On-U Sound Records (Plattenlabel)
On-U Sound Records ist ein 1979 von Adrian Sherwood gegründetes Plattenlabel aus London.
On-U Sound Records in Reviews
Music Review | verfasst 30.05.2019
Lee »Scratch« Perry
Rainford
Der gute alte Irrsinn bleibt mithin Lee Scratch Perrys treuer Begleiter. Mit »Rainford« hat er ihm zu einer weiteren irre guten Schallplatte verholfen.
Music Review | verfasst 02.03.2017
Sherwood & Pinch
Man Vs. Sofa
Adrian Sherwood und Pinch verbindet die Liebe zum Dub und zum Bass. Ihr präziser, fokussierter, druckvoller Sound ist auf »Man Vs. Sofa« wieder nachhörbar.
Music Review | verfasst 28.06.2016
Adrian Sherwood
Sherwood At The Controls Vol.2
»Sherwood At The Controls Vol.2« fokussiert diesmal die Jahr 1985 bis 1990, eine Zeit, in der sich die zuvor zusammengedachten Sounds von Dub und Industrial aufspalteten.
Music Review | verfasst 04.04.2016
Nisennenmondai
#NA
Nisennenmondai lassen sich auf »#NA« Zeit, damit sich ihr repetitiver, scheinbar variationsfreier Rockmusik-Ansatz so richtig entfalten kann.
Music Review | verfasst 21.01.2016
African Head Charge
Drastic Season
Was macht eine Dub-Platte aus dem Jahr 1983 auch für heutige Hörer noch interessant? Auf »Drastic Season« von African Head Charge kann man das jetzt wieder nachhören.
Music Review | verfasst 21.01.2016
African Head Charge
Off The Beaten Track
»Off The Beaten Track«, das vierte Album von African Head Charge, bildete einen Zwischenstatus ab und ist als dieser eine lohnende Erfahrung.
Music Review | verfasst 04.02.2015
Sherwood & Pinch
Late Night Endless
»Late Night Endless« ist eine Art Poesiealbum jamaikanisch inspirierter Bassmusik, Adrian Sherwood und Pinch tragen sich mit den fetten Pinselstrichen der Dub-Klänge dort ein.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 30.03.2020
Four Tet
Sixteen Oceans
Selbst da, wo er sentimental zu werden droht, berührt Four Tet einen auf »Sixteen Oceans« am Ende doch.
Music Liste | verfasst 31.03.2020
Jeff Parker
10 All Time Favs
Jeff Parker ist kein Neuling. Und dennoch meint man, er starte gerade erst durch. Jetzt ist sein Album »Suite for Max Brown« erschienen. Also haben wir ihn gebeten 10 Schallplatten zu nennen, die ihn geformt, gebessert und gebildet haben.
Books Review | verfasst 30.03.2020
Nick Cave
Stranger Than Kindness
Es ist seine Biografie, sein Leben – zusammengehalten von zwei Buchdeckeln und 270 Seiten. Über »Stranger Than Kindness« von Nick Cave.
Music Porträt | verfasst 02.04.2020
Patricia Kokett
Teil seiner eigenen Bewegung
Patricia Kokett vermischt Rave mit Mystizismus, futuristischen Industrial mit schamanistischem Rauschen. Der Litauer Gediminas Jakubka, der sich auf der Bühne in Patricia verwandelt, balanciert zwischen Grenzen. Ein Orientierungsversuch.
Music Review | verfasst 31.03.2020
Roman Flügel
Garden Party
Die Dancefloors? Dicht! Roman Flügel lädt für sein Running-Back-Debüt zu einer »Garden Party«, die vier überragende Hits bietet.