Glastonbury
Will Saul (Musiker)
Will Saul (geb. 1978) ist ein britischer Produzent elektronischer Musik aus Glastonbury. Er ist zudem der Betreiber der Plattenlabels Simple Records und Aus Music.
Will Saul in Reviews
Music Review | verfasst 11.07.2014
Will Saul
Pedal Power/Valhalla
Mit seiner aktuellen EP »Pedal Power /Valhalla« lässt Will Saul nach der Arbeit am Debütalbum im vergangenen Jahr mit zwei straighten Clubnummern erst einmal etwas locker.
Music Review | verfasst 14.06.2013
Close
Getting Closer
Ich fühle mich, als hätte ich die geschmeidigen Beine einer Frau. Zu verdanken habe ich es diesem Album, das eine hochpolierte Mixtur aus House und Downbeat ist.
Music Review | verfasst 16.11.2010
Scuba
Triangulations Interpretations Pt.1-3
Scubas Triangulation war das elektronische Album 2010. Entsprechend hoch ist die Messlatte für die sechs Herren, welche sich an die Interpretation des Werkes machen.
Will Saul in News
Music News | verfasst 28.03.2011
Will Saul
Inspiration Mix
Will Saul hat anlässlich der fünfzigsten Vinylveröffentlichung von Simple Records einen Mix zusammengestellt. In dem Mix verschmilzt angenehme Electronic, mit Soul und ein wenig Reggae.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 24.03.2020
Ben Lukas Boysen
Special Edition: »Mirage«
Mit »Mirage« kündigt Ben Lukas Boysen ein neues Album auf Erased Tapes für den Mai an. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 19.03.2020
Shabaka & The Ancestors
We Are Sent Here By History
Der kraftstrotzende Jazz von Shaba Hutchings ist auch auf dem mit The Ancestors eingespieltem Album »We Are Sent Here By History« zu hören.
Music Review | verfasst 19.03.2020
Inoyamaland
Danzindan-Pojidon
Mit »Danzindan-Pojidon« veröffentlichten Inoyamaland 1983 ein nah am Zeitgeist agierendes Album. Nur wie klingt das heute?
Music Porträt | verfasst 03.03.2020
Kalahari Oyster Cult
Die beste aller Welten
Im Morast nach Perlen tauchen, Rave-Klassiker aus den 90ern aufstöbern und mit Menschen zusammenarbeiten, denen es nicht darauf ankommt, ob sie in den Beatport-Charts landet: Colin Volverts Kalahari Oyster Cult mischt den Underground auf.
Music Kolumne | verfasst 19.03.2020
Records Revisited
Depeche Mode – Violator (1990)
Das siebente Studioalbum von Depeche Mode ist die perfekte Verbindung von Experiment und Pop, Elektronik und Rock. Eigentlich hätte es aber auch ganz anders ausgehen können.