Oxnard | andersonpaak.com
Anderson .Paak (Musiker)
Anderson .Paak (Brendon Anderson Paak) ist ein amerikanischer Rapper aus Oxnard, kalifornien.
Anderson .Paak in Features
Music Kolumne | verfasst 08.12.2016
Jahresrückblick 2016
Top 50 Alben
Vielleicht ist es das Einzige, das man zu einer Liste mit Schallplatten zu diesem Jahr 2016 sagen kann, in der man nicht einfach nur über Musik reden kann: dass es bereichert, diesen 50 Alben (und 2 Mixtapes) zuzuhören. In einer Zeit, die so furchtbar blöd ist, dass das ganze Jahr 2016 ein Schweigejahr nach sich ziehen sollte. Und trotzdem werden alle ihre Meinungen tweeten, posten, schreien. Wie auch immer: hier sind unsere Alben des Jahres.
Anderson .Paak in Reviews
Music Review | verfasst 27.10.2016
NxWorries
Yes Lawd!
Mit »Yes Lawd!« steht eine weitere Zusammenarbeit von Knxwledge und Anderson .Paak als NxWorries im Raum. In diesem Raum wird gut ausgeleuchteter Sex gemacht.
Music Review | verfasst 19.04.2016
Anderson. Paak
Malibu
Anderson. Paak kann jedes gefühl authentisch transportieren. Das hat sich herumgesprochen. Nun liegt mit »Malibu« sein zweites Album vor.
Music Review | verfasst 29.06.2015
Anderson .Paak
Venice
Leider im Format vergriffen: »Venice«, das Debüt von Anderson .Paak hätte ein prima Mixtape werden können. Als Album ist es nur Durchschnitt.
Anderson .Paak in News
Music News | verfasst 21.09.2016
Anderson. Paak & Knxwledge
NxWorries debütieren auf Albumlänge
Kendrick Lamar? Frank Ocean? Wenn man über den einflussreichsten Westcoast-HipHop/R&B-Act redet, darf ein Name nicht fehlen: Anderson. Paak. Gemeinsam mit Knxwledge veröffentlicht dieser nun ein neues Album
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 26.05.2020
Kanye West
Jesus Is King
»Jesus Is King« von Kanye West ist jetzt auf Vinyl erschienen. Und wir haben die pädagogisch wertvollste 7.0er Review aller Zeiten für dich.
Music News | verfasst 18.05.2020
Jan Jelinek
Exclusive Edition: »Loop-Finding-Jazz-Records«
Jan Jelineks Debütalbum »Loop-Finding-Jazz-Records« wurde schnell ein Klassiker der Minimal Electronica. Im Juni erscheint nun eine streng limitierte Reissue des Albums von 2001 auf weißem Vinyl.
Music Porträt | verfasst 26.05.2020
Motohiko Hamase
Gemeinsam mit der Welt allein
Motohiko Hamase beendete seine Karriere in der Jazz-Szene Japans so schnell, wie sie begonnen hat. In einem Zeitraum von knapp einem Jahrzehnt veröffentlichte er fünf Alben mit ausgesprochen wundersamer Musik. Ein Porträt.
Music Review | verfasst 25.05.2020
Various Artists
Artificial Dancers – Waves Of Synth
»Artificial Dancers – Waves Of Synth« offenbart weitere schrullige Raritäten in Sachen Synthesizermusik aus den Achtzigern.
Music News | verfasst 11.05.2020
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.