Madison
Vatican Shadow (Musiker)
Vatican Shadow (Dominick Fernow) ist ein amerikanischer Producer elektronischer Musik aus Madison, Wisconsin. Er lebt und arbeitet in New York City. Dominick Fernow musiziert außerdem unter anderen Pseudonymen wie Prurient und ist Gründer des Plattenlabels Hospital Productions.
Vatican Shadow in Features
Music Liste | verfasst 12.05.2017
Ausklang | 2017KW19
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases überschwemmen jede Woche unseren Webshop. Unfassbar wie viel gute Musik da dabei ist. Viel dieser Musik wird glücklicherweise auf diversen Portalen (inklusive diesem hier) vorgestellt. Wir stellen euch an dieser Stelle Woche für Woche jene Release vor, die man nicht unbedingt auf dem Schirm hatte. Aber hören sollte. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Porträt | verfasst 04.12.2015
Blackest Ever Black
Im Wendekreis des Bierdeckels
Blackest Ever Black ist in den vergangenen Jahren zu einer bemerkenswerten Institution in der breitgefächerten Labellandschaft geworden. Eigensinnige Klangexperimente aus unterschiedlichen Stilrichtungen treffen darin auf einen kompromisslosen visuellen Gestaltungswillen. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums blickt der Labelgründer Kiran Sande auf seine Anfänge zurück und erklärt, warum er nur wenig mit düsterer Musik anfangen kann.
Vatican Shadow in Reviews
Music Review | verfasst 21.05.2015
Prurient
Frozen Niagara Falls
Gut Ding hatte Weile: Nach etlichen Releases als Prurient meldet sich Dominick Fernow nach relativ langer Funkstille zurück. »Frozen Niagara Falls« ist ein Kompromiss zu verstehen.
Music Review | verfasst 22.09.2014
Function + Vatican Shadow
Games Have Rules
Auf »Games Have Rules« treffen sich der perfektionistische Function und der chaotische Vatican Shadow in einer der zahlreichen denkbaren Mitten.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 13.09.2018
Akiko Yano
Reissue: »Tadaima«
Japanisches Synthie-Pop-Meisterwerk von 1981. Koproduziert von Ryuichi Sakamoto. Unter Mitarbeit des Yellow Magic Orchestra entstanden. Erstmals außerhalb Japans veröffentlicht.
Music News | verfasst 11.09.2018
Koichi Matsukaze Trio
Reissue: »Earth Mother«
Die Wiederentdeckung des japanischen Jazz hält an: BBE Records veröffentlicht am 12.10.2018 das erstmals 1978 veröffentlichte Album »Earth Mother« des Koichi Matsukaze Trios neu.
Music News | verfasst 12.09.2018
MJ Lallo
Gesammelte Werke: »Take Me With You«
Nach und nach wird das Werk von MJ Lallo erschlossen: Nachdem bei Full Spectrum Records ihr Debüt erschien und bei Séance Centre eine Vinyl 12" aus ihrem Schaffen, wird mit »Take Me With You« nun ein Querschnitt ihrer Arbeit feilgeboten.
Music News | verfasst 14.09.2018
The Scorpions & Saif Abu Bakr
The »holy grail« from Sudan
»Jazz, Jazz, » Jazz« der Jazzcombo The Scorpions mit ihrem charismatischen Frontmann Saif Abu Bakr gilt »holy grail« unter den Schallplaten aus dem Sudan. Das Label Habibib Funk legt das Album am 9.11.2018 neu auf.
Music Review | verfasst 14.09.2018
Aphex Twin
Collapse EP
Folge der Kinderstimme, und du wirst ankommen: Für einen »Collapse« macht Aphex Twin einem auf seiner neuen EP erstaunlich gute Laune.