Baltimore
Avey Tare (Musiker)
Avey Tare (David Michael Portner, geb. 1979) ist ein amerikanischer Musiker aus Baltimore, Maryland. Er lebt und arbeitet in Los Angeles. Avey Tare bildet zusammen mit Panda Bear, Deakon und Geoogist die Band Animal Collective.
Avey Tare in Reviews
Music Review | verfasst 03.08.2017
Avey Tare
Eucalyptus
Wird Avey Tare auf seine alten Tage etwa melodietrunken und milde? »Eucalyptus«, das neueste Album des Animal Collective-Mitglieds, lutscht sich weg wie ein Bonbon.
Music Review | verfasst 07.05.2014
Avey Tare's Slasher Flicks
Enter The Slasher House
Avey Tare macht abseits von Animal Collective mal wieder Musik. Und die hört sich vor allem nach wie eine Band an: Animal Collective. Weiß man, was man hat.
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 14.02.2018
Jóhann Jóhannsson
10 Essentials
Um Jóhann Jóhannsson zu trauern heißt also einerseits, sich an ihn zu erinnern. Sich an Jóhannsson zu erinnern heißt aber auch, das Versprechen anzunehmen, das er mit seiner Musik abgelegt hat.
Music News | verfasst 21.02.2018
Lorenzo Senni & Francesco Fantini
Schallplatte + Buch: »OST The Challenge«
Der Kurzfilm »The Challenge« spürt den mondänen Hobbys schwerreicher Wüstensöhne nach. Sein Soundtrack stammt von Lorenzo Senni und Francesco Fantini und wird als Vinyl 10" mit 32-seitigem Buch veröffentlicht.
Music Review | verfasst 23.02.2018
Hailu Mergia
Lala Belu
»Lala Belu« ist das erste neue Album von Hailu Mergia seit dem er in den 1980er Jahren von Äthiopien nach New York auswanderte.
Music News | verfasst 20.02.2018
Sons Of Kemet
Neues Album: »Your Queen Is A Reptile«
Sons Of Kemet spielen progressiven englischen Jazz des 21. Jahrhunderts, verweisen auf alte ägyptische Kultur und arbeiten auf »Your Queen Is A Reptile« mit Gästen wie der Jungle-Legende Congo Natty und dem Dichter Joshua Idehen.
Music News | verfasst 22.02.2018
Wah Wah Records
»Kosmische« Krautrock-Klassiker reissued
»Wah Wah« veröffentlicht am 2.3.2018 drei weitere »kosmische« Krautrock-Klassiker von Siloah und Agitation Free samt unveröffentlichter Bonus-Tracks, original Artwork, Linernotes und Photomaterial in 500er Limited Vinyl Editions.