Kim Myhr (Musiker)
Kim Myhr (geb. 1981) ist ein norwegischer Musiker und Komponist aus Oslo. Er bildet zusammen mit Jim Denley und Ingar Zach das Trio Mural.
Kim Myhr in Reviews
Music Review | verfasst 27.02.2017
Kim Myhr / Lasse Marhaug
On The Silver Globe
Bitte laut hören: »On The Silver Globe«, die ersten gemeinsamen Aufnahmen von Kim Myhr und Lasse Marhaug, benötigen einen echten Resonanzraum.
Music Review | verfasst 07.10.2016
Kim Myhr
Bloom
Vielleicht eine der schönsten Gitarrenplatten des Jahres: Der Norweger Kim Myhr schlägt auf »Bloom« seine 12-saitige an und bringt Unerhörtes zum klingen.
Music Review | verfasst 14.04.2016
Kim Myhr & Jenny Hval / The Trondheim Jazz Orchestra
In The End His Voice Will Be The Sound Of Paper
Trotz aller Abstraktheit stets eine gewisse schwebende Leichtigkeit: Jenny Hval schließt sich für ein Album Kim Myhr unddem Trondheimt Jazz Orchestra an.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 09.05.2018
Aigners Inventur
Mai 2018
Auch bei Aigner ist die Future female: die Highlights diesen Monat kommen fast ausschließlich von Frauen. Kein Platz also eigentlich für Bierbongs und lecker im Speckmantel verpackte Mediokrität. Aber muss halt. Die Inventur.
Music Review | verfasst 22.05.2018
Eleventeen Eston
At The Water
Growing Bin veröffentlicht »At The Water« von Eleventeen Eston und macht sich weiter einen Namen für plätschernde, schöne, freie Musik.
Music Review | verfasst 17.05.2018
Gas
Rausch
Mit »Rausch« bewegt sich Wolfgang Voigt mehr denn je auf der Kippe. Dabei herausgekommen ist das wohl beste Gas-Album überhaupt.
Music News | verfasst 16.05.2018
Back In Black
Phil empfiehlt: Tommy Mandel – Mello Magic
Jede Woche kürt RadioEins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal stellt er eine Compilation mit Songs von Tommy Mandel vor.
Music News | verfasst 23.05.2018
Happy Rhodes
Erstmals auf Vinyl: »Ectotrophia«
Numero Group veröffentlicht am 29.6.2018 eine Compilation mit bisher nur auf Kassette veröffentlichtem Material mit verträumten Popsongs der amerikanischen Sängerin Happy Rhodes.