Paris
Akromegalie Records (Plattenlabel)
Akromegalie Records ist ein 2008 von Lex de Kalhex und Parental gegründetes Plattenlabel aus Paris.
Akromegalie Records in News
Music News | verfasst 07.09.2017
Zaid meets Parental (de Kalhex)
Deluxe Edition: »Linie 33: Impromptu«
Der rappende Eidgenosse Zaid hat sich für eine Doppel EP mit dem französischen Producer Parental (de Kalhex) zusammengetan. Am 27.10. erscheint ihre gemeinsame Doppel EP »Linie 33: Impromptu«.
Music News | verfasst 17.02.2017
Lex de Kalhex
Neue LP: »Satori«
Lex (de Kalhex) hat die Arbeit an seinem dritten Album »Satori« erfolgreich abgeschlossen. An den Tracks arbeitete er zwischen 2014 und 2016. Ein Kunstbuch wurde via Crowdfunding-Kampagne auch realisiert.Nun erscheint beides.
Music News | verfasst 28.06.2016
Lex (de Kalhex)
Neu aufgelegt: »Perfect Picture«
»Perfect Picture« von Lex kennen viele Beatnicks vor allem als diese eine grandiose verpasste Scheibe, die jetzt dreistellige Beträge kostet. Wer das nicht zahlen will, kann sich über eine Reissue freuen.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 24.03.2020
Ben Lukas Boysen
Special Edition: »Mirage«
Mit »Mirage« kündigt Ben Lukas Boysen ein neues Album auf Erased Tapes für den Mai an. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music Kolumne | verfasst 03.04.2020
Records Revisited
Nightmares On Wax – Smokers Delight (1995)
Hip-Hop ohne Rap: Mit »Smoker’s Delight« brach für Nightmares On Wax eine neue Ära an. Zum Soloprojekt von George Evelyn mutiert, war das zweite Album der Bleep-Pioniere der Auftakt für geloopte Entspannungspolitik mit Langzeitwirkung.
Music Liste | verfasst 31.03.2020
Jeff Parker
10 All Time Favs
Jeff Parker ist kein Neuling. Und dennoch meint man, er starte gerade erst durch. Jetzt ist sein Album »Suite for Max Brown« erschienen. Also haben wir ihn gebeten 10 Schallplatten zu nennen, die ihn geformt, gebessert und gebildet haben.
Music Review | verfasst 30.03.2020
Four Tet
Sixteen Oceans
Selbst da, wo er sentimental zu werden droht, berührt Four Tet einen auf »Sixteen Oceans« am Ende doch.
Music News | verfasst 03.03.2020
Brous One
Neues Album: »Juslikedat«
»Juslikedat« ist das neue Album des in Saarbrücken beheimateten Beatschmieds Brous One und gleichzeitig das fünfte Release unseres Labels Beats Jazz International. Limitiert auf 300 Stück. Kein Schnickschnack.