Mount Kimbie (Musiker)
Mount Kimbie ist ein britisches Electronic-Duo, gegründet 2008 in London, bestehend aus Dominic Maker und Kai Campos. Sie zählen zu den Hauptvertretern und Erneuerern des Dubstep.
Mount Kimbie in Features
Music Kolumne | verfasst 12.10.2017
Aigners Inventur
September 2017
Wir kennen das: kaum geht das Jahr wettertechnisch den Bach runter, nehmen die Releases wieder richtig Fahrt auf. Deswegen nicht minder zwiespältige Gefühle hat unser Kolumnist in diesem Monat. Er wähnt sich irgendwoe zwischen Sangria auf der Kirmes, Reissue Circlejerk, Furzkissen und Skulpturenpark. Aigners Inventur mit Gedanken zum neuen Trettmann, Ibeyi, Lunice, Dean Blunt, Mount Kimbie und einigen mehr.
Music Porträt | verfasst 07.09.2017
Mount Kimbie
»Wir gehen nicht im Kreis, wir gehen aufwärts«
Man durchaus mit gutem Recht behaupten, dass man objektiv Mount Kimbie zu ihren Anfangstagen gar nicht schlecht finden konnte. Sie waren die Avantgarde dessen, was unter dem Schlagwort Post-Dubstep für eine ganze Zeit die Musikmagazine dominieren sollte. Jetzt legen sie ihr drittes Album vor. Und auch dieses Mal greifen sie zurück. Doch der Rückgriff ist bei Mount Kimbie niemals ein Rückschritt. Eine Zusammenfassung.
Music Kolumne | verfasst 31.12.2013
Zwölf Zehner
Jahresrückblick 2013 (Teil 2)
Spät, streitbar, scheuklappenfrei, hart und herzlich, House und R&B, Hip-Hop, Trap, Kanye und Post-Post-Post-Everything. Das Zwölf-Zehner-Kolumnen-Duo plus Kunze schließt das Jahr 2013 mit einer Auswahl seiner 50 liebsten Tracks ab. Viel Vergnügen mit dieser eklektischen Auswahl, in der wir wie üblich die Welt der Stromgitarre etwas vernachlässigen, aber Platz für Musik zwischen 60 und 160 Beats pro Minute finden.
Music Kolumne | verfasst 12.12.2013
2013
Die 50 Alben des Jahres (Teil 2)
Die 1980er Jahre waren nicht richtig weg, die 1990er Jahre waren dennoch plötzlich da und brachten Drum’n’Bass und Jungle wieder zurück, Boom Bap auch, teilweise bis zum Abwinken, es gab einige Newcomer und einige alte Haudegen zeigten den Jungen, was eine Hake ist. Und einer sah die Zukunft. Es war ein richtig gutes Jahr für alle Musikconnaisseure. Wir haben uns durch Alben und Mini-Alben gehört und 50 Highlights zusammengetragen. Lest hier Teil 2 der Liste…
Music Bericht | verfasst 13.09.2011
Mount Kimbie
Live am 10.9. auf dem Berlin Festival 2011
Mount Kimbie üben sich wie gewohnt in konzentrierter Zurückhaltung und setzen einen der interessanteren Akzente auf dem diesjährigen Berlin Festival. Neben der Vielfalt der Sounds, hatten sie zuletzt die Dubstep-Palette nicht nur um Gitarrensounds erweitert, besticht vor allem die disziplinierte Zurücknahme jeglicher Eitelkeit, die Hingabe an den Sound. Das hebt sie auch deutlich von einem Berliner Lokalmatador ab.
Music Bericht | verfasst 25.07.2011
Mount Kimbie
Live am 23.7. auf dem Open Source 2011 in Düsseldorf
Mount Kimbie sind das Highlight beim diesjährigen Open Source Festival in Düsseldorf. Ja, richtig gehört: Düsseldorf. Die Rheinmetropole ist zum fünften Mal Gastgeber des Festivals, dass neben Mount Kimbie, auch die Editors, Jamie xx, dOP oder Architecture In Helsinki auf die Bühnen der Galopprennbahn hebt. Und das Nachtprogramm ist damit noch gar nicht erwähnt. Ein abwechslungsreiches wie ambitioniertes Programm. Wir waren tagsüber mit dabei.
Music Interview | verfasst 27.06.2011
Mount Kimbie
Unaufdringlich nach vorne
Mount Kimbie haben Dubstep revolutioniert, dem Ganzen einen neuen Dreh gegeben und gleich mit ihrem ersten Album Crooks and Lovers einen Meilenstein gesetzt. Danach haben die beiden eine faszinierende Live-Show zusammengestellt, die einem die akustische Kraft der Musik von Dominic Maker und Kai Campos sehr gut vermittelt. Valentin Menedetter setzte sich mit ihnen nach einer Show zusammen und lässt die letzten Jahre Revue passieren.
Music Porträt | verfasst 04.06.2010
Mount Kimbie
Die Bas(s)tardisierung des Electronica-Sounds
Das sollte eigentlich nicht schiefgehen: Nach zwei aufregenden EPs im letzten Jahr folgt in diesem Sommer das Debütalbum von Mount Kimbie und avanciert so bereits ungehört zu einem Highlight dieses Musikjahres
Mount Kimbie in Reviews
Music Review | verfasst 21.05.2013
Mount Kimbie
Cold Spring Fault Less Youth
Mount Kimbie haben auf ihr Debütalbum noch mal ordentlich einen draufgesetzt. Damals haben sie den Begriff »Post-Dubstep« geprägt – dann ist das hier Post-Mount Kimbie.
Music Review | verfasst 01.12.2010
Mount Kimbie
Blind Night Errand EP
Mount Kimbie gehen den mit Crooks & Lovers eingeschlagenen Weg konsequent weiter und feilen Mount Kimbie weiter an der Erneuerung von Dubstep.
Music Review | verfasst 15.07.2010
Mount Kimbie
Crooks And Lovers
Die Lust am Innovativen ist Dominic Maker und Kai Campos noch lange nicht vergangen. Auf ihrem Albumdebüt spürt man diese Besessenheit und den Durst nach Neuem.
Music Review | verfasst 06.05.2010
Mount Kimbie
Remixes Part 1&2
Die Remixe von James Blake, FaltyDL, Instra:mental, Tama Sumo u.a. machen auf eine wunderbare Art deutlich wie vielseitig einsetzbar die Soundvorgaben Mount Kimbies sind.
Mount Kimbie in News
Music News | verfasst 04.09.2018
Mount Kimbie
Jetzt also: »DJ-Kicks«
Für ihren Beitrag zur »DJ-Kicks«-Reihe haben sich Mount Kimbie in erster Linie von einer Reihe von Gigs mit Actress inspirieren lassen. Das Resultat: 23 Tracks auf knackigen 50 Minuten.
Music News | verfasst 24.07.2017
Mount Kimbie
Neues Album: »Love What Survives«
Mit »Love What Survives« bringen Mount Kimbie ihr drittes Album heraus. Vorrangig mit Vintage-Synthies produziert und mit James Blake, Micachu und King Krule als Feature-Gästen, erscheint es am 8. September auf Warp Records.
Music News | verfasst 28.03.2014
Event-Tipps zum Wochenende | 28.03. - 30.03.
mit Figub Brazlevic, Zomby, Om Unit, Mount Kimbie et al.
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.
Music News | verfasst 01.07.2013
Mount Kimbie
Neues Video: »You Took Your Time«
Einer der besten Songs des Jahres hat nun auch ein Video. Der schwedische Regisseur Marus Söderlund passt die Stimmung seiner Bilder vorallem an King Krules Vocals an, die irgendwo zwischen Lethargie und Ausbruch brodeln.
Music News | verfasst 24.05.2013
Spektrum Festival
Geht in die nächste Runde
Am 3.8. findet dieses Jahr zum zweiten Mal das Spektrum Festival auf der Elbinsel in Hamburg statt. Eine eintägige Momentaufnahme des weiten Produktionsfeldes rund um Hip Hop und darüber hinaus.
Music News | verfasst 16.05.2013
Mount Kimbie
Neuer Song mit King Krule
Mount Kimbie bieten den zweiten Vorgeschmack zum neuen Album im Stream an. Die Zusammenarbeit mit King Krule klingt wie ein schlecht gelaunter James Blake. Hervorragend. Auch über das Album können wir schon mehr verraten…
Music News | verfasst 28.04.2011
Mount Kimbie
Baves Chords
Baves Chords stammt von dem im Juni erscheinenden Mini-Album Carbonated und es scheint als würden Mount Kimbie weiter ihrer Liebe für subtilere Sounds freien Lauf lassen.
Music News | verfasst 25.01.2011
Gilles Peterson
Worldwide Awards 2011
Gilles Peterson hat entschieden und bei der Verleihung der diesjährigen Worldwide Awards einmal mehr einen sehr guten Musikgeschmack bewiesen.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 22.05.2019
Harry Mosco
Peace & Harmony
Mehr Disco als Afrobeat: MIt »Peace & Harmony« ging Harry Mosco, bislang als Sänger der Funkees bekannt, eigene Wege.
Music Kolumne | verfasst 02.05.2019
Records Revisited
The Cure – Disintegration (1989)
»Disintegration« sollte nicht nur das erfolgreichste Album von The Cure werden, sondern auch das widersprüchliste. Einfach, weil es in der zwischen innerer Einkehr und Exaltiertheit hingerissenen Welt von 1989 den genau richtigen Ton traf.
Music News | verfasst 14.05.2019
Two Door Cinema Club
Exklusive Edition: »False Alarm«
Drei Jahre nach der “Game Show” LP steht der Two Door Cinema Club nun mit der vierten LP “False Alarm” in den Startlöchern. Das, was als Future Pop begrifflich durch diverse Foren geistert, soll auf diesem eine gegenwärtige Form erhalten.
Music Review | verfasst 24.05.2019
Holly Herndon
Proto
Die Standortbestimmung des Pop klang nie so wundervoll und nervenzerfetzend zugleich: Holly Herndon gelingt mit »Proto« ein Meisterwerk.
Music Interview | verfasst 23.05.2019
DJ soFa
Die Einmaligkeit von Sounds
Mit den von ihm kuratierten »Elsewhere«-Compilations richtete der Belgier DJ soFa in jüngster Zeit den Scheinwerfer auf zu Unrecht übersehene, aktuelle Musik. Daneben ist er passionierter Schallplattensammler. Ein Gespräch.