berlin. Eine Besonderheit des Plattenlabels ist, das jedes Release auf farbigem Vinyl erscheint.
Ornaments Music in Reviews
Music Review | verfasst 12.01.2016
The Analog Roland Orchestra
Roden Crater Vision EP
Aus dem Roden Crater Project des Künstlers James Turrell entwickelte The Analog Roland Orchestra seine »Roden Crater Vision«. Ganz bis zu Ende verfolgen wollte er sie dann nicht.
Music Review | verfasst 28.06.2013
youAnd:The Machines
Behind
Hier kommt mal ein Konzeptalbum, das über sein Konzept hinaus Magie versprüht. Ein Album das mit seinen 13 Klangfarben und Groovevariationen einfach euphorisiert.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 26.05.2020
Motohiko Hamase
Gemeinsam mit der Welt allein
Motohiko Hamase beendete seine Karriere in der Jazz-Szene Japans so schnell, wie sie begonnen hat. In einem Zeitraum von knapp einem Jahrzehnt veröffentlichte er fünf Alben mit ausgesprochen wundersamer Musik. Ein Porträt.
Music News | verfasst 11.05.2020
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.
Music Review | verfasst 03.06.2020
Freddie Gibbs & The Alchemist
Alfredo
c»Alfredo« heißt das letzte Woche veröffentlichte Album von Freddie Gibbs und The Alchemist. Vinyl steht aus, reingehört haben wir aber.
Music News | verfasst 26.05.2020
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music Review | verfasst 04.06.2020
Ak'Chamel, The Giver Of Illness
The Totemist
Musik für die Zeit nach der Endzeit: Mit »The Totemist« ist das zehnte Studioalbum von Ak’chamel, The Giver Of Illness erschienen.