Los Angeles | www.aftermathmusic.com
Aftermath Entertainment (Plattenlabel)
Aftermath Entertainment ist ein 1996 von Andre Romelle Young (aka Dr. Dre) gegründetes Plattenlabel aus Los Angeles.
Aftermath Entertainment in Features
Music Essay | verfasst 05.03.2018
Kendrick Lamar & »Black Panther«
Black Future Month
Mit »Black Panther« ein Film in die Kinos, der mit seinem fiktiven Königreich Wakanda die gängige Darstellung Afrikas als staubiges Setting für die Abenteuer weißer Männer endgültig entsorgt. Passenderweise hat man für den Soundtrack jenen Rapper beauftragt, der als menschgewordener Sozialkommentar verstanden wird: Kendrick Lamar. Der ist gerade jetzt vielleicht wichtiger denn je, wo Diversity verkauft werden soll, damit sie niemand tatsächlich leben muss.
Aftermath Entertainment in Reviews
Music Review | verfasst 12.08.2015
Dr. Dre
Compton
Was hat der alte Milliardär schon noch zu berichten? »Compton« zeigt einen Dr. Dre der sein Handwerk versteht und stets auf der Höhe der Zeit agiert.
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 04.01.2019
deM atlaS
Picks 10 latest Vinyl Records
deM atlaS war mal Frontmann einer Rockband, zeichnet Stück für Stück schon mal sämtliche Covers einer Vinylauflage und debütierte jüngst auf Rhymesayers. Diese Schallplatten gefallen ihm aktuell selbst.
Music Liste | verfasst 18.01.2019
Selling
Picks 10 latest Vinyl Records
Der als Gold Panda bekannte Derwin Dicker hat sich mit Jas Shwa von Simian Mobile Disco zusammengetan und als Selling ein gemeinsames Album, »On Reflection«, veröffentlicht. Was sonst noch auf irhen Plattenspieler kommt, verraten sie hier.
Music Review | verfasst 16.01.2019
Ry-Co Jazz
Dansons…Avec Le Ry-Co Jazz
Radio Martiko legt mit »Dansons…Avec Le Ry-Co Jazz« zwischen 1961 und 1966 entstandene Musik der Kongolesen Ry-Co Jazz neu auf.
Music News | verfasst 14.01.2019
FloFilz
Green Vinyl Edition: »Speakthru«
Blu, Co$$, Ivan Ave und Barney Artist waren 2015 auf FloFilz’ »Speakthru« zu hören. Jetzt ist das bei Jakarta veröffentlichte Album exklusiv bei HHV Records in einer auf 300 limiitierten Green Vinyl Edition wieder verfügbar.
Music Review | verfasst 17.01.2019
Pom Pom
Untitled II
Wer steckt hinter Pom Pom? Keine Ahnung. Doch eines wissen wir: »Untitled II«, soeben auf A-Ton erschienen, ist sensationell gut.