Chelmsford | www.squarepusher.net
Squarepusher (Musiker)
Squarepusher (Tom Jenkinson, geboren 1975) ist ein britischer Produzent elektronischer Musik und Bassspieler aus Chelmsford, Essex.
Squarepusher in Features
Music Kolumne | verfasst 17.04.2017
Records Revisited #23
Squarepusher – Hard Normal Daddy (1997)
Squarepushers zweites Album war ein Schlag ins Musikverständnis der Hörer. Zugleich ist es eine Antithese zur neuen Loungigkeit der elektronischen Musik. Denn hier ist Jazz mehr als nur schmückender Hochkulturverweis. Seine Fans wissen das Album erst sehr viel später wertzuschätzen. Und das kann man in diesem Falle gut verstehen, denn: was zuerst den Kopf fickt, braucht nun mal seine Zeit, um im Gefühl anzukommen.
Music Interview | verfasst 31.05.2012
Squarepusher
»Ich habe versucht, die Leute zu verarschen«
Tom Jenkinson ist einer der begnadetsten Musiker in der elektronischen Musik und ihr enfant terrible. Ob als Squarepusher oder zuletzt als Shobaleader One, man weiß nicht, was kommt. Erwartungen werden systematisch unterlaufen und so ist in den vergangenen 15 Jahren zwischen IDM, Drum & Bass, Electronica, Fingerübungen am 6-saitigen Bass und Prog Rock alles möglich wie auch sein 13. Album »Ufabulum« wieder beweist. Die Grundlage eines interessanten Gesprächs.
Music Porträt | verfasst 15.10.2010
Shobaleader One
The Fun Side Of The Experiment
Vom Drum & Bass über Jazz-Experimente zum Speedmetal und zurück sind seine Alben allesamt Unikate am Elektronik-Firmament. Nun gründet Squarepusher eine Band für die Rettung des Glam-Pop. Mit Shobaleader One geht es nun dem glamourösen Pop und Metal an den Kragen. Absolut pointiert sitzt jedes Riff. Opulenter Minimalismus erzeugt pure Effizienz. Und hinter jeder Sekunde dürfte sich mindestens ein Popzitat finden. Das ist handwerklich brillant und verdammt lustig.
Squarepusher in Reviews
Music Review | verfasst 10.03.2017
Shobaleader One
Elektrac
Squarepusher spielt mit Liveband als Shobaleader One elf Klassiker seiner Karriere ein. Leider werden die Aufnahmen den Originalen nicht gerecht.
Music Review | verfasst 25.05.2015
Squarepusher
Damogen Furies
Squarepusher ist längst von allen guten Geistern verlassen. Genau darum ist auch das virtuose komponierte Haudraufwienix »Damogen Furies« so gut.
Music Review | verfasst 08.04.2014
Squarepusher x Z-Machines
Music For Robots EP
Squarepusher hat Musik für Roboter komponiert und die mechanischen Kisten diese Musik tatsächlich auch spielen lassen. Ein wahrhaft revolutionäres Experiment.
Music Review | verfasst 11.05.2012
Squarepusher
Ufabulum
Squarepusher macht sein Versprechen war und macht mit seinem 13. Album wieder das, wofür er von den Anhängern elektronischer Musik bewundert wird. Nur halt anders und noch besser.
Music Review | verfasst 16.10.2010
Squarepusher
Shobaleader One: d'Demonstrator
Das hier darf getrost in die Schublade »Space-Pop« einsortiert werden. Daft Punk und Air in ein Raumschiff gestopft – die musikalische Essenz könnte Shobaleader One sein.
Squarepusher in News
Music News | verfasst 29.03.2012
Squarepusher
Neues Album: »Ufabulum«
Ehre wem Ehre gebürt: Wie einem antiken Feldherren, der nach jahrelanger Abwesenheit und gewonnener Schlacht in der Fremde in die Heimat zurückkehrt, wird Squarepusher derzeit ein Empfang bereitet, der fulminanter nicht sein könnte.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 20 Compilations
Die Compilation ist der Endgegner jedes Jahresrückblicks. Denn seien wir mal ehrlich: Wenn zehn bis zwanzig ganz unterschiedliche Tracks zusammenkommen, ist das Ergebnis nur in 1% der Fälle überzeugend. Wir haben trotzdem 20 rausgesucht.
Music Review | verfasst 09.12.2019
Man Jumping
Jumpcut
Brian Eno soll sie einst »die wichtigste Band der Welt« genannt haben: Man Jumping. Ihr Debüt »Jumcut« wurde jetzt veröffentlicht.
Music Review | verfasst 06.12.2019
Shina Williams & His African Percussions
Shina Williams
»Shina Williams«, 1980 erstmals veröffentlichte LP von Shina Williams & His African Percussions, wurde erstmals wiederveröffentlicht.
Music News | verfasst 09.10.2019
The Düsseldorf Düsterboys
Exklusive Edition: »Nenn mich Musik«
Mit The Düsseldorf Düsterboys haben die Jungs von International Music eine weitere Spielwiese gefunden. Diesmal soll es wie ein wiederentdeckter Schatz der American Folk Music klingen. »Nenn mich Musik« erscheint am 25.10. nbei Staatsakt.
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 50 Albums
Ein Jahr verstreicht, ein Jahrzehnt ist zuende. Der wichtigste Rohstoff dieser Zeit? Einigkeit. Auf diese 50 Schallplatten konnten wir uns einigen. Friedlich! Hurrah! Diese Liste ist die Welt, in der wir leben wollen. So einfach ist das.