London
King Crimson (Musiker)
King Crimson ist eine 1969 von Robert Fripp und Michael Giles gegründete Rockband aus London.
King Crimson in Features
Music Kolumne | verfasst 10.10.2019
Records Revisited
King Crimson – In The Court Of The Crimson King (1969)
Die Platte, die dem Prog-Rock zur Geburt verhalf: Vor 50 Jahren machte die Band King Crimson auf ihrem Debütalbum vor, wie man im 6/8-Takt rockt, mischte Jazz und Klassik in die Arrangements und läutete apokalyptisch das Ende der Sechziger ein. In dieser frühen Stunde des Prog-Rock bestand die Leistung von King Crimson darin, das zu tun, was gute Musik immer tut: Dinge kombinieren, die sich bei anderen Kollegen bewährten, und daraus etwas noch Unerprobtes machen.
King Crimson in Reviews
Music Review | verfasst 03.12.2015
King Crimson
Thrak
Als »Thrak« 1995 erschien, war es das erste Album von King Crimson seit über 10 Jahren. Die Idee: Zwei Trios spielen auf zwei Kanäle verteilt.
Music Review | verfasst 19.09.2014
King Crimson
Islands
1971 markierte »Islands«, das vierte Studioalbum der Band King Crimson, das Ende der ersten Phase von Robert Fripps Projekt. Der Form nach war es die bis dahin offenste Platte.
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 31.03.2020
Jeff Parker
10 All Time Favs
Jeff Parker ist kein Neuling. Und dennoch meint man, er starte gerade erst durch. Jetzt ist sein Album »Suite for Max Brown« erschienen. Also haben wir ihn gebeten 10 Schallplatten zu nennen, die ihn geformt, gebessert und gebildet haben.
Music Kolumne | verfasst 30.03.2020
Records Revisited
Miles Davis – Bitches Brew (1970)
Raus aus dem Jazzkeller, rauf auf die Rockbühnen – mit »Bitches Brew« wurde Miles Davis zu »Electric Miles« und braute den psychedelischen Trunk für alle, die nicht wussten, dass sie Jazz geil finden.
Music News | verfasst 25.03.2020
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 23.03.2020
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Books Review | verfasst 30.03.2020
Nick Cave
Stranger Than Kindness
Es ist seine Biografie, sein Leben – zusammengehalten von zwei Buchdeckeln und 270 Seiten. Über »Stranger Than Kindness« von Nick Cave.