Gloucester
FKA Twigs (Musiker)
FKA Twigs (geb. 1988) ist eine englische Sängerin aus Gloucestershire. Sie lebt und arbeitet in London.
FKA Twigs in Features
Music Essay | verfasst 20.01.2016
Jahresrückblick 2015
Am Ende der Echtzeit
Die Welt wurde vergangenes Jahr immer echter. Die Pop-Künstler auf der anderen Seite: unechter. So zielt Drake in seinem »Hotline Bling«- Video schon auf das Meme ab, Post Malone ist ein wandelndes Klischee; Stimmen und Körper werden digital bearbeitet und entfremdet. Doch über Masken, Virtualität, Zynismus und Memes drücken sie doch sehr echte Sehnsüchte aus. Drakes Wir blicken auf ein Jahr, dass uns dazu auffordert den Authentizitätsbegriff neu zu verhandeln.
Music Liste | verfasst 17.12.2014
2014
Die 15 Musikvideos des Jahres
Die folgenden Videos sind also vor allem solche, die uns in Erinnerung geblieben sind. Die Gründe dafür könnten verschiedener nicht sein: mal sind es mutierte Babys, die eine Choreo tanzen, dort taubstumme Kinder, die den Bass fühlen; hier ist es eine Louis-Vuitton-Burka, dort der Kontrast aus Natur und Technologie. Ein Regisseur ist gleich zwei Mal vertreten – er hat auf unterschiedliche Art und Weise zwei Frauen in Szene gesetzt.
Music Liste | verfasst 15.12.2014
2014
Die 50 Alben des Jahres (Teil 1)
Dieses Jahr war es schwer wie selten, sich auf 50 Alben und Min-Alben zu reduzieren. Viele Newcomer und viele Comebacker haben das Jahr bestimmt. Und immer wieder und in allen Genres wurde am Sound der Zukunft geschraubt. Da wir Herausforderungen nicht scheuen, haben wir euch dennoch auch in diesem Jahr unsere Highlights aufgeschrieben. Welche sind es? Lest hier Teil 1 unserer handverlesenen Liste…
Music Kolumne | verfasst 21.08.2014
Vinyl-Sprechstunde
FKA Twigs' »LP1«
In unserer Kolumne diskutieren zwei Personen eine auf Vinyl veröffentlichte aktuelle Schallplatte. Sprechstunde haben diesmal unsere beiden Autoren Florian Aigner und Philipp Kunze. Was die Musik auf Fka Twigs Debütalbum anbelangt, sind sich unsere Autoren relativ einig: großartig. Aber kann perfektes Design Gefühl vermitteln? Eine Unterhaltung warum Kanye Kathedralen bauen darf und Fka Twigs nicht mal artsy Instagram-Fotos zugestanden werden.
Music Kolumne | verfasst 09.07.2014
Zwölf Zehner
Juni 2014
Willkommen im Juli. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Juni musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Zwölf Zehner seziert monatlich den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf die Tracks, die im Juni offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
Music Kolumne | verfasst 09.12.2013
2013
Die 15 Musikvideos des Jahres
Bevor das neue Jahr beginnen kann wird es Zeit das Vergangene Revue passieren zu lassen. In unserem Rückblick über die 15 besten Musik-Videos in 2013 stellen wir euch die, unserer Meinung nach schönsten Visualisierungen vor. Da diese in der schieren Flut an empfohlenen, gelikten und geposteten Videos ja gerne mal unterzugehen drohen. Mit dabei sind u.a. Videos von Forest Swords, Kanye West, FKA Twigs und Mykki Blanco.
Music Porträt | verfasst 05.11.2013
FKA Twigs
Hoffnung für alle
Zwei EPs. Acht Songs. Mehr hat die Welt bisher nicht von FKA Twigs auf Schallplatte zu hören bekommen. Und trotzdem gilt die 25-jährige Britin als diejenige, deren Musik uns alle glücklich machen könnte. Denn sie erneuert mal eben Trip Hop, Soul und Pop, und das so so weit entfernt von irgendwelchen urbanen Avantgarden und Strömungen. Und singen kann sie auch noch. Es bleibt der Eindruck, dass sich hier jemand bis an die Schmerzgrenze öffnet.
FKA Twigs in Reviews
Music Review | verfasst 08.08.2014
FKA Twigs
LP1
Musik für die Ewigkeit: Nach ihren beiden EPs war klar, dass FKA Twigs richtig abliefern würde. Nun »LP1«, ein Labyrinth aus Meditation, Sex und Dunkelheit. Besser geht es kaum.
Music Review | verfasst 04.10.2013
FKA Twigs
EP2
Oben Sex unten Bass-Musik. FKA Twigs zweite EP hört sich an, als würden zwei Liebende zärtlichst den Körper des anderen erkunden, während Bässe aus dem Club in die Wohnung dringen.
FKA Twigs in News
Music News | verfasst 25.07.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Rustie, John Talabot u.v.m
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Plastikman!
Music News | verfasst 27.06.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von FKA Twigs, Shabazz Palaces u.v.m
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Adam!
Music News | verfasst 10.06.2014
FKA Twigs
Erstes Album: »LP1«
Tänzerin, Produzentin, Videoregisseurin, Singer-Songwriter – Tahliah Barnett alias FKA Twigs ist eines jener Allround-Talente, für deren Kunst das Internet die ideale Plattform bietet. Am 12.8. erscheint ihr heiß ersehntes Album »LP1«.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 07.10.2019
The Mighty Mocambos
White Vinyl Edition: »2066«
The Mighty Mocambos melden sich zurück. Auf ihrem neuen Album »2066« sind auch Gizelle Smith, Lee Fields und Ice-T zu hören. Exklusiv bei HHV Records wird es eine White Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 04.10.2019
Nef
Mais Alors !!?... C'Est a L'Envers
»Mais Alors !!?… C’Est a L’Envers«, das erste und einzige Album der französischen Band Nef, wurde jetzt wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 07.10.2019
Ghostface Killah
Ghostface Killahs
Mit »Ghostface Killahs« liefert Ghostface Killah was die Fans wollen. Mehr nicht. Am Ende bleibt nicht ein Track wirklich hängen.
Art Bericht | verfasst 10.10.2019
No Photos on the Dance Floor!
Nichts für Voyeure
Noch bis zum 30.November kann die Clubkultur in Berlin nach dem Mauerfall in Fotos von Wolfgang Tilmans, Ben de Biel oder Sven Marquardt nachvollzogen werden. »No Photos on the Dance Floor!« verzichtet dabei auf einen voyeuristischen Blick.
Music Review | verfasst 04.10.2019
Matthew Halsall
Oneness
Ein Jahrzehnt lang hatte Matthew Halsall die Aufnahmen unter Verschluss gehalten. Jetzt ist »Oneness« veröffentlicht und das ist ein Segen.