Tokyo
Yasunao Tone (Musiker)
Yasunao Tone (geb. 1935) ist ein japanischer Musiker und Medienkünstler aus Tokio
Yasunao Tone in Features
Music Essay | verfasst 03.06.2019
Cool Japan
Warum japanische Musik ein Revival feiert (Teil 1)
Seit geraumer Zeit stehen Reissues japanischer Alben aus den Achtzigern hoch im Kurs. Warum, das erforscht unsere zweiteilige Serie »Cool Japan«. Teil 1 beleuchtet die Anfänge der elektronischen Musik in Japan und wie sich daraus erste Mischformen zwischen Avantgarde- und Pop-Welt ergeben. Mit Noise und Techno-Pop kündigt sich Ende der 1970er Jahre ein neues Zeitalter an. Doch von Gegenkultur kaum eine Spur.
Yasunao Tone in Reviews
Music Review | verfasst 02.04.2015
Yasunao Tone + Talibam! + Sam Kulik
Double Automatism
Ein Miteinander? Talibam! und Sam Kulik kämpfen hier gegen das Ungetüm aus Yasunao Tones Klangmanipulationen an. Verführerisch, sich dem Ungetüm einfach hinzugeben.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 07.10.2019
The Mighty Mocambos
White Vinyl Edition: »2066«
The Mighty Mocambos melden sich zurück. Auf ihrem neuen Album »2066« sind auch Gizelle Smith, Lee Fields und Ice-T zu hören. Exklusiv bei HHV Records wird es eine White Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 08.11.2019
Nick Cave & The Bad Seeds
Ghosteen
»Ghosteen« von Nick Cave & The Bad Seeds wird als Meisterwerk eingehen und sich ob seiner Zerbrechlichkeit doch kaum hören lassen.
Music Kolumne | verfasst 12.10.2019
Records Revisited
Mos Def – Black On Both Sides (1999)
Das »To Pimp A Butterfly« der Prä-Smartphone-Generation: Mos Defs Debüt tritt Ende der Neunziger gegen den Shiny Suit-Mainstream mit politischer Finesse und Harakiri-Flow auf. Warum du »Black On Both Sides« heute wieder hören musst.
Music News | verfasst 04.10.2019
Guilty Simpson x Dixon Hill
Bundle mit T-Shirt: »Actus Reus«
Auf den Schirm: Neuenglands Producer Dixon Hill bastelt Beats zwischen Lo Fi und Sci Fi – und tat sich für die Actus Reus« LP mit dem Detroiter Rapper Guilty Simpson für intergalaktische Boom Bap Tracks zzusammen.
Music Review | verfasst 08.11.2019
Lost Scripts
Giske / Mozart
Für die beiden Stücke »Giske« und »Mozart« haben sich John Talabot und Pional einmal mehr unter dem Namen Lost Scripts zusammengefunden.