Köln
ava. Records (Plattenlabel)
ava. Records ist ein von Damiano von Erckert gegründetes Plattenlabel aus Köln.
ava. Records in Features
Music Liste | verfasst 15.05.2017
Retrogott
12 Jahre in 12 Punchlines
Zwölf Jahre ist es schon wieder her, dass Huss und Hodn mit ihrem Debütalbum »Unprofessionelle Musik« mitsamt unverschämter Ruckwärtsgewandheit und konsequenter Antihaltung zu den Heilsbringern des deutschen Rapuntergrunds erklärt wurden. 2017 hat der Retrogott bereits zwei neue Releases vorgelegt. Es ist Zeit für einen Überblick, wir präsentieren: eine Werkschau in 12 Punchlines, in Kooperation mit MC Retrobot.
ava. Records in Reviews
Music Review | verfasst 10.07.2017
Tito Wun
Tito's Edits
Auf der ersten Solo-EP als Tito Wun liefert Twit One Sommerhits en masse und rettet Mal eben den »Edit« an sich. Nicht schlecht für fünf Tracks und eine Interlude.
Music Review | verfasst 27.03.2017
Retrogott
Funky Beats And A Supersonic Turbojet
Spätestens seit 2015 ist bekannt: Der Retrogott macht nicht nur funky Hip Hop, sondern auch funky House. Seine neue EP ist Dienst nach Vorschrift, aber auch verdammt catchy.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 20.09.2017
NSRD
Ah, die Letten – erstmals auf Vinyl
Das belgische Plattenlabel STROOM veröffentlicht mit »NSRD« und »The Workshop For The Restoration Of Unfelt Feelings« erstmals experimentelle und tanzbare 80er-Jahre-Klänge des lettischen Künstlerkollektivs auf Vinyl.
Books Review | verfasst 20.09.2017
Cogatio-Factum & Jo Preußler (Hrsg.)
The Death Of Graffiti
In The Death Of Graffiti formuliert Oliver Kuhnert eine Fundamentalkritik. Und bittet Kenner und Aktivisten zur Stellungnahme.
Music Liste | verfasst 22.09.2017
Ausklang | 2017KW38
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music News | verfasst 21.09.2017
Satoshi & Makoto
Sound-Exegese: »Cz-5000 Sounds And Sequences«
Das Amsterdamer Plattenlabel Safe Trip veröffentlicht mit »Cz-5000 Sounds And Sequences« in den 1990er Jahren aufgenommenes Ambient-Material von Satoshi & Makoto. Eingespielt ausschließlich auf dem gleichnamigen Vintage-Synthesizer.
Music Review | verfasst 22.09.2017
Orson Wells
Pneumatics
»Pneumatics«, das auf Live at Robert Johnson erscheinende Debütalbum von Orson Wells, ist eine futuristische Techno-Platte par excellence.