Sheffield
Mark Barrott (Musiker)
Mark Barrott (geb. 1968) ist ein britischer Producer elektronischer Musik aus Sheffield.
Mark Barrott in Reviews
Music Review | verfasst 08.01.2019
Mark Barrott
Nature Sounds Of The Balearics
Auf den Afterhours darf jetzt der Wirtschaftsteil der FAZ studiert werden. Jedenfalls glaubt unser Autor, dass »Nature Sounds Of The Balearics« von Mark Barrott ihm das sagen will.
Music Review | verfasst 03.06.2014
Mark Barrott
Sketches From An Island
Der mit seinem Label International Feel bis vor kurzem noch in Uruguay ansässige englische Produzent Mark Barrott ist zurück auf der britischen Insel.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 01.02.2019
Carsten Erobique Meyer & Jacques Palminger
Evergreen: »Wann strahlst du?«
Der Hit alles Hits, »Wann strahlst du?«, von Carl Erobique Meyer und Jacques Palminger wird jetzt erneut auf Vinyl veröffentlicht. Wir haben das gute Stück in einer limitierten Edition.
Music Interview | verfasst 01.03.2019
Little Simz
»Es ist ein bisschen wie Wachstumsschmerzen«
Sie ist in kurzer Zeit zu einer Art Gallionsfigur des indierap geworden. Größen wie Jay-Z oder Kendrick Lamar haben sie längst auf dem Zettel. Mit ihrem dritten Album »Grey Area« legt sie nochmals eine Schippe drauf. Zeit für ein Interview.
Music Kolumne | verfasst 07.03.2019
Records Revisited
Aphex Twin – Selected Ambient Works II (1994)
Der Mythos beginnt: Aphex Twin schraubt an Synthesizern, lebt in Cornwall und ballert den breitesten elektronischen Sound aus den Boxen. Doch mit »Selected Ambient Works II« brennt er seinen Sound ins kollektive Gedächtnis der Popkultur.
Music Kolumne | verfasst 06.03.2019
Aigners Inventur
März & April 2019
Insider munkeln: unser Kolumnist musste sich im Karneval mindestens einmal als Erdbeere tarnen. Trotzdem hat er uns pünktlich seine Inventur im Postfach gelassen, das ist natürlich spooky AF, Bratan!
Music News | verfasst 04.02.2019
Little Simz
Neues Album: »Grey Area«
Am 1.3.2019 wird da neue Album der britischen Musikerin Little Simz erscheinen. »Grey Area« soll auf die gewohnte Mischung von Grime mit Jazz Breaks, Soul mit R&B-Einflüssen setzen. Exklusiv bei uns wird’s eine signierte Version geben.