DMX Krew (Musiker)
DMX Krew (Edward Upton) ist ein britischer Producer elektronischer Musik aus Sheffield.
DMX Krew in Reviews
Music Review | verfasst 27.03.2019
DMX Krew
Glad To Be Sad
Auf »Glad To Be Sad«, dem neuen Album von DMX Crew, furzen, wobbeln und quietschen die alten Synthesizer wie zu alten Rephlex-Zeiten.
Music Review | verfasst 31.08.2017
DMX Krew
Strange Directions
DMX Krew zeigt mit »Strange Directions«, dass es eben nicht immer den dicken Dancefloor-Kracher braucht, um eine Platte mit ausreichend Glamour auszustatten.
Music Review | verfasst 26.02.2016
DMX Krew
You Exist
MIt »You Exist« fährt DMX Krew den Electro zurück und betont den Synthpop. Ein Pop wohlgemerkt, in dem sich Melancholie auf Detroit reimt.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 15.07.2019
Gwakasonné
Vwayajé
Séance Centre veröffentlichen mit »Vwayajé« eine Zusammenstellung mit Highlights der aus Guadeloupe stammenden Band Gwakasonné.
Music News | verfasst 15.07.2019
Submerse
Neues Album: »See You Soon«
Für seinen aktuellen Longplayer »See You Soon« arbeitete der englische Producer Submerse mit musikalischen Gästen aus Tokio und L.A. an seiner ganz eigenen Mischung aus instrumentellem Hip Hop, Soul und R&B.
Music News | verfasst 11.07.2019
Rocko Schamoni
Exklusive Edition »Musik für Jugendliche«
Nach zwölf Jahren ohne Plattenveröffentlichung und mit eigenen Songs bringt Rocko Schamoni eine neues Album heraus. Seine Tracks sind nicht für jeden. Es handelt sich explizit um »Musik für Jugendliche«.
Music Liste | verfasst 03.07.2019
Polnischer Jazz
Eine Einführung in 10 Schallplatten
Die polnische Jazzszene gilt als eine der wichtigsten und kreativsten in Europa. Sie changiert heute zwischen oberflächlichen Konventionen und versteckten Brüchen. Eine kleine Spurensuche.
Music Liste | verfasst 11.07.2019
Halbjahresrückblick 2019
50 best Vinyl Records so far
Was ist denn musikalisch 2019 überhaupt schon passiert? Woran sollte man sich als Vinyl-Liebhaber erinnern? Und welche Schallplatten wurden denn ungerechtfertigt übersehen? Diese 50 Schallplatten verraten es euch.