Niederlande
Multicast Dynamics (Musiker)
Mulitcast Dynamics (Samuel van Dijk) ist ein niederländischer Producer elektronischer Musik. Er lebt und arbeitet in Tampere, Finnland.
Multicast Dynamics in Reviews
Music Review | verfasst 08.04.2019
VC-118A
Inside
Als VC-118A liefert Samuel van Dijk mit »Inside« für Delsin die bestmögliche Synthese seiner verschiedenen musikalischen Projekte ab. Und die wohl beste Techno-Electro-Platte 2019.
Music Review | verfasst 04.03.2016
Multicast Dynamics
Outer Evelopes
Schwebend und leicht: Multicast Dynamics schließt seine »Natur«-Reihe mit der cinematisch anmutenden Klanglandschaft »Outer Evelopes« ab.
Music Review | verfasst 21.05.2015
Multicast Dynamics
Aquatic System
Auf seinem zweiten Album als Multicast Dynamics taucht der Niederländer Samuel van Dijk tatsächlich auch programmatisch in das »Aquatic System« ein.
Music Review | verfasst 21.05.2015
Multicast Dynamics
Scape
Mit »Scape« feiert der niederländischer Musiker Samuel van Dijk auf Denovali Records einen sehr schönen Einstand als Multicast Dynamics.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 18.04.2019
Flying Lotus
Neues Album: »Flamagra«
Nach ganzen fünf Jahren erscheint mit »Flamagra« ein neues Album von Flying Lotus. Das erste Video hat David Lynch zum Hauptdarsteller und macht Lust auf das am 24.5. kommende sechste Album. HHV hat dann eine exklusive White Vinyl Edition.
Music Kolumne | verfasst 06.03.2019
Aigners Inventur
März & April 2019
Insider munkeln: unser Kolumnist musste sich im Karneval mindestens einmal als Erdbeere tarnen. Trotzdem hat er uns pünktlich seine Inventur im Postfach gelassen, das ist natürlich spooky AF, Bratan!
Music Kolumne | verfasst 19.04.2019
Records Revisited
Nas – Illmatic (1994)
Wenn es um Nas’ »Illmatic« geht, spitzen sich die Ohren all jener, die Rap auch nur ein Fünkchen abgewinnen können. Klar, denn »Illmatic«, das sind Erzählungen für jeden und Nas wurde zum poetischsten Chronisten seiner Zeit.
Music Review | verfasst 17.04.2019
Roza Terenzi
Let's Ride
»Let’s Ride« ist das Dekmantel-Debüt der Australierin Roza Terenzi. Darauf zu hören: Electro-Dekonstruktionen und 90s-Rave mit eigener Note.
Music Kolumne | verfasst 07.03.2019
Records Revisited
Aphex Twin – Selected Ambient Works II (1994)
Der Mythos beginnt: Aphex Twin schraubt an Synthesizern, lebt in Cornwall und ballert den breitesten elektronischen Sound aus den Boxen. Doch mit »Selected Ambient Works II« brennt er seinen Sound ins kollektive Gedächtnis der Popkultur.