Mainz
Luk & Fil (Musiker)
Luk & Fil ist ein deutsches Rapduo aus Mainz.
Luk & Fil in Features
Music Bericht | verfasst 07.03.2014
Luk & Fil
Live am 5.3. im Cassiopeia in Berlin
Deutschrap erfährt zur Zeit einen Boom. Zwei der vielversprechendsten Talente sind Luk & Fil. Am Mittwochabend durften sie für die Ugly Heroes um Apollo Brown live in Berlin eröffnen. Es sollte in vielerlei Hinsicht ein lehrreicher Abend für die das Duo aus Mainz werden. Die Kehrseite eines Hypes, die dafür sorgt, dass sich Nachwuchstalente gleich auf großen Bühnen wiederfinden. Luk & Fil konnten am Ende dennoch punkten.
Luk & Fil in Reviews
Music Review | verfasst 08.12.2016
Negroman
Negroman
Doppelbödige, schwarzhumorige Raps mit Hang zur Psychose in den schwer auslotbaren Untiefen zwischen Scheue und Trieb: Negroman geht solo steil!
Music Review | verfasst 05.03.2015
Luk & Fil
Nepuman
Bedrohlich in seiner inneren Zerrissenheit, doch ohne Drohgebärden: »Nepuman« von Luk&Fil ist ein ganz besonderes Deutschrapalbum geworden.
Music Review | verfasst 06.01.2014
Luk & Fil
Brot ist essbares Holz
Irgendwo zwischen Kool Keith und Aki Kaurismäki angesiedelt, finden die beiden Mainzer Luk & Fil im absurden Grau des Alltäglichen den Humor.
Luk & Fil in News
Music News | verfasst 05.05.2017
Eloquent & Negroman
Kollaboration: »Schön ist anders«
»Schön ist anders«: Das kann man so oder so sehen – und bald auch hören. Weil dIe Sichtexoteisten Eloquent und Negroman für ein Doppelalbum gleichen Titels gemeinsame Sache machen.
Music News | verfasst 03.11.2016
Negroman (aka Loki von Luk & Fil)
Neues Album: »Negroman«
Nachdem Nepoman letztes Jahr seinen »Genozid in A-Moll« verübte, drängt nun Negroman mit einer Solo LP auf den Markt. Es ist nach ihm selbst benannt, featured seine Raps und immer mal wieder ein paar freshe Zeilen handverlesener Gast MCs.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 06.03.2019
Guts
Neues Album: »Philanthropique«
Auf seinem neuen Album »Philanthropique« erarbeitete Guts seine zwischen Afro-Trance, brasilianischem Jazz und Funk angesiedelten Tracks gemeinsam mit einer gut eingespielten Liveband, sowie diversen Gastmusikern aus aller Welt.
Music Review | verfasst 21.03.2019
Mystic Jungle
Jurakan
Mit »Jurakan« legt Mystic Jungle 25 Minuten neue Musik vor. Die ist weniger verspielt als auf »Nights Of Cheetah«, aber ebenso niveauvoll.
Music News | verfasst 01.02.2019
Carsten Erobique Meyer & Jacques Palminger
Evergreen: »Wann strahlst du?«
Der Hit alles Hits, »Wann strahlst du?«, von Carl Erobique Meyer und Jacques Palminger wird jetzt erneut auf Vinyl veröffentlicht. Wir haben das gute Stück in einer limitierten Edition.
Music Review | verfasst 22.03.2019
Kokoroko
Kokoroko
Die britische Jazzszene hat einiges zu bieten derzeit: so wie Kokoroko, ein achtköpfiges Ensemble um die Trompeterin Sheila Maurice-Grey.
Music Review | verfasst 21.03.2019
Jura Soundsystem
Monster Skies EP
Die verlangte Weirdness wird auf der »Monster Skies EP« von Jura Soundsystem oft bemüht, doch selten erreicht.